Surfshark Review (Das derzeit beste günstige Premium-VPN?)

Geschrieben von
in VPN

Unsere Inhalte sind leserunterstützt. Wenn Sie auf unsere Links klicken, verdienen wir möglicherweise eine Provision. Wie wir überprüfen.

Es wurde viel darüber gesagt Surfshark, aber die folgende Rezension ist die einzige Anleitung, die Sie verstehen müssen: Sollten Sie das VPN von Surfshark kaufen oder nicht? In diesem Surfshark-Test habe ich dieses VPN für Sie getestet und Folgendes gefunden.

Ab $ 2.49 pro Monat

Erhalten Sie 82 % RABATT - + 2 Monate KOSTENLOS

Zusammenfassung der Surfshark VPN-Überprüfung (TL; DR)
Rating
bewertet 4.7 aus 5
AnzeigenPreise
Ab $ 2.49 pro Monat
Kostenloser Plan oder Testversion?
7-tägige kostenlose Testversion (inkl. 30-tägiger Rückerstattungsrichtlinie)
Server
3200 + -Server in 65-Ländern
Protokollierungsrichtlinie
Nullprotokollierungsrichtlinie
Sitz in (Gerichtsbarkeit)
Britische Jungferninseln
Protokolle / Verschlüsselung
IKEv2, OpenVPN, Shadowsocks, WireGuard. AES-256-GCM-Verschlüsselung
Torrenting
P2P-Dateifreigabe und Torrenting erlaubt
Streaming
Streamen Sie Netflix, Disney+, Amazon Prime, BBC iPlayer, Hulu, Hotstar und mehr
Unterstützung
24/7 Live-Chat und E-Mail. 30 Tage Geld-zurück-Garantie
Eigenschaften
Verbinden Sie unbegrenzt viele Geräte, Kill-Switch, CleanWeb, Whitelister, Multihop und mehr
Aktuelles Angebot
Erhalten Sie 82 % RABATT – + 2 Monate KOSTENLOS

Mit dem Wachstum des Internets wachsen auch Datenschutz-, Sicherheits- und Zugänglichkeitsbedenken. Sie werden dies besonders spüren, wenn Sie auf öffentliche Wi-Fi-Netzwerke zugreifen, ein zufälliges Produkt, über das Sie gesprochen haben, in Ihrem Social-Media-Feed erscheinen oder versuchen, einen Film zu streamen, der nur in bestimmten Ländern verfügbar ist.

Aber von der schieren Menge an Anbieter von virtuellen privaten Netzwerken (VPN) Auf dem heutigen Markt kann es schwierig sein, das beste Produkt zu finden.

Weiter Surfshark: Im Vergleich zu den meisten Mitbewerbern ist es erschwinglich, schnell und unglaublich sicher. Ganz zu schweigen davon, dass es die beliebtesten Streaming-Plattformen freischaltet und auf unbegrenzten Geräten verwendet werden kann.

Surfshark Vor- und Nachteile

Surfshark VPN-Profis

  • Ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Surfshark ist ohne Zweifel einer der kostengünstigsten günstigen VPN-Anbieter. Ein 24-monatiges Surfshark-Abonnement kostet dich nur $ Pro Monat 2.49.
  • Entsperrt effizient geografisch blockierte Streaming-Inhalte. In der heutigen Welt der endlosen Internet-Entertainment-Optionen macht es keinen Sinn, Inhalte basierend auf dem geografischen Standort einer Person zu blockieren. Sagen Sie Nein zum Establishment, indem Sie Surfshark verwenden, um geoblockierte Streaming-Inhalte zu durchbrechen.
  • Schaltet Streaming-Plattform-Dienste frei mit einer schnellen Verbindungsgeschwindigkeit, einschließlich Netflix, Hulu, Disney+, Amazon Prime, BBC iPlayer und vielen mehr
  • Ermöglicht Torrenting. Und es macht keine Kompromisse bei Ihrer Download- oder Upload-Geschwindigkeit.
  • Verfügt über Server an 65 Standorten weltweit. Eine beeindruckende Leistung, nicht nur wegen der großen Auswahl an Optionen, die es seinen Benutzern bietet, sondern auch wegen des Multi-Hop, durch den Sie zwei VPN-Server für eine zusätzliche Schutzebene verwenden können.
  • Verwendet plattenlosen Speicher. Die VPN-Serverdaten von Surfshark werden nur in Ihrem RAM gespeichert und automatisch gelöscht, sobald Sie das VPN ausschalten.
  • Bietet geringe Ping-Zeit. Wenn Sie VPN für Spielzwecke verwenden, werden Sie den niedrigen Ping lieben. Ganz zu schweigen davon, dass alle Server mit ihrem Ping angezeigt werden.
  • Ein Abonnement kann auf unbegrenzt vielen Geräten verwendet werden. Und Sie werden auch unbegrenzte gleichzeitige Verbindungen genießen. Viel besser geht es nicht!

Nachteile von Surfshark VPN

  • Eine kostenlose Testversion kann nicht verwendet werden, ohne Zahlungsinformationen zu teilen. Dies ist in der heutigen Zeit ein erhebliches Ärgernis und eine Unannehmlichkeit.
  • Der Werbeblocker des VPN ist langsam. CleanWeb ist der Werbeblocker von Surfshark, eine seltene Funktion in VPNs. Und vielleicht sollte es auch so bleiben, denn die CleanWeb-Funktion von Surfshark ist nicht so toll. Verwenden Sie einfach Ihren regulären Werbeblocker.
  • Einige Funktionen der Surfshark VPN-App sind nur auf Android-Geräten verfügbar. Sorry, Apple-Nutzer!

