Die besten Black Friday / Cyber ​​Monday-Angebote für 2022 Klicken Sie hier 🤑

Was ist Plagiat? (Ressourcen für Schüler und Lehrer)

Geschrieben von

Charles Caleb Colton sagte einmal: "Nachahmung ist die aufrichtigste Form der Schmeichelei". Während dieses Gefühl sicherlich wahr ist, ist Nachahmung weit entfernt von Schmeichelei wenn es darum geht, die Arbeit eines anderen zu kopieren. Erfahren Sie, was Plagiat ist und was anders ist Arten von Plagiaten (mit Beispielen) ⇣

Indem Sie die Wörter und Ideen anderer nehmen, sei es Text, Videoinhalt, Musik oder Bilder, und so tun, als wären sie Ihre eigenen, stehlen Sie. Es ist niemals in Ordnung, die Arbeit anderer zu kopieren oder zu plagiieren.

Wie gut kennen Sie sich mit Plagiaten aus? Nimm an diesem 8-Frage-Quiz teil, um es herauszufinden!

Was ist Plagiat (Flussdiagramm)

Und doch in einem Studie des Josephson Institute Center for Youth Ethics, jeder dritte Oberschüler befragten Zugegeben, das Internet zu benutzen, um einen Auftrag zu plagiieren. Und auch auf Hochschulebene sieht es nicht besser aus.

Inhaltsverzeichnis:

In einer Studie von Donald McCabe durchgeführtEs wurde festgestellt, dass:

  • 36% von Studenten zugelassen zu "Paraphrasieren / Kopieren einiger Sätze aus der Internetquelle ohne Fußnote."
  • 7% berichtete Kopierarbeit "Fast Wort für Wort aus einer schriftlichen Quelle ohne Zitat."
  • 3% von Studenten zugelassen ihre Papiere aus einer Semesterpapierfabrik zu bekommen.

Schockierend, oder?

Verwenden von Wörtern, Ideen, Informationen oder kreativen Arbeiten einer anderen Person (wie Kunst, Musik oder Fotografie) ist zulässig, jedoch nur, wenn Sie den Originalautor angeben und den fälligen Kredit angeben. Wenn Sie dies nicht tun, plagiieren Sie ihre Arbeit.

Leider verstehen viele Menschen nicht, wie ernst es ist, die Arbeit anderer zu kopieren.

Deswegen werden wir uns heute genauer ansehen Was bedeutet plagiarismus, der Unterschied Arten von Plagiatenund Die Konsequenzen Sie stehen vor, wenn Sie Plagiat begehen.

Was ist Plagiat?

Nach Angaben der Merriam Webster Wörterbuchzu plagiieren bedeutet:

  • Stehlen und weitergeben (die Ideen oder Worte eines anderen) als die eigenen
  • Verwendung (Produktion eines anderen) ohne Quellenangabe
  • Literarischen Diebstahl begehen
  • Präsentieren Sie eine Idee oder ein Produkt aus einer vorhandenen Quelle als neu und originell

Das heißt, Plagiat ist ein komplexes Konzept, das über das bloße Annehmen und Weitergeben von Arbeiten hinausgeht.

Die Begriffe Plagiat, Urheberrechtsverletzung und Markenrechtsverletzung werden häufig synonym verwendet. Jedes hat jedoch seine eigenen Bedeutungen und Anwendungen:

Plagiat

Was ist Plagiat?

Bei Plagiaten werden die Arbeiten oder Ideen eines anderen verwendet, ohne dass dies angemessen gewürdigt wird, und die Arbeiten oder Ideen werden als Ihre eigenen präsentiert. Es gilt als eine akademische Verletzung, obwohl es nicht straf- oder zivilrechtlich illegal ist. Wenn jemand ein Plagiat begeht, ist die Handlung gegen den Urheber des Werkes.

Einige Beispiele für Plagiate sind:

  • Erstellen falscher Zitate, um Ideen zu „kreditieren“, die nicht Ihre eigenen sind
  • Die Worte von jemandem zitieren, ohne sie anzuerkennen
  • Kopieren oder Kaufen einer Recherche- / Hausarbeit und Einreichen einer eigenen Hausarbeit
  • Verwenden Sie die genauen Worte eines anderen in Ihrer eigenen Arbeit, ohne die Quelle oder den Autor zu nennen
  • Ideen umschreiben oder restrukturieren, während man sich zu stark auf die Originalarbeit des Autors verlässt
Was ist das Urheberrecht

Eine Urheberrechtsverletzung liegt vor, wenn jemand ein urheberrechtlich geschütztes Werk verwendet und dieses Werk ohne Erlaubnis des Urhebers reproduziert, verbreitet, aufführt oder öffentlich anzeigt.

Mit Urheberrechten können Menschen die Öffentlichkeit auf einfache Weise darüber informieren, dass das Werk ihnen gehört, und bei seiner Verwendung die richtige Anerkennung erhalten.

