Sollten Sie Ihre Passwörter mit Dashlane sichern? Überprüfung der Funktionen, Sicherheit und Preise

in Passwortmanager

Unsere Inhalte sind leserunterstützt. Wenn Sie auf unsere Links klicken, verdienen wir möglicherweise eine Provision. Wie wir überprüfen.

Mit vielen aufregenden Sicherheits- und Datenschutzfunktionen wie Dark-Web-Überwachung, wissensfreier Verschlüsselung und einem eigenen VPN. Dashlane macht Fortschritte in der Welt der Passwort-Manager – erfahren Sie in diesem Dashlane-Testbericht 2024, worum es bei dem Hype geht.

Zusammenfassung der Dashlane-Rezension (TL; DR)
Rating
PREISLISTE
Ab $ 4.99 pro Monat
Freier Plan
Ja (aber ein Gerät und maximal 50 Passwörter)
Verschlüsselung
AES-256-Bit-Verschlüsselung
Biometrische Anmeldung
Face ID, Pixel Face Unlock, Touch ID auf iOS & macOS, Android & Windows Fingerabdruckleser
2FA/MFA
ja
Formular ausfüllen
ja
Dark-Web-Überwachung
ja
Unterstützte Plattformen
Windows macOS, Android, iOS, Linux
Passwort-Überwachung
ja
Hauptmerkmale
Zero-Know-how verschlüsselter Dateispeicher. Automatische Passwortänderung. Unbegrenztes VPN. Dark-Web-Überwachung. Passwortfreigabe. Prüfung der Passwortstärke
Aktuelles Angebot
Erhalten Sie 3 kostenlose Monate Dashlane Premium

Ich vergesse ständig meine starken Passwörter – wenn ich meine Geräte tausche, zwischen geschäftlichen und privaten Konten wechsle oder einfach weil ich vergesse, „An mich erinnern“ auszuwählen.

So oder so verschwende ich am Ende viel Zeit damit, meine Passwörter zurückzusetzen, oder häufiger, als ich zugeben möchte, einfach nur wütend aufzugeben. Ich habe schon einmal versucht, Passwort-Manager zu verwenden, aber es ist fehlgeschlagen. Der Prozess fühlte sich immer umständlich an, es gab zu viele Passwörter zum Eingeben und sie hielten einfach nicht.

Das ist bis ich es entdeckt habe Dashlane, und dann habe ich endlich den Reiz einer guten Passwort-Manager-App verstanden.

Facebook. Google Mail. Dropbox. Twittern. Online-Banking. Dies sind nur einige Websites, die ich täglich besuche. Ob für Arbeit, Unterhaltung oder soziales Engagement, ich bin im Internet unterwegs. Und je mehr Zeit ich hier verbringe, desto mehr Passwörter muss ich mir merken und desto frustrierender wird mein Leben.

Vor-und Nachteile

Dashlane-Profis

  • Dark-Web-Überwachung

Dashlane scannt kontinuierlich das Dark Web und hält Sie über Datenschutzverletzungen auf dem Laufenden, bei denen Ihre E-Mail-Adresse möglicherweise kompromittiert wurde.

  • Multi-Device-Funktionalität

In seinen kostenpflichtigen Versionen ist Dashlane syncs Passwörter und Daten auf all Ihren ausgewählten Geräten.

  • VPN

Dashlane ist der einzige Passwort-Manager, in dessen Premium-Version ein eigener VPN-Dienst integriert ist!

  • Passwort-Health-Checker

Der Passwort-Audit-Service von Dashlane ist einer der besten, den Sie finden werden. Es ist sehr genau und wirklich ziemlich umfassend.

  • Weit verbreitete Funktionalität

Dashlane ist nicht nur für Mac, Windows, Android und iOS verfügbar, sondern auch in 12 verschiedenen Sprachen.

Nachteile von Dashlane

  • Begrenzte kostenlose Version

Natürlich hat die kostenlose Version einer App weniger Funktionen als ihre kostenpflichtigen Versionen. Aber in der kostenlosen Version vieler anderer Passwort-Manager finden Sie in der Regel bessere Funktionen.

  • Ungleiche Zugänglichkeit über Plattformen hinweg

Nicht alle Desktop-Funktionen von Dashlane sind in ihren Web- und mobilen Apps gleichermaßen verfügbar … aber sie sagen, dass sie daran arbeiten.

Hauptmerkmale

Als Dashlane zum ersten Mal auftauchte, fiel es nicht ganz auf. Sie könnten es leicht zugunsten anderer mehr übersehen beliebte Passwort-Manager, wie LastPass und Bitwarden. In den letzten Jahren hat sich das jedoch geändert.

Es gibt eine Reihe von Funktionen, die Dashlane als Teil seines Premium-Plans bietet, die Sie mit vielen anderen ähnlichen Apps nicht erhalten, wie z. B. ein kostenloses VPN und Dark-Web-Überwachung. Sehen wir uns an, wie die Hauptfunktionen in der Web-App aussehen, die auch eine Erweiterung in Ihrem Browser installiert.