TL; DR Surfshark ist ein erschwingliches und schnelles VPN, mit dem Sie mehrere Websites auf unbegrenzten Geräten streamen können. Vielleicht möchten Sie es einfach zu Ihrem neuen VPN machen.

DEAL

Erhalten Sie 82 % RABATT - + 2 Monate KOSTENLOS

Ab $ 2.49 pro Monat

Die wichtigsten Funktionen von Surfshark VPN

Es hebt sich von anderen VPNs durch die breite Palette an Funktionen ab, die Surfshark zu einem günstigen Preis bietet. 

Surfshark VPN-Funktionen

Hier ist ein Überblick über einige ihrer nützlichsten VPN-Funktionen.

Tarnmodus

Was ist besser als ein eigenes virtuelles privates Netzwerk zu haben? Ein VPN haben, das in ist Tarnmodus. In diesem Modus bietet Surfshark an, Ihre Verbindung zu „maskieren“, sodass es so aussieht, als würden Sie regelmäßig surfen. 

Dies bedeutet, dass selbst Ihr ISP Ihre VPN-Nutzung nicht identifizieren kann. Dies ist eine praktische Funktion für diejenigen unter Ihnen, die in Ländern mit VPN-Verboten leben.

Hinweis: Diese Funktion ist nur unter Windows, Android, macOS, iOS und Linux verfügbar.

GPS-Spoofing

Wenn Sie Surfshark auf einem Android-Gerät verwenden möchten, erwartet Sie ein besonderer Leckerbissen: GPS-Überschreibung. Die meisten Android-Handys verfügen über eine GPS-Funktion, mit der Sie Ihren genauen Standort bestimmen können. 

Einige Apps wie Uber und Google Maps, benötigen Ihre Standortinformationen, um zu funktionieren. Aber auch einige andere Apps wie Facebook Messenger, die Ihren Standort nicht benötigen, behalten Ihren Standort im Auge.

Es kann sich sehr invasiv, unbequem und nervig anfühlen. Das heißt, die Verwendung eines VPN allein kann Ihren GPS-Standort nicht überschreiben. 

Und hier kommt das GPS-Spoofing von Surfshark ins Spiel. Beim Spoofing, genannt Override GPS, passt Surfshark das GPS-Signal Ihres Telefons an den Standort Ihres VPN-Servers an.

Leider ist diese Funktion auf Nicht-Android-Plattformen noch nicht verfügbar. Aber Surfshark sagt, dass sie daran arbeiten, also halte dich fest!

NoBorders VPN-Verbindung

Surfsharks Keine Grenzen -Modus richtet sich explizit an Benutzer in stark zensierten Orten wie den Vereinigten Arabischen Emiraten und China. Mit dieser Funktion kann Surfshark alle VPN-Blockierungsmechanismen erkennen, die möglicherweise in Ihrem Netzwerk vorhanden sind. 

Surfshark schlägt dann eine Liste der VPN-Server vor, die am besten für Ihr Surfen geeignet sind. Diese Funktion ist unter Windows, Android, iOS und macOS verfügbar).

Unsichtbarkeit für andere Geräte

Nun, dies ist eine Funktion, die das Engagement von Surfshark, seinen Benutzern absolute Privatsphäre zu gewährleisten, wirklich beweist. Wenn Sie das aktivieren „unsichtbar für Geräte“ Modus macht Surfshark Ihr Gerät für andere Geräte im selben Netzwerk nicht erkennbar. 

Dies ist zweifellos eine praktische Funktion für diejenigen unter Ihnen, die häufig öffentliche Netzwerke nutzen.

Beachten Sie jedoch, dass die Verwendung dieser Funktion dazu führt, dass Ihr Gerät keine Verbindung zu Geräten wie tragbaren Lautsprechern, Druckern, Chromecasts usw. herstellen kann.

Datenverschlüsselung ändern

Wieder einmal freut sich Android-Nutzer, denn Surfshark hat Ihnen die Möglichkeit zur Verfügung gestellt, Ihre Standard-Datenverschlüsselungschiffre zu ändern. Durch Aktivieren dieser Funktion können Sie sicherstellen, dass Ihre Informationen verschlüsselt und von anderen nicht gelesen werden können.

Statische VPN-Server

Da Surfshark unterschiedliche Server an vielen verschiedenen Standorten hat, erhalten Sie jedes Mal unterschiedliche IP-Adressen. Dies kann es ärgerlich machen, sich bei sicheren Websites (zB PayPal, OnlyFans) anzumelden, auf denen Sie Ihre Identität überprüfen müssen, normalerweise durch Captchas.

Es ist zweifellos ziemlich ärgerlich, bei der Verwendung eines VPN mehrere Sicherheitsprüfungen durchführen zu müssen, daher ist es sehr praktisch, die Option, jedes Mal dieselbe IP-Adresse auf demselben Server zu verwenden.

statische Serverstandorte

Daher kann es hilfreich sein, wenn Sie aus statischen Servern auswählen. Die statischen IP-Server von Surfshark können von 5 verschiedenen Standorten aus verwendet werden: den USA, UK, Deutschland, Japan und Singapur. Sie können auch Ihre bevorzugten statischen IP-Adressen markieren.

Kleine Pakete

Eine weitere Funktion nur für Android, die wir in Surfshark lieben, ist die Möglichkeit, kleine Pakete zu verwenden. Im Internet werden die Daten in Pakete aufgeteilt, bevor sie online gesendet werden. 

Verwendung der Funktion für kleine Pakete, können Sie die Größe jedes von Ihrem Android-Gerät übertragenen Pakets reduzieren und so die Stabilität und Geschwindigkeit Ihrer Verbindung verbessern.