Auf urheberrechtlich geschützten Werken ist normalerweise ein Urheberrechtsvermerk angebracht, der jedoch nicht erforderlich ist. Es liegt in der Verantwortung anderer, die von ihnen verwendeten Arbeiten zu recherchieren, um sicherzustellen, dass mit ihnen keine Urheberrechte verbunden sind.

Hier sind die häufigsten Arten von Werken mit Urheberrechten:

  • Literatur
  • Musik
  • Audiovisuelle Medien
  • Tonaufnahmen
  • Versand
  • Baupläne und Zeichnungen

Eines der offensichtlichsten Beispiele für Urheberrechtsverletzungen ist die Verwendung von Musik in Videoinhalten, zu deren Verwendung Sie nicht berechtigt sind. Wenn Sie sich für eine berühmte Urheberrechtsverletzung interessieren, besuchen Sie die Bei Napster gegen verschiedene Tonträgerfirmen.

Markenverletzung

Was ist ein Markenzeichen

Im Gegensatz zum Urheberrecht, das hauptsächlich literarische und künstlerische Werke schützt, schützt eine Marke Werke wie Namen, Symbole, Farben und Geräusche von Waren und Dienstleistungen. Sie bieten Unternehmen die Möglichkeit, Dinge zu schützen, die dazu beitragen, ein Unternehmen zu brandmarken und bei den Kunden Anerkennung zu schaffen.

Zum Beispiel würde die beliebte Acme Publishing Company die von ihr erstellten Bücher und Filme urheberrechtlich schützen, aber den Firmennamen und das Logo als Marke führen.

Andere markenrechtlich geschützte Werke sind:

  • Titel, Slogans und Slogans
  • Verfahren und Methoden
  • Inhaltsstofflisten
  • Bekannte Symbole wie das Rauchverbotsschild

Einer leicht zu verstehen Beispiel für eine Markenverletzung beteiligten Apple Corps (eine von den Beatles gegründete Musikfirma) und Apple Inc. (Ein von Steve Jobs gegründetes Technologieunternehmen).

Häufige Arten von Plagiaten (mit Beispielen)

In dem Versuch, das Plagiat sowohl für Pädagogen als auch für Studenten zu klären, Turnitin führte eine weltweite Umfrage durch von fast 900-Lehrern der Sekundar- und Hochschulbildung, um die häufigsten Formen von Plagiaten zu identifizieren und sie auf das so genannte Plagiatspektrum zu setzen.

Arten von Plagiaten mit Beispielen

Hier sehen wir uns das Plagiatspektrum an und zeigen Beispiele zur Verdeutlichung anhand einer einfachen Passage über Elefanten in Die Columbia-Enzyklopädie, 6. Ausgabe.

  1. Klonplagiat
  2. STRG + C-Plagiat
  3. Remix-Plagiat
  4. Suchen und Ersetzen von Plagiaten
  5. Bereiten Sie Plagiate auf
  6. Hybrides Plagiat
  7. 404-Fehlerplagiat
  8. Aggregator-Plagiat
  9. Mashup-Plagiat
  10. Re-Tweet-Plagiat

1. Klonplagiat

Klonplagiat

Klonplagiat ist der Akt von die Arbeit eines anderen wörtlich nehmenund senden Sie es als Ihre eigenen. Dies wird häufig bei Schularbeiten von Schülern oder auf Websites beobachtet, die Inhalte von seriösen Websites entfernen und auf ihrer eigenen Website einfügen, als ob es sich um ihre eigene Schrift handeln würde.

Beispiel eines Klonplagiats:

Ursprüngliche QuelleAutorenarbeit
Elefanten stöbern in Tieren, ernähren sich von Früchten, Blättern, Trieben und hohen Gräsern; Sie verbrauchen Hunderte Pfund Nahrung pro Tag und trinken bis zu 50 Gallone (190 Liter) Wasser. Sie haben keinen festen Wohnort, sondern bewegen sich in Herden von bis zu 100-Tieren, angeführt von einem jungen, kräftigen Männchen, einschließlich Jungbullen (Männchen), Kühen (Weibchen) und Kälbern. Alte Männer sind in der Regel allein oder leben in kleinen Gruppen.Elefanten stöbern in Tieren, ernähren sich von Früchten, Blättern, Trieben und hohen Gräsern; Sie verbrauchen Hunderte Pfund Nahrung pro Tag und trinken bis zu 50 Gallone (190 Liter) Wasser. Sie haben keinen festen Wohnort, sondern bewegen sich in Herden von bis zu 100-Tieren, angeführt von einem jungen, kräftigen Männchen, einschließlich Jungbullen (Männchen), Kühen (Weibchen) und Kälbern. Alte Männer sind in der Regel allein oder leben in kleinen Gruppen.

Der Autor hat eine Passage aus dem Original genommen, sie Wort für Wort ausgeschnitten und eingefügt und sie so aussehen lassen, als wäre sie ihre eigene.

2. STRG + C-Plagiat

Strg + C Plagiat

STRG + C-Plagiat ähnelt dem Klonplagiat, obwohl es einige gibt kleine inhaltsänderungen. Die meiste Arbeit ist jedoch ausschneiden und einfügen und scheint das Werk des Schriftstellers zu sein.