Um Dashlane auf Ihrem Computer zu verwenden, besuchen Sie dashlane.com/addweb und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Formular ausfüllen

Eine der bequemsten Funktionen, die Dashlane bietet, ist das Ausfüllen von Formularen. Es ermöglicht Ihnen, alle Ihre persönlichen ID-Informationen sowie Zahlungsinformationen zu speichern, damit Dashlane diese bei Bedarf für Sie ausfüllen kann. So viel Zeit und Stress gespart!

Sie finden das Dashlane-Aktionsmenü auf der linken Seite des Bildschirms in der Web-App. Es sieht aus wie das:

Von hier aus können Sie mit der Eingabe Ihrer Informationen zum automatischen Ausfüllen von Formularen beginnen.

Persönliche Daten- und ID-Speicherung

Mit Dashlane können Sie eine Vielzahl von persönlichen Informationen speichern, die Sie häufig auf verschiedenen Websites eingeben müssen.

Sie können auch Ihre Personalausweise, Reisepässe, Sozialversicherungsnummer usw. hinterlegen, damit Sie nicht durch das Tragen der physischen Kopien belastet werden müssen:

Obwohl ich mit dem Informationsspeicherungsdienst bisher recht zufrieden bin, wünschte ich mir, dass es eine Option gäbe, meinen vorhandenen Informationen einige benutzerdefinierte Felder hinzuzufügen.

Payment Info

Ein weiterer von Dashlane bereitgestellter AutoFill-Dienst dient Ihrer Zahlungsinformation. Sie können Bankkonten und Debit-/Kreditkarten hinzufügen, um Ihre nächste Online-Zahlung schnell und zügig durchzuführen.

Sichere Notizen

Gedanken, Pläne, Geheimnisse, Träume – wir alle haben Dinge, die wir nur für unsere Augen aufschreiben wollen. Sie können ein Tagebuch oder die Notizbuch-App Ihres Telefons verwenden oder es in den sicheren Notizen von Dashlane speichern, auf die Sie jederzeit Zugriff haben.

Sichere Notizen sind meiner Meinung nach eine großartige Ergänzung, aber ich wünschte, sie wäre auch in Dashlane Free verfügbar.

Dark-Web-Überwachung

Leider sind Datenschutzverletzungen im Internet weit verbreitet. Vor diesem Hintergrund hat Dashlane einen Dark-Web-Überwachungsdienst integriert, bei dem das Dark Web nach Ihrer E-Mail-Adresse gescannt wird. Wenn Ihre durchgesickerten Daten gefunden werden, informiert Sie Dashlane Sie sofort.

Die Dark-Web-Überwachungsfunktion von Dashlane macht Folgendes:

  • Ermöglicht die Überwachung von bis zu 5 E-Mail-Adressen
  • Führt eine 24/7-Überwachung mit Ihren ausgewählten E-Mail-Adressen durch
  • Benachrichtigt Sie sofort im Falle einer Datenpanne

Ich habe den Dark-Web-Monitoring-Dienst ausprobiert und erfahren, dass meine E-Mail-Adresse auf 8 verschiedenen Plattformen kompromittiert wurde:

Angesichts der Tatsache, dass ich 7 von 8 dieser Dienste seit Jahren nicht mehr genutzt habe, war ich ziemlich schockiert. Ich habe auf die Schaltfläche "Details anzeigen" geklickt, die neben einer der Websites, bitly.com (wie Sie oben sehen können), angezeigt wurde, und das habe ich gefunden:

Das ist zwar ziemlich beeindruckend, aber ich habe mich gefragt, was den Dark-Web-Überwachungsdienst von Dashlane von denen wie Bitwarden und RememBear unterscheidet, die die kostenlose Datenbank von . verwenden Habe ich bedrängt.

Ich habe das gelernt Dashlane speichert alle Informationen aller Datenbanken auf eigenen Servern. Das macht sie für mich sofort viel vertrauenswürdiger.

Es ist normalerweise ein Segen, im Dunkeln zu bleiben, was im größten Teil des Dark Webs vor sich geht. Es ist also gut zu wissen, dass jemand auf meiner Seite ist.

Benutzerfreundlich

Die Benutzererfahrung, die Dashlane bietet, ist zweifellos eine der besten. Als ich auf ihre Website ging, wurde ich mit einem minimalistischen und dennoch dynamischen Design begrüßt.

Der Prozess wird mit einer sauberen, übersichtlichen und wirklich sehr benutzerfreundlichen Oberfläche optimiert. Ich liebe diese Art von schnörkellosem Design für Sicherheits-Apps wie diese – sie geben mir Sicherheit.

Bei Dashlane anmelden

Die Erstellung eines Kontos bei Dashlane ist unkompliziert. Aber genauso wie Sie die App tatsächlich auf Ihr Telefon herunterladen müssen, um ein Konto zu erstellen, müssen Sie die Web-App (und die dazugehörige Browsererweiterung) installieren, wenn Sie dazu einen Computer verwenden .