Automatische Verbindung

Mit der Automatische Verbindung, Surfshark verbindet dich automatisch mit dem schnellsten verfügbaren Surfshark-Server, sobald es eine Wi-Fi- oder Ethernet-Verbindung erkennt. Es ist eine zeitsparende Funktion, die es Ihnen erspart, Surshark öffnen und auf eine Reihe von Schaltflächen klicken zu müssen, um loszulegen.

Mit Windows starten

Wenn Sie die Surfshark Windows-App verwenden, werden Sie erfreut sein zu wissen, dass sie mit einer Start-beim-Boot-Option ausgestattet ist. Auch hier ist dies eine großartige zeitsparende Funktion, wenn Sie VPN häufig verwenden müssen.

Beginnen Sie mit der Windows-Konnektivität

Unbegrenzte Anzahl von Geräten

Eine meiner Lieblingsfunktionen in Surfshark ist die Möglichkeit, Verbinden Sie sich mit nur einem Abonnement mit buchstäblich so vielen Geräten, wie Sie möchten. Sie können nicht nur dasselbe Surfshark-Konto auf mehreren Geräten verwenden, sondern auch gleichzeitige Verbindungen ausführen, ohne eine Geschwindigkeitsreduzierung zu erleiden.

Das heißt ohne Zweifel eine der wertschöpfendsten Funktionen dieses VPN.

Einfach und problemlos

Und nicht zuletzt ist die ultimative Leichtigkeit, mit der Sie dieses VPN verwenden können. Die Benutzeroberfläche ist sauber und aufgeräumt, wobei die verschiedenen Bereiche der App über leicht verständliche Symbole auf der linken Seite des Bildschirms angeordnet sind.

Besonders gut gefällt mir, wie sich der kleine Bildschirm blau färbt, um anzuzeigen, dass meine sichere Verbindung aktiviert wurde. Es fühlt sich irgendwie beruhigend an:

einfach zu benutzen

Geschwindigkeit und Leistung

Surfshark ist möglicherweise eines der schnellsten VPNs Ich habe es jemals verwendet, aber es hat eine Weile gedauert, bis ich verstanden habe, dass das ausgewählte VPN-Protokoll die Geschwindigkeit meiner VPN-Verbindungen maßgeblich bestimmt.

Surfshark unterstützt die folgenden Protokolle:

  • IKEv2
  • OpenVPN
  • Shadowsocks
  • WireGuard
Surfshark VPN-Protokolle

Surfshark Geschwindigkeitstest

Surfshark kommt mit einem integrierter VPN-Geschwindigkeitstest (nur in der Windows-App). Um es zu verwenden, gehen Sie zu Einstellungen, gehen Sie dann zu Erweitert und klicken Sie auf Geschwindigkeitstest. Wählen Sie Ihre bevorzugte Region aus und klicken Sie auf Ausführen.

Surfshark-Geschwindigkeitstest

Nachdem der VPN-Geschwindigkeitstest abgeschlossen ist, finden Sie alle Informationen zu den Servern von Surfshark. Sie sehen die Download- und Upload-Geschwindigkeiten sowie die Latenz.

Wie Sie im obigen Screenshot sehen können, waren die Ergebnisse (Testen von Servern in der Nähe meines Standorts – Australien) ausgezeichnet!

Ich habe mich jedoch auch entschieden, die Geschwindigkeiten mit speedtest.net zu testen (um die Ergebnisse fair vergleichen zu können)

Diese sind meine speedtest.net-Ergebnisse ohne aktiviertes VPN:

VPN-Geschwindigkeitstest

Nachdem ich Surfshark aktiviert habe (mit dem automatisch ausgewählten „Schnellsten Server“) über das IKEv2-Protokoll sahen meine speedtest.net-Ergebnisse so aus:

Wie Sie sehen, sind meine Upload- und Download-Geschwindigkeiten sowie mein Ping gesunken. Nachdem ich auf diese langsamen Geschwindigkeiten gestoßen war, beschloss ich, auf die WireGuard Protokoll, und das habe ich gefunden:

Meine Surfshark-Download-Geschwindigkeiten über das WireGuard-Protokoll waren leider niedriger als bei der Verwendung des IKEv2-Protokolls, aber der Ping ging erheblich zurück, während meine Upload-Geschwindigkeiten deutlich anstiegen.

Alles in allem ist meine Internetgeschwindigkeit tendenziell schneller, wenn ich bin nicht ein VPN verwenden, aber das gilt für alle VPNs, nicht nur für Surfshark. Im Vergleich zu anderen VPNs, die ich verwendet habe, wie ExpressVPN und NordVPN, Surfshark hat bewundernswert abgeschnitten. Surfshark ist vielleicht nicht das absolut schnellste VPN auf dem Markt, aber es ist definitiv da oben!

Trotzdem ist es wichtig, sich daran zu erinnern, dass die Leistung von Surfshark wie bei jedem anderen VPN hauptsächlich von dem Ort abhängt, an dem es verwendet wird. Wenn Ihre Internetverbindung, wie meine, zunächst langsam ist, sollten Ihre Erwartungen entsprechend angepasst werden. Warum nicht zuerst einige Geschwindigkeitstests durchführen?

DEAL

Erhalten Sie 82 % RABATT - + 2 Monate KOSTENLOS

Ab $ 2.49 pro Monat

Sicherheit und Privatsphäre

Ein VPN-Anbieter ist nur so gut wie die Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen, die er getroffen hat. Surfshark verwendet AES-256-Verschlüsselung nach Militärstandard, zusammen mit mehreren sicheren Protokollen, die ich oben beschrieben habe. 