Beispiel für ein STRG + C-Plagiat:

Ursprüngliche QuelleAutorenarbeit
Elefanten stöbern in Tieren, ernähren sich von Früchten, Blättern, Trieben und hohen Gräsern; Sie verbrauchen Hunderte Pfund Nahrung pro Tag und trinken bis zu 50 Gallone (190 Liter) Wasser. Sie haben keinen festen Wohnort, sondern bewegen sich in Herden von bis zu 100-Tieren, angeführt von einem jungen, kräftigen Männchen, einschließlich Jungbullen (Männchen), Kühen (Weibchen) und Kälbern. Alte Männer sind in der Regel allein oder leben in kleinen Gruppen.Elefanten grasen Tiere dieser Feed auf Früchten, Blättern, Trieben und hohen Gräsern. Sie Verbrauchen Sie Hunderte Pfund Nahrung pro Tag und trinken Sie bis zu 50 Gallone Wasser. Elefanten haben Kein fester Lebensraum, sondern Herden von bis zu 100-Tieren. Sie sind angeführt von einem jungen, starken mann. Zudem hat auch Frau Jungbullen (Männchen), Kühe (Weibchen) und Kälber sind ein Teil der Gruppe. Alte Männer sind in der Regel allein oder leben in kleinen Gruppen.

Beachten Sie, dass der Großteil der Textpassage des Autors eine wörtliche Kopie der Originalquelle ist, mit kleinen Änderungen an den Übergängen.

3. Remix-Plagiat

Remix-Plagiat

Remix-Plagiat ist der Akt von Sammeln von Informationen aus mehreren Quellen, kombiniert zu einem Werk von Umschreibungund dann behaupten, es sei deine eigene Arbeit. Dies wird als Plagiat angesehen, wenn keine Quellenangaben für die Informationen vorliegen.

Beispiel für Remix-Plagiat:

Ursprüngliche Quelle (n)Autorenarbeit
Elefanten stöbern in Tieren, ernähren sich von Früchten, Blättern, Trieben und hohen Gräsern; Sie verbrauchen Hunderte Pfund Nahrung pro Tag und trinken bis zu 50 Gallone (190 Liter) Wasser. Sie haben keinen festen Wohnort, sondern bewegen sich in Herden von bis zu 100-Tieren, angeführt von einem jungen, kräftigen Männchen, einschließlich Jungbullen (Männchen), Kühen (Weibchen) und Kälbern. Alte Männer sind in der Regel allein oder leben in kleinen Gruppen. (Quelle)

 

Der afrikanische Elefant ist das größte Landsäugetier der Erde und wiegt bis zu acht Tonnen. Der Elefant zeichnet sich durch einen massiven Körper, große Ohren und einen langen Rüssel aus, der vielfältig eingesetzt werden kann, von der Hand zum Aufnehmen von Gegenständen über ein Horn bis hin zu Warnsignalen und einem Arm, der zur Begrüßung eines Trinkwasserschlauchs erhoben wird oder baden. (Quelle)

Afrikanische Elefanten, das größte Landsäugetier der Erde, wiegen bis zu acht Tonnen. Elefanten haben einen massiven Körper, große Ohren und einen langen Stamm. Ein Grund, warum Elefanten so groß sind, ist das Sie verbrauchen Hunderte Pfund Nahrung pro Tag und trinken bis zu 50 Gallone (190 Liter) Wasser. Elephants Ich habe keinen festen Wohnort, sondern reise in Herden von bis zu 100-Tieren herum, angeführt von einem jungen, starken Mann. Alte männliche Elefanten leben normalerweise alleine oder in kleinen Gruppen.

Beim Remix-Plagiat gibt es eine Mischung aus Klonplagiat und STRG + C-Plagiat. Einige Phrasen werden Wort für Wort kopiert, während andere umschrieben sind und Übergänge aufweisen, die den Text fließen lassen. Der Schlüssel hierbei ist jedoch, dass es keine einzige Quellenangabe gibt.

4. Suchen und Ersetzen von Plagiaten

Plagiate finden und ersetzen

Suchen und Ersetzen von Plagiaten beinhaltet Ändern von Schlüsselwörtern und Phrasen vom ursprünglichen Inhalt, aber die Hauptteile der ursprünglichen Quelle intakt zu halten. Diese Art des Plagiats kommt sowohl dem Klon- als auch dem STRG + C-Plagiat sehr nahe.

