Wie Sie aus Ihrem Nebenerwerb ein echtes Geschäft machen

in Beste Nebenbeschäftigungen

Nehmen wir an, Sie investieren seit einiger Zeit die Zeit und Mühe, die erforderlich sind, um ein erfolgreiches Nebengeschäft aufrechtzuerhalten. Vielleicht ist es Ihre Leidenschaft, oder vielleicht haben Sie damit angefangen, jeden Monat etwas mehr Geld zu verdienen. Wie auch immer, Sie genießen es und fragen sich jetzt, ob es möglich ist, Ihren Nebenjob in ein Geschäft zu verwandeln.

Die gute Nachricht ist, dass Es ist durchaus möglich, Ihren Nebenjob in ein legitimes Geschäft zu verwandeln.

Sie sollten Ihren Job jedoch nicht einfach so aus einer Laune heraus aufgeben, ohne einen Plan zu haben, wie Sie Ihren Nebenjob auf die nächste Stufe heben können. Um Ihr Nebengeschäft in ein Geschäft zu verwandeln, bedarf es einer sorgfältigen Planung, und Sie möchten den Sprung auf keinen Fall ohne vorherige Vorbereitung wagen.

Reddit ist ein großartiger Ort, um mehr über das Geldverdienen mit Nebenbeschäftigungen zu erfahren. Hier sind ein paar Reddit-Beiträge, die Sie meiner Meinung nach interessant finden werden. Schauen Sie sich diese an und beteiligen Sie sich an der Diskussion!

Also ohne weiteres Sehen wir uns an, wie Sie aus Ihrem Nebenjob ein erfolgreiches Geschäft machen können.

Zusammenfassung: Aus Ihrem Nebenjob ein Geschäft machen?

Um Ihr Nebengeschäft auf die nächste Stufe zu heben und es in ein Geschäft zu verwandeln, sind hier einige der Dinge, die Sie tun müssen:

  1. Seien Sie professionell, egal was passiert
  2. Einstellen viel Zeit
  3. Haben Sie einen soliden Businessplan
  4. Vermeiden Sie eine zu schnelle Skalierung
  5. Verwalten Sie Ihre Zeit sorgfältig
  6. Sei bereit, den Sprung zu wagen, wenn du bereit bist

Wie Sie Ihr Nebengeschäft in 6 Schritten in ein erfolgreiches Geschäft verwandeln

Das sollte zunächst einmal selbstverständlich sein Wenn Sie darüber nachdenken, Ihren Nebenjob in einen Vollzeitjob zu verwandeln, sollte es sich bereits um einen ziemlich etablierten Auftritt handeln. 

Wenn Sie noch am Anfang stehen, Ihr Hobby zum Nebenerwerb zu machen oder sogar noch überlegen, welcher Nebenerwerb der richtige für Sie ist, überprüfen Mein Leitfaden für 2024 zu den besten Nebenbeschäftigungen für die Inspiration.

Nun zurück zum Geschäft des Aufbaus eines Unternehmens.

1. Legen Sie eine Grundlage für Professionalität

Auch wenn Ihr Nebenjob jede Woche nur wenige Stunden Ihrer Zeit in Anspruch nimmt, ist es der erste Schritt, ihn wie einen „richtigen Job“ zu behandeln Machen Sie aus Ihrem Nebenjob ein Geschäft.

Das bedeutet, dass Sie es als Verantwortung in Ihrem Leben ernst nehmen und entsprechend viel Zeit und Mühe investieren sollten.

Nehmen wir an, Sie haben einen Nebenauftritt als ein freiberuflicher Webentwickler, aber Sie möchten daraus einen Vollzeitjob machen oder sogar Ihre eigene kleine Webagentur eröffnen.

Selbst wenn Sie nur einen Kunden haben oder nur an relativ einfachen Projekten arbeiten, behandeln Sie ihn mit der Professionalität, die er verdient: Kommunizieren Sie professionell und formell mit Ihren Kunden, verpassen Sie keine Fristen und definitiv Mache keine schlampige oder halbherzige Arbeit.

In Ihrem eigenen Arbeitsleben sich jeden Tag an einen geregelten Arbeitsplan halten kann Ihnen dabei helfen, produktiver zu sein und auch beginnen, Ihre Nebenbeschäftigung als geschäftliches Unterfangen zu betrachten. 