Darüber hinaus verwendet Surfshark auch a privates DNS auf allen seinen Servern, was es seinen Benutzern ermöglicht, beim Surfen eine zusätzliche Schutzschicht zu aktivieren und unerwünschte Dritte effektiv fernzuhalten.

Surfshark bietet drei Arten von Standorten an:

Surfshark-Standorttypen
  • Virtueller Ort – Virtuelle Server erhalten bessere Verbindungsgeschwindigkeiten und Zuverlässigkeit. Durch die Verwendung virtueller Standorte bietet Surfshark seinen Kunden bessere Geschwindigkeiten und mehr Verbindungsoptionen.
  • Statischer IP-Standort – Wenn Sie sich mit einem statischen Server verbinden, wird Ihnen jedes Mal dieselbe IP-Adresse zugewiesen, die sich auch bei einer erneuten Verbindung nicht ändert. (Zu Ihrer Information: statische IP ist nicht dasselbe wie dedizierte IP-Adressen)
  • MultiHop-Standort – siehe unten mehr

VPN-Server MultiHop

VPN-Verkettung ist eine weitere Sicherheitsfunktion von Surfshark, die sie benannt haben Multi-Hop. Mit diesem System können VPN-Benutzer ihren VPN-Datenverkehr über zwei separate Server leiten:

Surfshark Multihop

Sie können Ihre VPN-Verbindung über die MultiHop-Funktion verdoppeln, die Ihren Internetverkehr über 2 Server statt über 1 weiterleitet. 

Auch benannt Doppeltes VPN, ist diese Funktion für diejenigen geeignet, die sich doppelt Sorgen um die Privatsphäre und die Maskierung von Fußabdrücken machen, insbesondere wenn sie sich in einem Land mit stark überwachtem Internet befinden, in dem privater Internetzugang gefährlich sein kann.

Obwohl dies zweifellos eine praktische Funktion für Surfshark-Benutzer in stark zensierten Ländern ist, ist es erwähnenswert, dass es die VPN-Verbindungsgeschwindigkeit verlangsamt.

Weißliste

Ein weiteres Sicherheitsfeature, das wir in Surfshark lieben, ist das Weißliste, auch bekannt als Split Tunneling oder Bypass VPN:

Whitelister

Mit dieser Funktion können Sie auswählen, ob Sie eine VPN-Verbindung auf bestimmten Websites wünschen. Wie der Name vermuten lässt, ist es ermöglicht es Ihnen, Websites auf die „Whitelist“ zu setzen auf denen Sie Ihre echte IP-Adresse nicht verbergen möchten, z. B. eine Banking-Site. 

Das Beste an dieser Funktion ist, dass sie sowohl über die mobilen Surfshark-Apps als auch über die Desktop-Surfshark-App verfügbar ist, sodass Sie Ihre IP-Adresse überall verbergen können.

Protokoll ändern

Ein VPN-Protokoll ist im Wesentlichen eine Reihe von Regeln, die ein VPN beim Senden und Empfangen von Daten befolgen muss, wenn es eingerichtet wird. Autorisierung, Verschlüsselung, Authentifizierung, Transport und Datenverkehrserfassung werden über das jeweils verwendete Protokoll abgewickelt. VPN-Anbieter sind auf Protokolle angewiesen, um eine stabile und sichere Verbindung für Sie zu gewährleisten.

Eines der besten Dinge an Surfshark ist, dass Sie das Standardprotokoll ändern können, über das Sie eine Verbindung herstellen möchten. Während alle von Surfshark verwendeten Protokolle sicher sind, können einige Protokolle eine schnellere Verbindung ergeben als andere (ich habe dies im Abschnitt Speedtest erweitert), wenn Sie Probleme haben.

  • IKEv2
  • OpenVPN (TCP oder UDP)
  • Shadowsocks
  • WireGuard

Das Ändern des Protokolls, über das sich Ihr Surfshark verbinden soll, ist einfach. Gehen Sie einfach zu Erweiterte Einstellungen und wählen Sie Ihr gewünschtes Protokoll aus dem Dropdown-Menü aus, wie folgt:

Wireguard

Um mehr über alle von Surfshark verwendeten VPN-Protokolle zu erfahren, sehen Sie sich dieses praktische Video an.

Nur RAM-Speicher

Was Surfshark zu einem der vertrauenswürdigsten VPNs macht, ist zweifellos seine Richtlinie zum Speichern von Daten auf Nur-RAM-Server, was bedeutet, dass das VPN-Servernetzwerk vollständig ohne Festplatten ist. Vergleichen Sie dies mit einigen führenden VPNs, die Ihre Daten auf Festplatten speichern, die sie manuell löschen, wodurch die Möglichkeit besteht, dass Ihre Daten verletzt werden.

Keine-Logs-Richtlinie

Um zu seinen reinen RAM-Servern hinzuzufügen, hat Surfshark auch ein No-Logs-Richtlinie, d. h. es werden keine Benutzerdaten erfasst, durch die Sie identifiziert werden können, also zB Ihren Browserverlauf oder Ihre IP-Adresse. 

Hier gibt es jedoch einen großen Haken: Es wurden keine unabhängigen Audits der Anwendungen von Surfshark durchgeführt. 

Da dies in der VPN-Branche eine gängige Praxis ist, um Sicherheitsstandards zu gewährleisten, scheint dies ein Versehen des Surfshark VPN-Unternehmens zu sein, insbesondere angesichts seines offensichtlichen Engagements für Transparenz (siehe Surfsharks Datenschutzrichtlinie). hier).