Beispiel für das Finden und Ersetzen von Plagiaten:

Ursprüngliche QuelleAutorenarbeit
Elefanten stöbern in Tieren, ernähren sich von Früchten, Blättern, Trieben und hohen Gräsern; Sie verbrauchen Hunderte Pfund Nahrung pro Tag und trinken bis zu 50 Gallone (190 Liter) Wasser. Sie haben keinen festen Wohnort, sondern bewegen sich in Herden von bis zu 100-Tieren, angeführt von einem jungen, kräftigen Männchen, einschließlich Jungbullen (Männchen), Kühen (Weibchen) und Kälbern. Alte Männer sind in der Regel allein oder leben in kleinen Gruppen.Elefanten sind nicht stationär Tiere, Essen Früchte, Blätter, Triebe und hohe Gräser. Sie essen Hunderte Pfund Essen pro Tag und trinken bis zu 50 Gallonen Wasser. Sie lebe nicht an einem Ort, aber reisen Sie in Herden von bis zu 100-Tieren, angeführt von einem jungen, starken Männchen, einschließlich Jungbullen (Männchen), Kühen (Weibchen) und Kälbern. Alte Männer sind in der Regel allein oder in kleinen Gruppen leben.

Hier ändert der Verfasser einige Schlüsselwörter und Ausdrücke, ohne den Hauptinhalt zu ändern. Auch hier gibt es keine Quellen, aus denen die Informationen stammen.

5. Bereiten Sie Plagiate auf

Recycling-Plagiat

Auch bekannt als Selbstplagiat, recyceln Sie Plagiat, das von der eigenen vorhergehenden Arbeit entlehnt wird, ohne die Quellen richtig zu zitieren. Dies ist normalerweise nicht beabsichtigt, obwohl es einige Fälle gibt, in denen dies der Fall ist.

Zum Beispiel wird die Verwendung derselben Hausarbeit für zwei verschiedene Klassen als Plagiat angesehen. Auch wenn das erste Papier, das Sie eingereicht haben, original war (nicht plagiiert), in der Minute, in der Sie dasselbe Papier beim zweiten Mal umgedreht haben, wird dies als Plagiat angesehen, da dieses Werk nicht mehr als Original gilt.

Beispiel (e) für Recycling-Plagiate:

  • Einreichen eines Papiers, das Sie zuvor in einer anderen Klasse eingereicht haben
  • Verwendung der gleichen Daten aus einer früheren Studie für eine neue
  • Einreichen eines Stücks zur Veröffentlichung in dem Wissen, dass es bereits freigegebene oder veröffentlichte Werke enthält
  • Verwenden Sie alte Papiere in neuen, ohne sich selbst zu zitieren

Dies ist nicht die schwerwiegendste Form von Plagiaten, die Sie begehen können. Viele Universitäten lehnen es jedoch ab, Arbeit wiederzuverwenden, und dies kann zu einem Versagen, einer Aussetzung oder sogar einer Ausweisung führen. Wenn es kommt ins InternetDas Veröffentlichen doppelter Inhalte auf mehreren Websites ist nicht nur Selbstplagiat. Dies schadet Ihren gesamten SEO-Bemühungen und kann zu niedrigeren Suchrankings führen.

6. Hybrides Plagiat

hybrides Plagiat

Hybrides Plagiat ist a Mischung aus Werken, die neben kopierten Passagen richtig zitiert werden von einer ursprünglichen Quelle, die nicht zitiert wird. Diese Art von Arbeit verrät das Wesentliche, dass sie dank der wenigen Zitate nicht plagiiert ist, aber immer noch Klonplagiate enthält.

Beispiel eines Hybridplagiats:

Ursprüngliche QuelleAutorenarbeit
Elefanten stöbern in Tieren, ernähren sich von Früchten, Blättern, Trieben und hohen Gräsern; Sie verbrauchen Hunderte Pfund Nahrung pro Tag und trinken bis zu 50 Gallone (190 Liter) Wasser. Sie haben keinen festen Wohnort, sondern bewegen sich in Herden von bis zu 100-Tieren, angeführt von einem jungen, kräftigen Männchen, einschließlich Jungbullen (Männchen), Kühen (Weibchen) und Kälbern. Alte Männer sind in der Regel allein oder leben in kleinen Gruppen.Elefanten stöbern in Tieren, ernähren sich von Früchten, Blättern, Trieben und hohen Gräsern; Sie verbrauchen Hunderte Pfund Nahrung pro Tag und trinken bis zu 50 Gallone (190 Liter) Wasser. „Infolgedessen stellen diese großen Säugetiere hohe Anforderungen an die Umwelt und geraten häufig in Konflikt mit Menschen, die im Wettbewerb um Ressourcen stehen. ¹ Sie haben keinen festen Wohnort, sondern bewegen sich in Herden von bis zu 100-Tieren, angeführt von einem jungen, kräftigen Männchen, einschließlich Jungbullen (Männchen), Kühen (Weibchen) und Kälbern. Alte Männer sind in der Regel allein oder leben in kleinen Gruppen.
¹ "Fakten" World Wildlife Fund. WWF. 11. September 2019.

Wie Sie sehen, gibt es einen Fall, in dem der Verfasser die Informationsquelle korrekt zitiert hat. Der Rest der Passage ist jedoch, ohne dass der Leser es weiß, Klonplagiat.