Dies kann schwierig sein, insbesondere wenn Sie von zu Hause aus arbeiten, aber Versuchen Sie, so zu tun, als ob Sie in einem Büro wären: Arbeiten Sie zu normalen Zeiten, vermeiden Sie Ablenkungen wie soziale Medien oder Netflix, und tragen Sie keinen Schlafanzug oder arbeiten Sie nicht im Bett.

Immerhin wenn du dich selbst nicht ernst nimmst, wird es niemand sonst tun.

2. Seien Sie bereit, Zeit zu investieren (im Ernst, a Los von Zeit)

Quelle: Lynn Scurfield für die New York Times

Niemand hat jemals gesagt, dass es einfach ist, ein Unternehmen zu gründen, und ich werde es nicht beschönigen: Wenn Sie versuchen, Ihren Nebenjob in ein vollwertiges Geschäft zu verwandeln, können Sie sich von Ihren Wochenenden verabschieden.

Wieso den? Nun, es braucht nicht nur viel Zeit, ein Geschäft auf die Beine zu stellen, sondern die meisten Leute, die einem Nebenjob nachgehen, haben auch einen Hauptjob.

Und wenn Ihr Vollzeitjob nicht sehr entspannt ist, werden Sie während Ihres Arbeitstages wahrscheinlich keine Zeit mit Ihrem Nebenjob verbringen können.

Das bedeutet, dass der ganze Mehraufwand in Ihrer Freizeit erfolgen muss – also an Wochenenden, Abenden und in den Ferien.

Aber lassen Sie sich davon nicht entmutigen: Sie können die Zeit, die Sie mit der Arbeit an Ihrem Nebenjob verbringen, als eine Investition in sich selbst oder sogar als Urlaubszeit betrachten, die Sie sich für Ihr zukünftiges Ich verdienen.

Wenn Ihr Geschäft dank all Ihrer harten Arbeit erfolgreich wird, ist das Geld in Ihrer Tasche für die zukünftigen Ferien, von denen Sie träumen.

3. Erstellen Sie einen Businessplan

Für viele Menschen ist eines der attraktivsten Dinge an einem Nebenjob, dass er informell ist. Sie können so viele oder so wenige Stunden arbeiten, wie Sie möchten, und Sie müssen sich nicht um zu viel Planung oder Papierkram kümmern.

Aber, Wenn Sie versuchen, Ihren Nebenjob in ein seriöses Geschäft zu verwandeln, sind Planung und Papierkram wichtig genau die Dinge, um die Sie sich kümmern müssen.

einen Businessplan erstellen

Quelle: SalesForce

Um die bestmögliche Chance auf Erfolg zu haben, Sie müssen einen Geschäftsplan erstellen, der ein Budget und Gewinnziele enthält.

Dies ist insbesondere dann notwendig, wenn Sie für Ihr Unternehmen nach Investoren suchen müssen, die von Ihnen erwarten, dass Sie einen professionellen Pitch liefern, der mehr als nur Ihre brillanten Ideen beinhaltet.

Sie müssen auch lInformieren Sie sich über die Gesetze und Vorschriften in Ihrem Bundesland, Ihrer Stadt oder Region in Bezug auf die Art des Unternehmens, das Sie gründen möchten.

Beispielsweise müssen Sie möglicherweise eine GmbH gründen (Gesellschaft mit beschränkter Haftung) oder etwas Ähnliches, damit Ihr Unternehmen legal und legitim ist. 

Es gibt auch die lästige Sache von Steuererklärung für Ihr Unternehmen: Das herauszufinden kann Kopfschmerzen bereiten, aber wenn Sie das Gesetz nicht brechen wollen, dann ist das leider der Preis, den Sie zahlen müssen.

Dies ist auch ein guter Zeitpunkt, um zu überlegen, ob Sie Ihr Geschäft alleine bewältigen können.

Sie werden sich höchstwahrscheinlich noch keine Mitarbeiter leisten können, aber Vermittlung eines gleichberechtigten Geschäftspartners (ein Freund, Familienmitglied oder jemand anderes, der Ihre Vision teilt) können Sie entlasten und Ihre Chancen auf langfristigen Erfolg erhöhen.

Wie heißt es so schön: Zwei Köpfe sind besser als einer.