Kein DNS-Leak

Um zu verhindern, dass Ihre Internetdienstanbieter DNS-Anfragen stellen und IPv6-Datenverkehr verwenden, um zu sehen, was Sie tun, können Sie sich auf den DNS- und IP-Leckschutz von Surfshark verlassen, um Sie zu schützen.

SurfShark verbirgt Ihre tatsächliche „echte“ IP-Adresse vor allen Websites und Streaming-Diensten, während alle DNS-Anfragen über seine Server geleitet werden.

Hier ist das Testergebnis mit dem Windows VPN-Client (es gibt keine DNS-Lecks):

Surfshark DNS-Lecktest

Unterstützte Geräte

Surfshark ist ein VPN-Dienst, der auf allen wichtigen Geräten und einigen kleineren auch unterstützt wird. Zu Beginn haben Sie die üblichen Verdächtigen: Android, Windows, iOS, macOS und Linux.

Apps und Erweiterungen

Darüber hinaus können Sie Surfshark auch auf Ihrer Xbox oder PlayStation verwenden, zusammen mit Ihrem SmartTvs FireTV und Firestick. Es gibt sogar Router-Kompatibilität. Die Benutzererfahrung ändert sich von einer Plattform zur anderen nicht viel. Vergleichen Sie beispielsweise die Benutzeroberfläche der Surfshark Android-App mit der Benutzeroberfläche des Windows-Desktops:

Serverstandorte
Lieblingsorte

Es scheint jedoch, dass Surfshark für Android-App-Benutzer viel vorteilhafter ist als für Nicht-Android-Geräte. 

Dazu gehören viele der VPN-Funktionen wie GPS-Spoofing, ein tiefer eingebetteter Kill Switch und die Änderung der Datenverschlüsselung. Auch Windows scheint von dieser Voreingenommenheit zu profitieren, aber dafür sollte man wohl Apple und nicht Surfshark die Schuld geben.

Kompatibilität des Surfshark-Routers

Ja – Sie können Surfshark auf Ihrem Router einrichten, genießen Sie Funktionen wie Split-Tunneling. Ich würde jedoch empfehlen, stattdessen die VPN-App zu verwenden, da Surfshark mit der entsprechenden Firmware manuell installiert werden muss. 

Es ist ein komplizierter Prozess, und Sie könnten sogar Ihren Router beschädigen, wenn Sie Surfshark darin installieren, daher empfehle ich es nicht, es sei denn, Sie haben diesbezüglich Erfahrung. Ganz zu schweigen davon, dass Sie auch nicht auf alle Funktionen zugreifen können.

Streaming und Torrenting

Mit Surfshark VPN-Dienst, wird Ihnen über Streaming und Torrenting eine Welt voller Unterhaltungsmöglichkeiten eröffnet. Hier sehen Sie sich genauer an, wie dies bei diesem VPN-Dienstanbieter geschieht.

Streaming

Surfshark kann verwendet werden, um Entsperren Sie geografisch eingeschränkte Inhalte auf über 20 Streaming-Plattformen, einschließlich Netflix, Hulu, Disney+ und sogar Amazon Prime mit seinem notorisch kniffligen Geoblocking. 

Wenn Sie über den Server eines anderen Landes auf Netflix zugreifen möchten, kann Surfshark Ihnen dabei helfen. Nehmen Sie zum Beispiel den Film Stolz und Vorurteil, die ich vorher auf Netflix nicht sehen konnte. 

Ich habe versucht, den Film zu finden, indem ich mich über einen US-Server auf Surfshark verbunden habe, konnte den Film jedoch immer noch nicht finden, wie Sie hier sehen können:

Surfshark Netflix

Nachdem Sie sich jedoch mit dem Hongkong-Server von Surfshark verbunden haben:

Netflix entsperren

Voila! Ich konnte jetzt auf den Film zugreifen und wurde auch von der Streaming-Geschwindigkeit nicht enttäuscht. Danke an Surfshark, dass du mir geholfen hast Netflix entsperren.

Obwohl Sie möglicherweise mit ein paar verschiedenen Surfshark-Servern experimentieren müssen, bevor Sie einen finden, der funktioniert, scheint es, dass die Fähigkeit von Surfshark, geoblockierte Inhalte zu umgehen, relativ stark ist.

Mit ihrem Smart DNS-Dienst können Sie Surfshark sogar verwenden, um Streaming-Inhalte auf nicht kompatiblen Geräten (wie einem nicht unterstützten Smart-TV) freizuschalten. 

Die Einrichtung von Smart DNS ist recht einfach, wobei zu beachten ist, dass dies nicht mit der Installation des VPNs selbst zu tun hat. Sie können Streaming-Inhalte entsperren, aber erwarten Sie nicht, dass Ihre Daten verschlüsselt werden oder sich Ihre IP-Adresse ändert.

Verwenden Sie ein VPN, um sicher auf Streaming-Dienste zuzugreifen

Amazon Prime VideoAntenna 3Apple TV +
BBC iPlayerbeIN SportCanal +
CBCKanal 4Knistern
CrunchyrollDAZNEntdeckung +
Disney +DR-FernseherDStv
ESPNFacebookfuboTV
Frankreich FernsehenGloboplayGoogle Mail
GoogleHBO (Max, Jetzt & Los)HotStar
HuluInstagramIPTV
KodiLocastNetflix (USA, Großbritannien)
Jetzt TVORF-FernsehenPfau
PinterestProSiebenRaiPlay
Rakuten VikiShowtimeSky Go
SkypeSchlingeSnapchat
SpotifySVT-WiedergabeTF1
TinderTwitterWhatsApp
Wikipedia VuduYoutube
Zattoo6play
DEAL

Erhalten Sie 82 % RABATT - + 2 Monate KOSTENLOS

Ab $ 2.49 pro Monat

Torrenting

Wenn Sie nach einem guten VPN suchen, das für den Zweck geeignet ist Torrenting mit Split-Tunneling, Surfshark ist definitiv eine gute Wahl. 