7. 404-Fehlerplagiat

404-Fehlerplagiat

Das 404-Fehlerplagiat gilt sowohl für physische Informationsquellen als auch für Quellen im Internet. Wenn Sie ein 404-Fehlerplagiat begehen, sind Sie es Zitieren einer nicht existierenden Quelle oder Bereitstellen einer ungenauen Quelle Information. Dies wird häufig durchgeführt, um einem wissenschaftlichen Artikel einen Nachweis hinzuzufügen, ohne dass die eigentlichen Quellinformationen für die Sicherung vorliegen. Es gibt den falschen Anschein, dass die Informationen, die Sie bereitstellen, real und wahr sind.

Beispiel für ein 404-Fehlerplagiat:

Ursprüngliche QuelleAutorenarbeit
Elefanten stöbern in Tieren, ernähren sich von Früchten, Blättern, Trieben und hohen Gräsern; Sie verbrauchen Hunderte Pfund Nahrung pro Tag und trinken bis zu 50 Gallone (190 Liter) Wasser. Sie haben keinen festen Wohnort, sondern bewegen sich in Herden von bis zu 100-Tieren, angeführt von einem jungen, kräftigen Männchen, einschließlich Jungbullen (Männchen), Kühen (Weibchen) und Kälbern. Alte Männer sind in der Regel allein oder leben in kleinen Gruppen.„Elefanten stöbern in Tieren und ernähren sich von Früchten, Blättern, Trieben und hohen Gräsern. Sie verbrauchen täglich Hunderte Pfund Lebensmittel und trinken bis zu 50 Liter Wasser. “ ¹ Im Gegensatz zu dem, was die Leute glauben, essen Elefanten kein Fleisch. Trotz ihrer Größe sind sie eher fügsam, wenn sie nicht provoziert werden, und essen ihre Pflanzen und Früchte gerne in Ruhe. "Weil Elefanten so groß sind, können sie ein Auto oder sogar ein kleines Haus zerstören." ² "Infolgedessen stellen diese großen Säugetiere hohe Anforderungen an die Umwelt und geraten häufig in Konflikt mit Menschen, die im Wettbewerb um Ressourcen stehen." ³
¹ "Elefant" Encyclopedia.com. Die Kolumbien-Enzyklopädie, 6th Auflage. 11. September 2019.
² Coole Elefanten-Fakten zu „Elefanten in freier Wildbahn“. Meine Elefanten-Website. 11. September 2019.
³ "Fakten" World Wildlife Fund. WWF. 11. September 2019.

Hier zeigt das Beispiel, dass ein Leser, wenn er auf die nicht vorhandene Quelle klickt, eine nicht erhält 404 Fehler auf dem Bildschirm. Das gleiche kann mit gefälschten Veröffentlichungen gemacht werden.

8. Aggregator-Plagiat

Aggregator-Plagiat

Bei Aggregator-Plagiaten werden Quellen korrekt angegeben. Der Haken ist da ist sehr wenig originelle Arbeit in dem StückDas heißt, der Autor schneidet einfach ganze Passagen aus Quellen aus und fügt sie ein, zitiert sie und gibt das Werk unter seinem eigenen Namen ab oder veröffentlicht es.

Beispiel für ein Aggregator-Plagiat:

Ursprüngliche QuelleAutorenarbeit
Elefanten stöbern in Tieren, ernähren sich von Früchten, Blättern, Trieben und hohen Gräsern; Sie verbrauchen Hunderte Pfund Nahrung pro Tag und trinken bis zu 50 Gallone (190 Liter) Wasser. Sie haben keinen festen Wohnort, sondern bewegen sich in Herden von bis zu 100-Tieren, angeführt von einem jungen, kräftigen Männchen, einschließlich Jungbullen (Männchen), Kühen (Weibchen) und Kälbern. Alte Männer sind in der Regel allein oder leben in kleinen Gruppen.„Elefanten stöbern in Tieren und ernähren sich von Früchten, Blättern, Trieben und hohen Gräsern. Sie verbrauchen täglich Hunderte Pfund Lebensmittel und trinken bis zu 50 Liter Wasser. “ ¹ „Infolgedessen stellen diese großen Säugetiere hohe Anforderungen an die Umwelt und geraten häufig in Konflikt mit Menschen, die im Wettbewerb um Ressourcen stehen.“ ²
¹ "Elefant" Encyclopedia.com. Die Columbia-Enzyklopädie, 6th Auflage. 11. September 2019.
² "Fakten" World Wildlife Fund. WWF. 11. September 2019.

In diesem Beispiel des Plagiats gibt es keine Übergänge, keine ursprünglichen Gedanken und keine neuen Informationen vom Verfasser. Es werden nur Fakten kopiert und in ein Dokument eingefügt.

9. Mashup-Plagiat

Mashup-Plagiat

Mashup-Plagiat ist der Akt von Verwechseln von kopierten Informationen aus mehreren Quellen Das zu erschaffen, was du fühlst, ist eine neue und originelle Arbeit, obwohl es keine originellen Gedanken gibt. Es gibt auch keine Zitate, was dies zu einer ernsthaften Form des Plagiats macht.