Danach ist es aber super einfach. Geben Sie zunächst Ihre E-Mail-Adresse wie folgt ein:

Dashlane-Funktionen

Master-Passwort

Als nächstes ist es an der Zeit, Ihr Master-Passwort zu erstellen. Während Sie tippen, erscheint über dem Textfeld ein Messgerät, das die Stärke Ihres Passworts bewertet. Wenn es von Dashlane als nicht stark genug erachtet wird, wird es nicht akzeptiert.

Hier ist ein Beispiel für ein ziemlich anständiges Passwort:

Wie Sie sehen können, habe ich abwechselnde Großbuchstaben sowie eine Reihe von 8 Zahlen verwendet. Ein solches Passwort ist für einen Hacker viel schwieriger zu knacken.

Wichtig: Dashlane speichert Ihr Master-Passwort nicht. Schreiben Sie es an einem sicheren Ort auf oder brennen Sie es in Ihr Gehirn ein!

Hinweis: Wir empfehlen Ihnen, Ihr Konto auf einem mobilen Gerät zu erstellen, da Sie so die Möglichkeit haben, die Beta-Funktion zur biometrischen Entsperrung zu aktivieren. Dieser verwendet Ihren Fingerabdruck oder Ihre Gesichtserkennung, um Ihnen den Zugriff auf die App zu gewähren. Es macht auch das Zurücksetzen Ihres Master-Passworts viel einfacher – falls Sie es vergessen sollten.

Natürlich können Sie auch später noch ein biometrisches Schloss einrichten.

Ein Hinweis zur Web-App/Browser-Erweiterung

Die Verwendung von Dashlane ist sowohl auf Mobilgeräten als auch im Internet ziemlich einfach. Es wird Ihnen nicht schwer fallen, Anweisungen zu befolgen oder Ihre Sachen zu finden.

Da sie jedoch gerade dabei sind, ihre Desktop-App einzustellen und vollständig auf ihre Web-App umzusteigen, müssen Sie ihre Browsererweiterung herunterladen (die glücklicherweise für alle gängigen Browser verfügbar ist: Chrome, Edge, Firefox, Safari, und Opera), um Dashlane zu installieren.

Die Browser-Erweiterung wiederum kommt mit der sogenannten „Web-App“. Es sind jedoch noch nicht alle Funktionen sowohl in der Web-App als auch in der mobilen App verfügbar, also sollten Sie darauf achten.

Außerdem konnte ich den Download-Link für die Desktop-App nicht so leicht finden wie die Dashlane-Browsererweiterung. Und da die Desktop-App eingestellt wird, wäre es sowieso sinnlos gewesen, sie herunterzuladen – vor allem, wenn man bedenkt, dass viele Funktionen noch eine Weile brauchen werden, um auf andere Plattformen zu kommen.

Passwortverwaltung

Nachdem dies erledigt ist, können wir zum wichtigen Teil kommen: dem Hinzufügen Ihrer Passwörter zu Dashlane Password Manager.

Hinzufügen / Importieren von Passwörtern

Dashlane-Passwörter lassen sich ganz einfach hinzufügen. Beginnen Sie in der Web-App, indem Sie den Abschnitt „Passwörter“ aus dem Menü auf der linken Seite des Bildschirms aufrufen. Klicken Sie auf „Passwörter hinzufügen“, um zu beginnen.

Sie werden mit einigen Websites begrüßt, die am häufigsten im Internet verwendet werden. Sie können eine dieser Websites auswählen, um Ihr Passwort einzugeben. Ich habe mit Facebook angefangen. Dann wurde ich aufgefordert, Folgendes zu tun:

  • Öffnen Sie die Webseite. Hinweis: Wenn Sie angemeldet sind, melden Sie sich ab (nur dieses eine Mal).
  • Melden Sie sich an, indem Sie Ihre E-Mail und Ihr Passwort eingeben.
  • Klicken Sie auf Speichern, wenn Dashlane anbietet, die Anmeldeinformationen zu speichern.

Ich habe ihre Anweisungen befolgt. Als ich mich wieder bei Facebook anmeldete, wurde ich von Dashlane aufgefordert, das gerade eingegebene Passwort zu speichern:

Ich habe auf "Speichern" geklickt und das wars. Ich hatte mein erstes Passwort in Dashlane erfolgreich eingegeben. Ich konnte über den Dashlane Password Manager „Vault“ in der Browsererweiterung wieder auf dieses Passwort zugreifen:

Passwort Generator

Der Passwortgenerator ist einer der Hauptindikatoren für die Leistung eines Passwortmanagers. Ich beschloss, den Passwortgenerator von Dashlane zu testen, indem ich das Passwort meines Microsoft.com-Kontos zurücksetzte. Sobald ich dort war, wurde ich von Dashlane automatisch aufgefordert, ein von ihnen generiertes starkes Passwort zu wählen.