Um es kurz zu machen, Ein klarer Geschäftsplan, der anderen erfolgreichen Geschäftsvorhaben in Ihrem Bereich nachempfunden ist, ist notwendig, um den Erfolg sicherzustellen.

4. Skalieren Sie mit Bedacht

„Skalieren“ eines Unternehmens ist eine andere Art, sich auf eine Wachstumsstrategie zu beziehen oder darauf, wie schnell Sie planen, Ihr Unternehmen zu erweitern.

Und obwohl es verlockend sein kann, alles zu geben und zu versuchen, Ihr Geschäft so schnell wie möglich auszubauen, ist es sehr wahrscheinlich keine kluge Strategie.

Die Startup-Kultur im Silicon Valley mag mitverantwortlich dafür sein, warum Menschen davon träumen, über Nacht Milliardäre zu werden.

Wenn Sie darüber nachdenken, wie Sie Ihr Nebengeschäft in ein Startup verwandeln können, stellen sich viele Menschen vor, eine VC-Finanzierung (Venture Capitalist) zu erhalten und sofort eine nahezu unbegrenzte Geldquelle zu haben.

Aber in der Realität, das ist sehr unwahrscheinlich. Wenn man außerdem bedenkt, wie viele Startups, die eine VC-Finanzierung erhalten, daran scheitern, dass sie zu schnell gewachsen sind und keinen gut ausgearbeiteten Plan hatten, ist es leicht zu erkennen, was die Fallstricke eines sofortigen exponentiellen Wachstums sein können.

Wenn Sie zu schnell expandieren, laufen Sie Gefahr, mehr Arbeit zu übernehmen, als Sie bereit sind zu bewältigen – ganz zu schweigen davon, dass Sie möglicherweise Ihr Budget überschreiten. Es ist am besten, klein anzufangen, hart zu arbeiten und verantwortungsvoll und nachhaltig zu wachsen.

Das bringt uns zu einem der Gründe dafür beginnend mit einer Nebenbeschäftigung ist eine gute Möglichkeit, ein Unternehmen zu gründen: iEs gibt Ihnen die Möglichkeit, es auszuprobieren, bevor Sie ganz hineinspringen

Wenn Sie darüber nachgedacht haben, ein Grafikdesign-Unternehmen zu gründen, und zunächst eine Arbeit als freelancer, werden Sie besser verstehen, ob es das Richtige für Sie ist – Bevor Sie investieren zu viel Zeit oder Geld.

5. Arbeiten Sie intelligenter, nicht härter

arbeite schlauer, nicht härter

Die traurige Wahrheit ist, dass es jeden Tag nur 24 Stunden gibt. Das sind 24 Stunden, in denen Sie Ihrem Job nachgehen, Sport treiben, Spaß haben, Hausarbeit und Hausarbeit erledigen, schlafen und – natürlich – daran arbeiten können, Ihren Nebenjob auszubauen.

Huch! Wenn das alles entmutigend erscheint, dann deshalb, weil es so ist. Ein Unternehmen zu gründen ist aus vielen Gründen schwierig, und Zeitmanagement ist ein wichtiger Faktor.

Ich habe in Schritt zwei darüber gesprochen, wie wichtig es ist, Wochenenden und Urlaubszeiten für Ihr Geschäft aufzugeben. Gleichzeitig gilt es aber, Burnout zu vermeiden. 

Die „Rise and Grind“-Kultur kann Ihrer körperlichen und psychischen Gesundheit ernsthaft schaden, und sich selbst in den Boden zu stürzen, ist definitiv keine gute Art, ein Unternehmen zu gründen.

Also, was kannst du machen? Sie können dem Tag nicht mehr Stunden hinzufügen, also versuchen Sie, um sich im Gleichgewicht zu halten, so viel wie möglich Ihrer Arbeit in konzentrierten Perioden während Ihrer produktivsten Stunden zu erledigen.

Für viele Menschen sind das die Morgenstunden, aber das ist von Person zu Person unterschiedlich.

Und wie immer, wenn Sie sich festgefahren oder frustriert fühlen, ist es eine großartige Idee, eine Pause einzulegen, um etwas zu tun, das Sie zentriert. Gehen Sie spazieren, spielen Sie mit Ihrem Hund oder nehmen Sie ein entspannendes Bad – ganz wie Sie möchten.