Es ist nicht nur schnell, sondern verbindet sich auch automatisch mit dem nächsten Server, wenn Sie Ihren Torrent-Client öffnen, z. B. BitTorrent und uTorrent (im Gegensatz zu vielen VPNs der Konkurrenz, bei denen der Benutzer manuell einen Torrent-freundlichen Server ermitteln muss). 

P2P-basierte Streaming-Plattformen wie Kodi und Popcorn Time werden ebenfalls unterstützt. Wo auch immer Sie Torrents verwenden, Sie können jedoch davon ausgehen, dass Ihre Aktivitäten dank der Verschlüsselung nach Militärstandard und der No-Logs-Richtlinie vor neugierigen Blicken verborgen bleiben.

Extras

Surfsharks großzügige Liste an zusätzlichen Funktionen ist ein weiterer Grund, warum ich es in letzter Zeit meinen Freunden wärmstens empfehle. Hör zu:

Surfshark-Extras

Umgekehrter Whitelister

Wir haben bereits über Surfsharks gesprochen Weißliste, die ein reibungsloseres Surferlebnis ermöglicht, indem Sie auswählen können, auf welchen Websites VPN deaktiviert werden soll. 

Seine Umgekehrter Whitelister, in der Zwischenzeit können Sie Websites und Apps auswählen, die nur durch einen VPN-Tunnel geleitet werden, anstatt sie Ihre tatsächliche IP-Adresse sehen zu lassen. Diese Funktion ist für Windows und Android verfügbar.

Surfshark Suche

Surfshark Suche ist so ziemlich das, wonach es sich anhört – es ist eine Suchoption. Aber was es auszeichnet, ist sein Zero-Tracker- und Zero-Ad-Betrieb. 

Surfshark-Suchmaschine

Klingt befreiend, nicht wahr? Suchen Sie nach allem, was Sie wollen, ohne paranoid zu werden, wer zusieht.

Sie können Surfshark Search in seinen Chrome- und Firefox-Browsererweiterungen aktivieren.

Surfshark-Alarm

Surfsharks eigener Identitätsschutzdienst heißt Surfshark-Alarm

Surfshark-Alarm

Es durchsucht Online-Datenbanken, um festzustellen, ob Ihre Daten jemals gestohlen wurden oder derzeit kompromittiert sind, und sendet Ihnen Echtzeitwarnungen, wenn es etwas findet. Dies ist eine ziemlich fortgeschrittene Funktion, die normalerweise nur in Passwort-Managern zu sehen ist.

Sauberes Web

Online-Werbung ist nicht nur störend und nervig; sie können auch Ihr Surferlebnis erheblich verlangsamen. Es ist, wo Sauberes Web, Surfsharks eigener Werbeblocker, kommt zum Einsatz und schützt Sie vor irritierenden Anzeigen sowie vor bösartigen Websites. Dieser Dienst ist für iOS, Android, Windows und macOS verfügbar.

Obwohl dies definitiv eine praktische kleine Funktion ist, ist es nicht der beste Werbeblocker auf dem Markt. Verwenden Sie am besten Ihre vorhandene Browsererweiterung zum Blockieren von Anzeigen.

Kill Switch

Der Kill Switch-Funktion ist eine der wichtigsten Funktionen, die ein VPN haben kann. Wenn Sie unerwartet von Surfshark getrennt werden, aktivieren Sie Der Kill Switch stellt sicher, dass keine sensiblen Daten versehentlich über einen ungeschützten Server geleitet werden. Surfshark erreicht dies, indem es Sie vollständig vom Internet trennt.

Ein Problem, mit dem ich beim Surfshark-Kill-Schalter konfrontiert war, ist, dass er habe mein internet komplett deaktiviert als ich es benutzte, was bedeutete, dass ich nicht surfen konnte, es sei denn, Surfshark lief. Ich konnte auch keine Einstellung finden, um dies rückgängig zu machen. Eine praktikablere Option wäre, wenn der Kill-Switch die Internetverbindung nur während einer VPN-Browsing-Sitzung abschaltet.

Ein weiteres wichtiges Versehen von Surfshark besteht darin, dass Sie nicht über Verbindungsabbrüche benachrichtigt werden.

Erweiterungsoptionen

Die Surfshark-Browsererweiterung ist ziemlich einfach. Tatsächlich könnte man sagen, dass es sich um eine einfachere Version der Haupt-App handelt. Hier abgebildet ist die Firefox-Erweiterung, die aus der rechten Ecke herausspringt und einen beträchtlichen Teil des Bildschirms einnimmt (die ich lieber kleiner hätte):

Apps und Erweiterungen

Einige der fortschrittlicheren Funktionen von Surfshark fehlen mit Ausnahme von CleanWeb in ihren Browsererweiterungen. Wenn Sie das VPN in Ihrem Browser aktivieren, wird außerdem nur der Netzwerkverkehr in diesem Browser verschlüsselt. Alle anderen extern verwendeten Apps sind nicht VPN-geschützt.

Trotzdem schätze ich die Leichtigkeit, mit der ich die Länderserver wechseln konnte, um auf geoblockierte Streaming-Inhalte zuzugreifen.