Sie können auch über die Browsererweiterung auf den Passwortgenerator von Dashlane zugreifen:

Der Dashlane-Passwortgenerator erstellt standardmäßig 12-stellige Passwörter. Sie haben jedoch die Möglichkeit, das Passwort ganz nach Ihren Bedürfnissen anzupassen. Es liegt an Ihnen, ob Sie Buchstaben, Ziffern, Symbole und ähnliche Zeichen einfügen möchten und auch, wie viele Zeichen die Kennwortlänge haben soll. 

Nun, es scheint ein Problem zu sein, dass Sie sich das verworrene sichere Passwort merken und sich merken müssen, das Dashlane Ihnen zur Verwendung ausgibt. Und ich werde nicht lügen, ich wünschte, es gäbe eine Option, um starke Passwörter zu generieren, die leichter zu lesen / zu merken sind, was einige andere Passwort-Manager tun können.

Andererseits verwenden Sie einen Passwort-Manager, sodass Sie sich Ihre Passwörter gar nicht erst merken müssen! Letztendlich ist es also absolut sinnvoll, das Passwort zu verwenden, das Ihnen vorgeschlagen wurde, wenn Sie sicher sein möchten.

Solange Sie sich an Ihr Hauptpasswort erinnern und die App auf allen Ihren Geräten installiert haben, sollten Sie loslegen. Und Dashlane macht unbestreitbar einige sehr starke Passwörter.

Eine weitere Sache, die Sie am Passwortgenerator zu schätzen wissen, ist, dass Sie den zuvor generierten Passwortverlauf sehen können.

Falls Sie also eines der von Dashlane generierten Passwörter verwendet haben, um irgendwo ein Konto zu erstellen, aber die automatische Speicherung deaktiviert haben, haben Sie die Möglichkeit, das Passwort manuell zu kopieren und in Ihren Dashlane-Passworttresor einzufügen. 

Passwörter automatisch ausfüllen

Sobald Sie Dashlane eines Ihrer Passwörter gegeben haben, wird es automatisch das Passwort für Sie auf der entsprechenden Website eingeben, sodass Sie es nicht tun müssen. Ich habe es getestet, indem ich versucht habe, mich bei meinem anzumelden Dropbox Konto. Nachdem ich meine E-Mail-Adresse eingegeben hatte, erledigte Dashlane den Rest für mich:

Es ist wirklich so einfach.

Passwort-Überwachung

Kommen wir nun zur Password Health-Funktion von Dashlane, dem Passwort-Audit-Service. Diese Funktion scannt immer Ihre gespeicherten Passwörter, um wiederverwendete, kompromittierte oder schwache Passwörter zu identifizieren. Basierend auf dem Zustand Ihrer Passwörter wird Ihnen eine Passwortsicherheitsbewertung zugewiesen.

Zum Glück wurden alle 4 meiner eingegebenen Passwörter von Dashlane als fehlerfrei eingestuft. Wie Sie jedoch sehen können, werden Passwörter nach ihrem Zustand in den folgenden Abschnitten kategorisiert:

  • Kompromittierte Passwörter
  • Schwache Passwörter
  • Wiederverwendete Passwörter
  • Ausgeschlossen

Die Funktion zur Überprüfung der Passwortsicherheit ist eine, die Sie in einer Vielzahl der besten Passwort-Manager wie 1Password und LastPass finden werden. In diesem Sinne ist dies keine besonders einzigartige Funktion.

Dashlane leistet jedoch wirklich gute Arbeit, um den Zustand Ihres Passworts zu messen und sicherzustellen, dass Sie die Gewohnheit haben, schwache Passwörter zu verwenden.

Passwort ändern

Mit dem Passwortwechsler von Dashlane können Sie das Passwort eines Kontos ganz einfach ändern. Sie finden den Passwort-Wechsler im Bereich „Passwörter“ der Web-App im linken Menü.

Das Problem, das ich hier mit dem Dashlane-Passwortwechsler hatte, war, dass ich mein Tumblr.com-Passwort nicht in der App ändern konnte. Dementsprechend musste ich die Website selbst besuchen, um mein Passwort zu ändern, das Dashlane dann in seinem Gedächtnis gespeichert hat.

Das war etwas frustrierend, da ich den Eindruck hatte, dass dies vom Passwortwechsler automatisch mit minimaler Eingabe von mir erledigt werden könnte. Es stellt sich jedoch heraus, dass dies eine Funktion ist, die Sie wiederum nur in der Desktop-App finden.

Freigabe und Zusammenarbeit

So können Sie mit Dashlane Inhalte teilen und mit Ihren Kollegen und Ihren Lieben zusammenarbeiten.

Sichere Passwortfreigabe

Wie die besten Passwort-Manager bietet Ihnen Dashlane die Möglichkeit, Passwörter (oder andere gemeinsam nutzbare Informationen, die Sie auf ihren Servern gespeichert haben) mit ausgewählten Personen zu teilen. Angenommen, Ihr Freund möchte auf Ihr Netflix zugreifen. Sie können ihm einfach das Passwort direkt aus der Web-App mitteilen.