Beispiel eines Mashup-Plagiats:

Ursprüngliche Quelle (n)Autorenarbeit
Elefanten stöbern in Tieren, ernähren sich von Früchten, Blättern, Trieben und hohen Gräsern; Sie verbrauchen Hunderte Pfund Nahrung pro Tag und trinken bis zu 50 Gallone (190 Liter) Wasser. Sie haben keinen festen Wohnort, sondern bewegen sich in Herden von bis zu 100-Tieren, angeführt von einem jungen, kräftigen Männchen, einschließlich Jungbullen (Männchen), Kühen (Weibchen) und Kälbern. Alte Männer sind in der Regel allein oder leben in kleinen Gruppen. (Quelle)

 

Der afrikanische Elefant ist das größte Landsäugetier der Erde und wiegt bis zu acht Tonnen. Der Elefant zeichnet sich durch einen massiven Körper, große Ohren und einen langen Rüssel aus, der vielfältig eingesetzt werden kann, von der Hand zum Aufnehmen von Gegenständen über ein Horn bis hin zu Warnsignalen und einem Arm, der zur Begrüßung eines Trinkwasserschlauchs erhoben wird oder baden. (Quelle)

Elefanten stöbern in Tieren, ernähren sich von Früchten, Blättern, Trieben und hohen Gräsern. Der afrikanische Elefant ist das größte Landsäugetier der Erde und wiegt bis zu acht Tonnen. Sie verbrauchen Hunderte Pfund Nahrung pro Tag und trinken bis zu 50 Gallone (190 Liter) Wasser. Der Elefant zeichnet sich durch einen massiven Körper, große Ohren und einen langen Rüssel aus, der vielfältig eingesetzt werden kann, von der Hand zum Aufnehmen von Gegenständen über ein Horn bis hin zu Warnsignalen und einem Arm, der zur Begrüßung eines Trinkwasserschlauchs erhoben wird oder baden.

Wenn Sie die beiden Originalquellen und dann die Arbeit des Autors lesen, sehen Sie, wie die Kopier- und Einfügeabschnitte jedes Originalwerks "zusammengefügt" sind, um ein scheinbar neues Werk zu erstellen. Es gibt jedoch keine Quellenangaben oder originellen Gedanken, die dieses Dokument zum eigenen Werk des Autors machen.

10. Re-Tweet-Plagiat

Re-Tweet-Plagiat

Re-Tweet-Plagiate enthalten korrekte Zitate, stützen sich jedoch in Bezug auf Struktur und Formulierung in hohem Maße auf das Originalwerk Es fehlen originelle Gedanken, Ideen oder Argumente.

Beispiel eines Re-Tweet-Plagiats:

Ursprüngliche Quelle (n)Autorenarbeit
Elefanten stöbern in Tieren, ernähren sich von Früchten, Blättern, Trieben und hohen Gräsern; Sie verbrauchen Hunderte Pfund Nahrung pro Tag und trinken bis zu 50 Gallone (190 Liter) Wasser. Sie haben keinen festen Wohnort, sondern bewegen sich in Herden von bis zu 100-Tieren, angeführt von einem jungen, kräftigen Männchen, einschließlich Jungbullen (Männchen), Kühen (Weibchen) und Kälbern. Alte Männer sind in der Regel allein oder leben in kleinen Gruppen.Elephants sind bekannt für sein Tiere stöbern, sich von Früchten, Blättern, Trieben und hohen Gräsern ernähren. Sie essen Hunderte Pfund Essen pro Tag und trinken bis zu 50 Gallone Wasser zu. Elefanten habe keinen festen Wohnort, sondern reise in Gruppen von bis zu 100 Tieren. Sie sind angeführt von einem jungen, starken mann und die Gruppe umfasst Jungbullen (Männchen), Kühe (Weibchen) und Kälber. Alte Männer sind in der Regel allein oder leben in kleinen Gruppen. ¹
¹ "Elefant" Encyclopedia.com. Die Columbia-Enzyklopädie, 6th Auflage. 11. September 2019.

Hier zitiert der Autor die Quellen, was großartig ist. Aber anstatt die Passage wörtlich zu kopieren und den Originalautor zu zitieren, lässt der Autor es so erscheinen, als wären nur wenige Gedanken von der Quelle und der Rest ist originell.

Es mag auf den ersten Blick scheinen, dass viele dieser häufigen Formen des Plagiats gleich sind. Bei näherer Betrachtung sind es jedoch die winzigen Details, die jede Art von Plagiat von anderen abheben, z.