6. Mach es!

Der letzte Schritt kann tatsächlich der schwierigste sein: wagen Sie den Sprung, kündigen Sie Ihren Job und arbeiten Sie Vollzeit für Ihr eigenes Unternehmen.

Wie bei vielen Dingen im Leben ist Timing alles. Es ist wichtig, nicht aufs Ganze zu gehen, bevor man bereit ist, aber man braucht auch den Mut, endlich abzudrücken.

Denken Sie daran, Sie werden nie das Gefühl haben, dass es der „perfekte“ Zeitpunkt ist, Ihr Leben auf den Kopf zu stellen und einen so großen Schritt zu machen. 

Aber wenn du hast sorgfältig die Grundlagen gelegt, Ihren Businessplan geschrieben, alle notwendigen rechtlichen und technischen Vorbereitungen getroffen und getestet (d.h., bauen Sie Ihr Nebengeschäft lange genug auf, um zu sehen, dass es ein stetiges Wachstum und das Potenzial gibt, Ihren Gewinn zu steigern), dann ist es Zeit dafür zu gehen.

Das Endergebnis: Wie Sie Ihre Nebenbeschäftigung auf die nächste Stufe bringen

Machen Sie aus Ihrem Nebenjob ein Geschäft wird nicht einfach: Es erfordert Antrieb, Leidenschaft und Engagement, damit es funktioniert.

Sie sollten wissen, dass Sie wahrscheinlich scheitern werden, bevor Sie Erfolg haben – vielleicht sogar mehr als einmal. Es ist nichts, was Sie tun sollten, wenn Sie nicht bereit sind, alles zu geben, oder wenn Sie nicht sicher sind, ob es der richtige Schritt für Ihr Leben ist.

Nachdem das gesagt worden ist, Die Gründung eines eigenen Unternehmens von Grund auf kann eine äußerst lohnende Erfahrung sein – und am Ende des Tages, wer nicht wollen ihr eigener Chef sein?

References:

https://www.usa.gov/start-business

https://www.gov.uk/set-up-business

https://www.sba.gov/starting-business/write-your-business-plan

https://en.wikipedia.org/wiki/Limited_liability_company

Über den Autor

Matt Ahlgren

Mathias Ahlgren ist CEO und Gründer von Website Rating, leitet ein globales Team von Redakteuren und Autoren. Er hat einen Master in Informationswissenschaft und Management. Seine Karriere drehte sich nach ersten Erfahrungen in der Webentwicklung während des Studiums um SEO. Mit über 15 Jahren Erfahrung in SEO, digitalem Marketing und Webentwicklung. Zu seinen Schwerpunkten gehört auch die Website-Sicherheit, nachgewiesen durch ein Zertifikat in Cyber ​​Security. Dieses vielfältige Fachwissen untermauert seine Führung bei Website Rating.

WSR-Team

Das „WSR-Team“ ist eine Gruppe erfahrener Redakteure und Autoren, die sich auf Technologie, Internetsicherheit, digitales Marketing und Webentwicklung spezialisiert haben. Sie haben eine Leidenschaft für den digitalen Bereich und produzieren gut recherchierte, aufschlussreiche und zugängliche Inhalte. Ihr Engagement für Genauigkeit und Klarheit macht Website Rating eine vertrauenswürdige Ressource, um in der dynamischen digitalen Welt informiert zu bleiben.

Bleib informiert! Abonnieren Sie unseren Newsletter
Abonnieren Sie jetzt und erhalten Sie kostenlosen Zugang zu Leitfäden, Tools und Ressourcen nur für Abonnenten.
Sie können sich jederzeit abmelden. Ihre Daten sind sicher.
Bleib informiert! Abonnieren Sie unseren Newsletter
Abonnieren Sie jetzt und erhalten Sie kostenlosen Zugang zu Leitfäden, Tools und Ressourcen nur für Abonnenten.
Sie können sich jederzeit abmelden. Ihre Daten sind sicher.
Ich habe diesen Kurs wirklich genossen! Die meisten Dinge haben Sie vielleicht schon einmal gehört, aber einige waren neu oder wurden in einer neuen Denkweise geliefert. Es ist es mehr als wert – Tracey McKinney
Erfahren Sie, wie Sie Einnahmen erzielen, indem Sie mit beginnen 40+ Ideen für Nebenbeschäftigungen.
Beginnen Sie mit Ihrem Nebengeschäft (Fiverr Lernkurs)
Teilen mit...