Ich habe die Funktion mit meinen tumblr.com-Kontodaten getestet und sie mit mir in einem anderen Dummy-Konto geteilt. Zuerst wurde ich aufgefordert, eines der Konten auszuwählen, die ich auf Dashlane gespeichert hatte:

Nachdem ich das entsprechende Konto ausgewählt hatte, hatte ich die Möglichkeit, eingeschränkte Rechte oder vollständige Rechte an den geteilten Inhalten zu teilen:

Wenn Sie auswählen eingeschränkte Rechte, hat Ihr ausgewählter Empfänger nur Zugriff auf Ihr geteiltes Passwort, indem er es verwenden, aber nicht sehen kann.

Sei vorsichtig mit volle Rechte weil Ihrem ausgewählten Empfänger die gleichen Rechte eingeräumt werden, die Sie haben. Dies bedeutet, dass sie nicht nur Passwörter anzeigen und teilen können, sondern auch Ihren Zugriff verwenden, bearbeiten, teilen und sogar widerrufen können. Huch!

Notfallzugang

Mit der Notfallzugriffsfunktion von Dashlane können Sie einige oder alle Ihrer gespeicherten Passwörter (und sicheren Notizen) mit einem einzigen Kontakt teilen, dem Sie vertrauen. Dies geschieht durch Eingabe der E-Mail-Adresse Ihres ausgewählten Kontakts und eine Einladung wird an ihn gesendet.

Wenn sie akzeptieren und sich als Ihr Notfallkontakt entscheiden, erhalten sie entweder sofort oder nach Ablauf der Wartezeit Zugang zu Ihren ausgewählten Notfallartikeln. Es liegt an Ihnen.

Die Wartezeit kann zwischen sofort und 60 Tagen eingestellt werden. Sie erhalten eine Benachrichtigung von Dashlane, wenn Ihr ausgewählter Notfallkontakt Zugriff auf Ihre freigegebenen Daten anfordert. 

Hier ist, was Dashlane wird nicht Lassen Sie Ihren Notfallkontakt zugreifen:

  • Persönliche Informationen
  • Zahlungsinformationen
  • IDs

Dies scheint ein Deal-Breaker zu sein, wenn Sie daran gewöhnt sind, Dienste wie LastPass zu verwenden, bei denen Notfallkontakte Zugriff auf Ihren gesamten Tresor haben. Und in vielen Fällen ist es so. Im Gegensatz zu LastPass ist Dashlane jedoch die Sie können genau auswählen, was Sie teilen möchten. Also, ich denke, Sie gewinnen einige und Sie verlieren einige.

Wieder einmal habe ich festgestellt, dass diese Funktion in der Web-App nicht verfügbar ist und nur über die Desktop-App aufgerufen werden kann. Zu diesem Zeitpunkt war ich langsam ein wenig frustriert über die Anzahl der Funktionen, auf die ich nur zugreifen konnte, wenn ich die mobile oder Desktop-App verwendete.

Dies liegt daran, dass die Desktop-App diese und andere Funktionen verwendet sind verfügbar ist, ist keine Option mehr, da sie beschlossen haben, den Support dafür einzustellen.

Abgesehen davon ist es erwähnenswert, dass diese Funktion in anderen Passwort-Managern nicht üblich ist.

Sicherheit und Privatsphäre

Es ist wichtig zu wissen, welche Maßnahmen der von Ihnen gewählte Passwort-Manager zum Schutz und zur Sicherung Ihrer Daten ergriffen hat. Hier sind die Sicherheitsmaßnahmen und Zertifizierungen, mit denen die Dienste von Dashlane in Anspruch genommen werden.

AES-256-Verschlüsselung

Wie viele andere fortschrittliche Passwort-Manager verschlüsselt Dashlane alle Daten in Ihrem Passwort-Tresor mit 256-Bit-AES-Verschlüsselung (Advanced Encryption Standard), einer Verschlüsselungsmethode nach Militärstandard. Es wird auch in Banken auf der ganzen Welt verwendet und ist von der US-amerikanischen National Security Agency (NSA) zugelassen.

Kein Wunder also, dass diese Verschlüsselung noch nie geknackt wurde. Experten sagen dass mit der aktuellen Technologie die AES-256-Verschlüsselung Milliarden von Jahren brauchen würde, um einzudringen. Machen Sie sich also keine Sorgen – Sie sind in guten Händen.

End-to-End-Verschlüsselung (E2EE)

Darüber hinaus hat Dashlane auch eine Null-Wissens-Politik (was Sie vielleicht unter dem Namen Ende-zu-Ende-Verschlüsselung kennen), was bedeutet, dass alle lokal auf Ihrem Gerät gespeicherten Daten ebenfalls verschlüsselt sind.

Mit anderen Worten, Ihre Informationen werden nicht auf den Servern von Dashlane gespeichert. Kein Dashlane-Personal kann auf die von Ihnen gespeicherten Daten zugreifen oder diese einsehen. Nicht alle Passwort-Manager verfügen über diese Sicherheitsmaßnahme.

Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA)

Die Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) ist eine der am häufigsten verwendeten Sicherheitsmaßnahmen im Internet und Sie finden sie in fast allen Passwort-Managern. Es erfordert, dass Sie zwei verschiedene Sicherheitsprüfungen durchlaufen, bevor Sie auf Ihr Konto zugreifen können. Bei Dashlane haben Sie zwei 2FA-Optionen zur Auswahl:

Sie können eine Authentifizierungs-App verwenden, wie z Google Authentifikator oder Authy. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, einen U2F-Sicherheitsschlüssel in Verbindung mit einem Authentifizierungsgerät wie YubiKey zu wählen.

Beim Versuch, 2FA zu aktivieren, stieß ich auf einige Hindernisse. Erstens konnte ich nicht auf die Funktion in der Web-App zugreifen. Dies war ein herber Rückschlag für mich, da ich für alle meine Operationen hauptsächlich die Web-App und nicht die Desktop-App von Dashlane verwendet habe.

Als ich jedoch zu meiner Android Dashlane-App wechselte, konnte ich den Vorgang durchführen.

Dashlane stellt Ihnen auch 2FA-Backup-Codes zur Verfügung, mit denen Sie auch dann auf Ihren Passwort-Tresor zugreifen können, wenn Sie den Zugriff auf Ihre Authentifizierungs-App verlieren. Diese Codes werden Ihnen mitgeteilt, sobald Sie 2FA aktivieren; Alternativ erhalten Sie den Code als SMS auf Ihr Handy, wenn Sie diesen eingerichtet haben.

Biometrische Anmeldung

Obwohl es sich noch im Beta-Modus befindet, ist eine beeindruckende Sicherheitsfunktion von Dashlane die biometrische Anmeldung. Und zum Glück kann auf diese Funktion nicht nur auf iOS und zugegriffen werden Android aber Windows und Mac .

Wie Sie sich vorstellen können, ist die Verwendung eines biometrischen Logins viel bequemer und natürlich wesentlich schneller, als jedes Mal Ihre Zugangsdaten eingeben zu müssen.

Leider plant Dashlane, die biometrische Login-Unterstützung für Mac und Windows einzustellen. Die Moral dieser besonderen Geschichte – und möglicherweise jeder anderen Passwort-Manager-Geschichte – ist, niemals Ihr Master-Passwort zu vergessen. Außerdem können Sie jederzeit die biometrische Funktion Ihres Telefons verwenden.

Einhaltung von DSGVO und CCPA

Die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) ist eine Reihe von Regeln, die von der Europäischen Union entwickelt wurden, um den Einwohnern mehr Kontrolle über ihre personenbezogenen Daten zu geben.

Der California Consumer Privacy Act (CCPA) ist ein ähnliches Regelwerk, das für Einwohner Kaliforniens gilt. Diese Richtlinien geben den Benutzern nicht nur Rechte auf personenbezogene Daten, sondern wahren auch einen rechtlichen Rahmen dafür.

Dashlane entspricht sowohl der DSGVO als auch dem CCPA. Ein Grund mehr, denke ich, ihnen meine Daten anzuvertrauen.

Ihre bei Dashlane gespeicherten Daten

Sie fragen sich vielleicht, was sie speichern, wenn sie nicht auf alle Informationen, die Sie mit Dashlane geteilt haben, zugreifen können?

Das ist ziemlich einfach. Ihre E-Mail-Adresse ist natürlich bei Dashlane registriert. Das gilt auch für Ihre Zahlungsinformationen, wenn Sie ein zahlender Benutzer sind. Und schließlich werden auch alle Nachrichten, die zwischen Ihnen und dem Dashlane-Kundensupport ausgetauscht werden, zur Leistungsüberwachung gespeichert.

In diesem Sinne werden auch Informationen darüber, wie Sie die Web-App und die mobile App von Dashlane verwenden, von ihnen gespeichert, um wiederum die Leistung zu überwachen und zu verbessern. Betrachten Sie es als automatisches Feedback. 

Obwohl Ihre verschlüsselten Daten möglicherweise die Server von Dashlane durchlaufen oder auf ihnen gesichert werden, können sie aufgrund der oben beschriebenen Verschlüsselungsmaßnahmen niemals darauf zugreifen.

Extras

Von all den großartigen Funktionen, die Dashlane bietet, sticht das VPN vielleicht am meisten heraus, einfach weil es der einzige Passwort-Manager ist, der es bietet. Hier ist, was es zu bieten hat.

Dashlane VPN (virtuelles privates Netzwerk)

Falls Sie nicht wissen, was ein VPN ist, steht es für Virtual Private Network. Wie der Name schon sagt, schützt ein VPN Ihre Internetaktivitäten, indem es Ihre IP-Adresse maskiert, jede Verfolgung Ihrer Aktivitäten verhindert und im Allgemeinen alles versteckt, was Sie im Internet machen (wir urteilen nicht, Sie tun es).

Am einfachsten ist vielleicht die Verwendung eines VPNs, um auf Inhalte zuzugreifen, die an Ihrem spezifischen geografischen Standort gesperrt wurden.