Häufige Formen der Plagiatzusammenfassung (und eine Infografik)

Hier ist eine kurze Zusammenfassung der häufigsten Arten von Plagiaten:

  1. Klonplagiat: Kopieren einer genauen Passage (oder ganze Arbeit) und geben Sie es als Ihr eigenes aus. Es gibt keine Zitate.
  2. STRG + C-Plagiat: Kopieren einer genauen Passage (oder ganze Arbeit) und geringfügige Änderungen am Inhalt vornehmen, um glatte Übergänge zu erzeugen und den Eindruck zu erwecken, dass der Inhalt nicht kopiert wird. Es gibt keine Zitate.
  3. Remix-Plagiat: Eine Kombination aus Paraphrasieren und Kopieren von Passagen ohne Zitate. Es werden kleine Änderungen am Inhalt vorgenommen, um reibungslose Übergänge zu erstellen.
  4. Suchen und Ersetzen von Plagiaten: Kopieren von genauen Passagen (oder ganze Werke) und das Ändern von Schlüsselwörtern während des Stückes, ohne den Hauptteil des Inhalts zu ändern. Es gibt keine Zitate.
  5. Recycling-Plagiat: Auch als Selbstplagiat bekannt. Beinhaltet die Wiederverwendung Ihrer eigenen Arbeit oder das Nicht-Zitieren bei nachfolgenden Arbeiten, die auf das Original verweisen. Es gibt keine Zitate.
  6. Hybrides Plagiat: Eine Kombination aus perfekt zitierten Quellen und Kopieren von Passagen ohne Zitate.
  7. 404-Fehlerplagiat: Zitieren von Quellen, die ungenau oder nicht vorhanden sind, um Ihre Ansprüche zu stützen.
  8. Aggregator-Plagiat: Wenn Sie jedoch alle Quellen in der Arbeit korrekt zitieren, lassen Sie alle ursprünglichen Gedanken, Ideen oder Argumente aus.
  9. Mashup-Plagiat: Kopieren Sie Passagen aus mehreren Quellen und mischen Sie sie innerhalb der neuen Arbeit. Es gibt keine Zitate.
  10. Re-Tweet-Plagiat: Ordnungsgemäßes Zitieren aller Quellen in der Arbeit, jedoch unter zu starker Berücksichtigung des Wortlauts und der Struktur der Originalarbeit.

Und hier ist eine Infografik, die Sie kostenlos verwenden können:

10 Arten von Plagiaten - Infografik

Die Folgen von Plagiaten (Beispiele aus der Praxis)

Obwohl Plagiate in jeglicher Form nicht als illegal angesehen werden, haben Sie mit Konsequenzen zu kämpfen, wenn Sie beim Plagiieren der Arbeit eines anderen erwischt werden. Die Schwere dieser Konsequenzen hängt von der Schwere des von Ihnen begangenen Plagiats ab.

Hier einige Beispiele aus der Praxis, wie sich Plagiate auf Ihr Leben auswirken können:

  • Joe Biden, ehemaliger Vizepräsident der Vereinigten Staaten von Amerika, einen juristischen Studiengang nicht bestanden für die Verwendung von "fünf Seiten aus einem veröffentlichten Artikel zur Gesetzesüberprüfung ohne Zitat oder Zuschreibung" in einem Artikel, den er für die Fordham Law Review. Vor allem aber musste sich Biden 1988 aus dem Präsidentschaftswahlkampf zurückziehen, um Reden der Kennedys, Hubert Humphrey und des Briten Neil Kinnock zu plagiieren.
  • Harold Courlander warf Alex Haley vor, der am besten für sein Buch bekannt ist Roots (Das wurde zu einer bekannten Multi-Serie und führte zu einem Pulitzer-Preis für Haley), Teile seines Buches zu verwenden Der Afrikaner. Kurlander verklagte Haley und Haley gab schließlich zu, Plagiat zu sein, was seinen Ruf trübte und ihn vermutlich Hunderttausende Dollar in einer geheimen Siedlung kostete.
  • Kaavya ViswanathanDie aufstrebende Schriftstellerin der Harvard University ruinierte ihre eigene Karriere, bevor sie ihr Potenzial erreichen konnte, als sie Teile ihres ersten Romans plagiierte Wie Opal Mehta geküsst wurde, wild wurde und ein Leben bekam. Nachdem bekannt wurde, dass sie Plagiate begangen hatte, lehnte sie die Veröffentlichung des zweiten Romans ab.
  • Allison Routman von der Ohio University wurde in einem Aufsatz, den sie für die Teilnahme an einem Semester auf See eingereicht hatte, beim Plagiieren von Wikipedia erwischt. Nach den Regeln der Universität wurde sie von der Schule verwiesen. Das Schlimmste war, dass sie bereits auf See war (in Griechenland) als sie ausgewiesen wurde und ihren eigenen Weg nach Hause finden musste.

Dies sind nur einige Beispiele für Plagiate in der realen Welt, und wie sie nicht nur Schüler betreffen, sondern Schöpfer aller Art. Am Ende ist Plagiat ernst und es ist am besten, alle Kosten zu vermeiden. Einfach gesagt, einfach Zitieren Sie Ihre Quellen und decken Sie Ihre Grundlagen.