Kundensupport

Kundensupport ist einer der wichtigsten Aspekte eines erfolgreichen Internetprodukts. Obwohl ich keine Probleme hatte, bei denen ich Hilfe brauchte, habe ich mir die Kundensupport-Optionen von Surfshark angesehen.

Surfshark-Unterstützung

Auf der Surfshark-Website habe ich ein spezielles FAQ, geführte Artikel und sogar Video-Tutorials zur Verwendung der App gefunden. Der von Surfshark eingerichtete Kundensupport scheint wirklich auf eine reibungslosere Benutzererfahrung ausgerichtet zu sein.

Ich beschloss auch, ihre Live-Chat-Option auszuprobieren:

Kunden-Chat-Support

Ich habe mich über eine umgehende Antwort gefreut; Das macht jedoch nur Sinn, da ich mit einem Bot gesprochen habe. Dies ist nicht zu beanstanden, zumal die häufigsten Anfragen einfach über einen Bot beantwortet werden können. Andere Surfshark-Rezensionsquellen sagen mir auch, dass die Chat-Berater von Surfshark mit ihren Antworten genauso schnell sind.

Tarifpläne

Jetzt das Beste an Surfshark: seine niedrigen preise. Hier ist ohne viel Aufhebens der vollständige Preisplan:

KontaktzeitraumPreis (USD/Monat)
1 Monat$ 12.95
6 Monaten $ 6.49
24 Monaten $ 2.49

Wie Sie vielleicht sehen können, gelten die niedrigen Preise von Surfshark wirklich nur für die 6-Monats- und 24-Monats-Pläne. Wenn Sie jedoch monatlich für Surfshark bezahlen möchten, ist es zweifellos eines der teuersten VPNs, daher empfehle ich es nicht.

Aber bevor Sie sich entscheiden, ob Sie für 2 Jahre Surfshark im Voraus bezahlen sollten, probieren Sie doch einmal ihre…

7-Tag kostenlose Testversion

Zum Glück erlaubt Surfshark Ihnen testen Sie ihre Premium-Dienste 7 Tage lang kostenlos, sodass Sie nicht gleich eine Kaufentscheidung treffen müssen.

Ich habe jedoch zwei Beschwerden darüber: Erstens ist die kostenlose 7-Tage-Testversion nur für Android, iOS und macOS verfügbar, was für Windows-Benutzer unbequem sein kann.

Zweitens müssen Sie Surfshark zunächst Ihre Zahlungsdaten mitteilen, um die Testversion zu starten. Dies ist ein bisschen skizzenhaft und scheint die Internet-Etikette zu missachten.

Etwas, das das etwas ausgleicht, ist die 30-tägige Geld-zurück-Garantie von Surfshark. Wenn Sie innerhalb von 30 Tagen nach dem Kauf von Surfshark VPN entscheiden, dass Sie es nicht mehr verwenden möchten, erhalten Sie Ihr Geld zurück.

Häufig gestellte Fragen

Was ist Surfshark?

Surfshark ist ein hochwertiger VPN-Dienstleister, der 2018 gegründet wurde. Er bietet ein sicheres und privates Surferlebnis von überall auf der Welt, da er über mehr als 3,200 Server in 65 Ländern verfügt. Surfshark hat seinen Sitz auf den Britischen Jungferninseln, was bedeutet, dass es nicht unter die 14-Augen-Gerichtsbarkeit fällt.

Ist Surfshark ein gutes VPN?

Ja, Surfshark ist ein schnelles, sicheres und zuverlässiges VPN. Es bietet eine großzügige Connect-Unlimited-Devices-Richtlinie, mit der Sie beliebig viele Geräte (PC, Mac, Android, iOS, SmartTV, Spielkonsolen) anschließen können. Zu den Sicherheitsfunktionen gehören GPS-Spoofing, Split-Tunneling und Multi-Hop, kombiniert mit transparenten Datenschutzrichtlinien und hacksicheren Nur-RAM-Servern.

Wie viel kostet Surfshark VPN?

Auf monatlicher Basis müssen Sie 12.95 USD bezahlen. Wenn Sie sich für ein 24-monatiges Abonnement auf einmal entscheiden, können Sie Surfshark zum äußerst günstigen Preis von 59.76 USD erwerben. Sie können sich die anderen Preispläne oben ansehen.

Auf welchen Geräten kann ich Surfshark verwenden?

Surfshark ist für iOS, Android, Windows, macOS und Linux verfügbar. Surfshark kann auch als Erweiterung für Ihren Chrome- oder Firefox-Browser heruntergeladen werden. Darüber hinaus kann Surfshark auf den PlayStation- und Xbox-Spielekonsolen und Smart-TVs wie Fire verwendet werden.

Entsperrt Surfshark ausländische Streaming-Websites?

Ja, es kann Inhalte auf den westlichen Servern aller großen Streaming-Dienste, z. B. Netflix, Disney+, Amazon Prime Video usw., zusammen mit kleineren auch freigeben. Surfshark verfügt auch über eine NoBorders-Funktion, mit der Sie Internetbeschränkungen wie die Great Firewall umgehen können.

Unterstützt Surfshark Torrenting?

Jawohl. Obwohl dies keine der Hauptanwendungen des VPN ist, können Sie mit Surfshark Torrents entsperren und herunterladen.

Welche Art von Kundensupport bietet Surfshark an?

Surfshark bietet eine Vielzahl von Kundensupport-Optionen, von FAQs und Tutorials bis hin zu Videoanleitungen. Sie haben auch einen speziellen Live-Chat für alle Fragen, die Sie haben könnten.

Ist Surfshark schnell genug für Online-Gaming?