Wenn Sie mit VPNs bereits vertraut sind, haben Sie definitiv von Hotspot Shield gehört. Nun, das VPN von Dashlane wird von Hotspot Shield betrieben! Dieser VPN-Anbieter verwendet eine 256-Bit-AES-Verschlüsselung, sodass Ihre Daten und Aktivitäten wieder absolut sicher sind.

Darüber hinaus befolgt Dashlane strikt eine Richtlinie, nach der Ihre Aktivitäten nicht verfolgt oder gespeichert werden.

Aber das Beeindruckendste am VPN von Dashlane ist vielleicht, dass es keine Obergrenze für die Datenmenge gibt, die Sie verwenden können. Die meisten VPNs, die mit anderen Produkten kostenlos geliefert werden, oder die kostenlose Version eines kostenpflichtigen VPNs haben Nutzungsbeschränkungen, z. B. die monatliche Zulage von 500 MB von Tunnelbear.

Allerdings ist das VPN von Dashlane keine magische Lösung für VPN-Probleme. Wenn Sie versuchen, Streaming-Dienste wie Netflix und Disney+ mit dem VPN zu nutzen, werden Sie höchstwahrscheinlich erwischt und von der Nutzung des Dienstes ausgeschlossen.

Außerdem gibt es im VPN von Dashlane keinen Notausschalter, was bedeutet, dass Sie Ihre Internetverbindung nicht abschalten können, wenn Ihr VPN erkannt wird.

Beim allgemeinen Surfen, Spielen und auch beim Torrenting genießen Sie jedoch eine hohe Geschwindigkeit, wenn Sie das VPN von Dashlane verwenden.

Gratis vs. Premium-Plan

MerkmalFreier PlanPremium-Plan
Sicherer PasswortspeicherBis zu 50 PasswortspeicherUnbegrenzte Passwortspeicherung
Dark-Web-ÜberwachungNeinja
Personalisierte Sicherheitswarnungenjaja
VPNNeinja
Sichere NotizenNeinja
Verschlüsselter Dateispeicher (1 GB)Neinja
Passwortintegritätjaja
Passwort Generatorjaja
Automatisches Ausfüllen von Formularen und Zahlungenjaja
Automatischer PasswortwechslerNeinja
Geräte1-GerätUnbegrenzte Geräte
Passwort teilenBis zu 5 KontenUnbegrenzte Konten

Tarifpläne

Wenn Sie sich bei Dashlane anmelden, verwenden Sie nicht die kostenlose Version. Stattdessen werden Sie automatisch in die Premium-Testversion aufgenommen, die 30 Tage dauert.

Danach haben Sie die Möglichkeit, den Premium-Plan gegen eine monatliche Gebühr zu kaufen oder zu einem anderen Plan zu wechseln. Andere Passwortmanager verwenden normalerweise zuerst Ihre Zahlungsinformationen, aber das ist bei Dashlane nicht der Fall.

Dashlane bietet 3 verschiedene Kontopläne an: Essentials, Premium und Family. Jeder hat einen anderen Preis und kommt mit unterschiedlichen Funktionen. Schauen wir uns jeden nacheinander an, damit Sie entscheiden können, ob dies der beste Passwort-Manager für Sie ist.

PlanenPREISLISTEHauptmerkmale
Frei$ Pro Monat 01 Gerät: Speicher für bis zu 50 Passwörter, sicherer Passwortgenerator, automatisches Ausfüllen für Zahlungen und Formulare, Sicherheitswarnungen, 2FA (mit Authentifizierungs-Apps), Passwortfreigabe für bis zu 5 Konten, Notfallzugang.
Essentielles$ Pro Monat 2.492 Geräte: Passwort-Manager-Funktionen, sicheres Teilen, sichere Notizen, automatische Passwortänderungen.
Prämie$ Pro Monat 3.99Unbegrenzte Geräte: Passwort-Manager-Funktionen, erweiterte Sicherheitsoptionen und -tools, VPN mit unbegrenzter Bandbreite, erweiterte 2FA, sicherer Dateispeicher von 1 GB.
Familie$ Pro Monat 5.99Sechs separate Konten mit Premium-Funktionen, die unter einem Plan verwaltet werden.

Fragen & Antworten

Unser Urteil ⭐

Nachdem ich den Passwort-Manager von Dashlane verwendet habe, verstehe ich ihre Behauptung, dass sie „das Internet einfacher machen“. Dashlane ist effizient, einfach zu bedienen und mir immer einen Schritt voraus. Außerdem haben sie einen erstklassigen Kundensupport.

Ich finde die ungleiche Verfügbarkeit von Funktionen auf Plattformen einschränkend. Auf einige Funktionen kann nur über die mobile oder Desktop-App von Dashlane zugegriffen werden. Und wenn man bedenkt, dass die Desktop-App auslaufen wird, ist es sinnlos, diese App herunterzuladen.