Online-Tools zur Erkennung von Plagiaten

Es gibt eine Vielzahl hilfreicher Tools im Internet, mit denen festgestellt werden kann, ob Aufsätze, Dokumente und Papiere plagiiert wurden. Hier sind einige der besten:

  • Plagium ist ein einfaches, aber leistungsstarkes kostenloses Tool zur Erkennung von Plagiaten, mit dem Sie 5,000-Textzeichen hochladen und den Text mit anderen hochgeladenen Dateien vergleichen können, um einen schnellen Scan oder eine umfassende Suche durchzuführen.
  • Grammarly ist ein benutzerfreundlicher Premium-Plagiatsprüfer, der Plagiate auf Milliarden von Webseiten im Internet erkennen und anhand der ProQuest-Datenbank für akademische Zwecke überprüfen kann
  • Dupli Checker ist ein kostenloses und benutzerfreundliches Tool zur Überprüfung von Plagiaten. Sie können den Text entweder kopieren und einfügen oder eine Datei von Ihrem Computer hochladen, um nach Plagiaten zu suchen. Mit Dupli Checker können Sie 50-freie Prüfungen pro Tag durchführen.
  • Plagiarisma ist ein weiteres kostenloses und einfach zu verwendendes Online-Tool, das auch als Firefox und Google Chrome-Browsererweiterung. Sie können den Text entweder kopieren und einfügen oder eine Datei von Ihrem Computer hochladen, um nach Plagiaten zu suchen.

Zitieren von Quellen

Du sollte muss immer die Informationsquellen angeben, die Sie in Ihrer akademischen Arbeit verwenden, weil es eine ist ethische Anforderung und es macht Ihre Arbeit glaubwürdigerund es teilt Ihren Lesern mit, wo Sie Ihre Informationen gefunden haben.

Die drei am häufigsten verwendeten Styleguides in der Wissenschaft zum Zitieren von Quellen sind die APA-Stil, MLA-Stil und Chicago-Stil..

die gebräuchlichsten Zitierstile

Zunächst müssen Sie festlegen, welchen Zitierstil Sie verwenden möchten. Es gibt viele verschiedene Zitierstile, die in verschiedenen Bereichen der Wissenschaft verwendet werden. Sie sollten Ihren Vorgesetzten fragen, welchen Stil Sie für Ihre Arbeit verwenden möchten.

Die gebräuchlichsten Stile im akademischen Schreiben sind die Modern Language Association (MLA), die American Psychological Association (APA) und Chicago (A und B).

Plagiat-Quiz

Wie gut kennen Sie sich mit Plagiaten aus? Nehmen Sie an diesem kurzen 8-Frage-Plagiat-Quiz teil, um es herauszufinden!

Abschließende Gedanken

Um es kurz zusammenzufassen:

Was ist Plagiat?

Plagiat ist, wenn Sie die Wörter oder Ideen einer anderen Person verwenden und versuchen, sie als Ihre eigenen weiterzugeben. Nach dem Merriam-Webster-Wörterbuch besteht Plagiat darin, (die Ideen oder Worte eines anderen) als Ihre eigenen zu stehlen und weiterzugeben oder (die Produktion eines anderen) zu verwenden, ohne die Quelle anzugeben.

Was sind die häufigsten Arten von Plagiaten?

Die zehn häufigsten Arten von Plagiaten sind:

1. Klonplagiat
2. STRG + C-Plagiat
3. Remix-Plagiat
4. Suchen und Ersetzen von Plagiaten
5. Bereiten Sie Plagiate auf
6. Hybrides Plagiat
7. 404-Fehlerplagiat
8. Aggregator-Plagiat
9. Mashup-Plagiat
10 Re-Tweet-Plagiat

Definitionen und Erklärungen finden Sie hier.

Wie vermeide ich Plagiate?

Die Verwendung externer Beweise ist beim wissenschaftlichen Schreiben wichtig, aber diese Quellen müssen richtig zitiert und paraphrasiert werden. Wenn Wörter (wörtlich oder paraphrasiert) oder Ideen in Ihrer Arbeit nicht Ihre eigenen sind, dann Sie müssen Quellen korrekt zitieren und Referenzen angeben. Als letzte Prüfung empfiehlt es sich, ein Tool wie Turnitin zu verwenden, um Ihre Arbeit auf mögliche Plagiate zu überprüfen.

Ist Plagiat illegal? Ist es ein Verbrechen?

Plagiate sind kein Verbrechen. In einem akademischen Kontext Es ist eine sehr schwere Straftat Das kann Sie je nach den Umständen in viel heißes Wasser bringen.

Es ist nicht richtig, die Arbeit anderer zu stehlen, die so hart arbeiten, um originelle Stücke zu schaffen, die die Menschen genießen können. Wenn Sie auf Wörter, Ideen, Gedanken und Argumente anderer verweisen, zitieren Sie Ihre Quellen und geben Sie Kredit, wo Kredit fällig ist.

Vertrauen Sie mir, unter Berufung auf Ihre Quellen und Anerkennung für andere und ihre harte Arbeit ist schmeichelhaft genug.

Home » Ressourcen und Tools » Was ist Plagiat? (Ressourcen für Schüler und Lehrer)

Kommentarfunktion ist abgeschaltet.

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Roundup-Newsletter und erhalten Sie die neuesten Branchennachrichten und -trends

Indem Sie auf „Abonnieren“ klicken, stimmen Sie unseren zu Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.