Ja, aber dafür empfehle ich die Verwendung des schnellsten empfohlenen Servers. Wenn Sie Probleme beim Spielen über Surfshark haben, möchten Sie möglicherweise Ihr VPN-Protokoll ändern.

Zu welchen Servern kann ich mich von Surfshark aus verbinden?

Mit Surfshark können Sie ein VPN über 3200+ Server an 65 verschiedenen Serverstandorten einrichten.

Surfshark VPN Review: Zusammenfassung

Surfshark-Rezension

Wenn Sie kein Android-Benutzer sind, werden Sie möglicherweise bestürzt sein, wenn einige lukrative Surfshark VPN-Funktionen wie GPS-Spoofing fehlen. Ganz zu schweigen davon, dass die wettbewerbsfähigen Preise von Surfshark nur ins Spiel kommen, wenn Sie sich für ein 6-Monats- oder 24-Monats-Abonnement entscheiden, was nicht für jeden eine praktikable Option ist.

Mit seinen schnellen Ladegeschwindigkeiten, beeindruckenden Streaming-Funktionen, einer Vielzahl zusätzlicher Funktionen, wettbewerbsfähigen Preisen und zahlreichen Serverstandorten Kein Wunder, dass Surfshark so schnell in der Welt der VPN-Unternehmen aufgestiegen ist

Wenn Sie also eine einfache Möglichkeit suchen, Internetbeschränkungen zu umgehen, probieren Sie Surfshark aus – wenn Sie entscheiden, dass es Ihnen nach der 7-tägigen Testversion nicht gefällt, können Sie immer die 30-tägige Geld-zurück-Garantie in Anspruch nehmen .

DEAL

Erhalten Sie 82 % RABATT - + 2 Monate KOSTENLOS

Ab $ 2.49 pro Monat

Nutzerbewertungen

DAS BESTE

bewertet 4 aus 5
8. Mai 2022

Ein YouTube-Kanal, dem ich folge, postet oft von SurfShark gesponserte Videos. Als ich von der langsamen Geschwindigkeit des VPN meines Antivirus frustriert war, startete ich die kostenlose Testversion von SurfShark. Ich war überwältigt von seiner Geschwindigkeit. Ich benutze es jetzt seit 6 Monaten jeden Tag und hatte noch nie eine Beschwerde. Das einzige, was mir nicht gefällt, ist der eingebaute Werbeblocker. Es verlangsamt Ihr Internet, wenn Sie es nicht deaktivieren.

Avatar für Sirin Pichler
Sirin Pichler

Schnell UND günstig

bewertet 5 aus 5
6. April 2022

Schneller, günstiger VPN-Dienst, der für jeden erschwinglich ist. Ich verwende SurfShark hauptsächlich, um Netflix- und Hulu-Inhalte zu streamen, die in meinem Land nicht verfügbar sind. Ich hatte noch keine Puffer- oder Verzögerungsprobleme mit SurfShark. Ich habe es auf allen meinen Geräten installiert. Bei manchen funktioniert es besser als bei anderen. Aber alles in allem ist es ein tolles Produkt, das ich vielen meiner Freunde empfohlen habe.

Avatar für Utku Pasternak
Utku Pasternak

Günstigstes VPN

bewertet 5 aus 5
3. März 2022

SurfShark ist das billigste VPN, das ich je benutzt habe. Es hat alle Funktionen, die teure VPNs wie ExpressVPN und Nord bieten, kostet aber nur halb so viel. Ich benutze es jetzt seit über einem Jahr und ich liebe es. Denke nicht, dass ich jemals wieder auf etwas anderes umsteigen werde.

Avatar für Christel
Christel

So billig

bewertet 5 aus 5
1. November 2021

Surfshark ist das günstigste VPN, das es gibt, und es bietet viele Funktionen. Es ist einfach zu bedienen, ohne komplizierte Einrichtung. Es ist perfekt für Leute, die mit Privatsphäre im Internet surfen möchten. Surfshark bietet außerdem unbegrenzte Bandbreite, sodass Sie beliebige Inhalte herunterladen können, ohne sich über Bandbreitenbeschränkungen Gedanken machen zu müssen.

Avatar für Vicky
Vicky

Ich liebe dieses VPN

bewertet 5 aus 5
29. Oktober 2021

Ich liebe dieses VPN. Es ist das billigste auf dem Markt und hat alle Funktionen, die ich brauche. Ich kann problemlos auf alle meine Lieblingsinhalte zugreifen und meine Lieblingsfernsehsendungen ohne Zwischenspeicherung streamen. Ich finde es auch toll, dass es mit diesem Dienst keine Grenzen für das Torrenting gibt. Das einzige, was Surfshark besser machen würde, wäre eine kostenlose Testversion, aber ansonsten ist es perfekt für mich!

Avatar für Stefan Grohl
Stefan Gröhl

Ich bin ein großer Surfshark-Fan

bewertet 4 aus 5
18. Oktober 2021

Ich bin ein großer Surfshark-Fan. Ich mag, dass es das billigste VPN ist, das es gibt. Die Benutzeroberfläche ist auch sehr einfach zu bedienen und die App ist einfach zu installieren. Ich mag auch, wie es mit all meinen Geräten kompatibel ist. Aber ich konnte das Streaming für Disney+ nicht zum Funktionieren bringen, wo ich bin

Avatar für Weronica B.
Weronika B.

Abschicken

Referenzen

Kategorien VPN
STARTSEITE » VPN » Surfshark Review (Das derzeit beste günstige Premium-VPN?)

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Roundup-Newsletter und erhalten Sie die neuesten Branchennachrichten und -trends

Indem Sie auf „Abonnieren“ klicken, stimmen Sie unseren zu Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.