Dashlane Password Manager

Dashlane Password Manager schützt Unternehmen und Menschen mit benutzerfreundlichen, leistungsstarken Funktionen. Die kostenlose Version von Dashlane ist intuitiv und funktional, Sie können sie jedoch nur auf einem einzigen Gerät verwenden. Der Premium-Plan kostet 59.99 $ pro Jahr (oder 4.99 $ pro Monat) und ermöglicht die unbegrenzte Speicherung von Passwörtern auf einer unbegrenzten Anzahl von Geräten.

Dashlane behauptet jedoch, dass sie daran arbeiten, alle Funktionen auf allen Plattformen gleichermaßen verfügbar zu machen. Danach konnten sie die meisten führenden Passwort-Manager leicht schlagen. Geben Sie der Testversion von Dashlane eine Chance – glauben Sie mir, Sie werden es nicht bereuen.

Aktuelle Verbesserungen und Updates

Dashlane ist bestrebt, Ihr digitales Leben durch kontinuierliche Upgrades und hochmoderne Funktionen zu verbessern und den Benutzern eine außergewöhnliche Passwortverwaltung und Sicherheit zu bieten. Hier sind einige der neuesten Updates (Stand Juni 2024):

  • Unternehmensweite Standortlizenzen: Dashlane führt ein Site-Lizenzprogramm ein, das die Lizenzverwaltung für IT-Administratoren vereinfacht und das Unternehmenswachstum ohne den Aufwand der Nachverfolgung von Sitzplätzen unterstützt.
  • Passwortlose Anmeldung auf Mobilgeräten: Dashlane ist der erste Anmeldeinformationsmanager, der eine passwortlose Anmeldung ermöglicht und das Master-Passwort auf iOS- und Android-Geräten überflüssig macht.
  • Vertrauliches SSO und Provisioning: Mit dieser Funktion können Unternehmen Dashlane nahtlos in ihre IT-Infrastruktur integrieren und so die Authentifizierung und Benutzerbereitstellung optimieren.
  • Erhöhte Sicherheit mit SSO und Credential Manager: Durch die Kombination von Single Sign-On (SSO) mit einem Anmeldeinformationsmanager verbessert Dashlane die Sicherheit und vereinfacht den Mitarbeiterzugriff.
  • CLI-Fähigkeitsintegration: Die Command Line Interface (CLI)-Funktion kommt IT-Administratoren, Benutzern und Entwicklern zugute und erhöht den Nutzen von Dashlane als Passwort-Manager.
  • Änderungen an Dashlane Free: Dashlane Free begrenzt die Passwortspeicherung auf 25 Passwörter pro Gerät.
  • Passkey-Erstellung und -Speicherung auf Android und iOS: Mit den neuesten Android- und iOS-Updates unterstützt Dashlane jetzt die Erstellung und Verwaltung von Passkeys auf beiden Plattformen.
  • Phishing-Warnungen in der Web-Erweiterung: Dashlane führt proaktive Phishing-Warnungen in seiner Web-Erweiterung ein, eine Premiere für Passwort-Manager.
  • Wiederherstellungsschlüssel für die Kontosicherheit: Dashlane bietet Benutzern, die sich mit einem Master-Passwort anmelden, eine sichere und unkomplizierte Option zur Kontowiederherstellung.
  • Passwortlose Anmeldung für Dashlane-Konten: Dashlane kündigt eine neue passwortlose Anmeldemethode an, die die Notwendigkeit eines Master-Passworts überflüssig macht.
  • Verbesserungen beim automatischen Ausfüllen: Aktuelle Updates machen das Speichern und Aktualisieren von Passwörtern direkt über das AutoFill-Menü effizienter.
  • 2FA-Vereinfachung: Verbesserungen der Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) erleichtern die Implementierung und Nutzung sowohl für IT-Administratoren als auch für Mitarbeiter.
  • Erweiterter Versicherungsschutz für Privattarife: Persönliche Plan-Upgrades bieten mehr Schutz und Funktionen und dehnen die Vorteile auf die Angehörigen der Benutzer aus.
  • Dashlane-Starterplan für Unternehmen: Der neue Starter-Plan bietet die Kernfunktionen von Dashlane für bis zu 10 Mitarbeiter zum Pauschalpreis.
  • SSO-Technologieintegration: Dashlane stärkt die Cybersicherheit durch die Integration der SSO-Technologie und bietet Einblicke in die Funktionsweise und Implementierung von SSO.

Wie wir Passwort-Manager testen: Unsere Methodik

Wenn wir Passwort-Manager testen, fangen wir ganz am Anfang an, so wie es jeder Benutzer tun würde.

Der erste Schritt ist der Kauf eines Plans. Dieser Prozess ist von entscheidender Bedeutung, da er uns einen ersten Einblick in die Zahlungsoptionen, die Einfachheit der Transaktion und alle versteckten Kosten oder unerwarteten Zusatzverkäufe gibt, die möglicherweise lauern.

Als nächstes laden wir den Passwort-Manager herunter. Dabei achten wir auf praktische Details wie die Größe der Download-Datei und den dafür benötigten Speicherplatz auf unseren Systemen. Diese Aspekte können viel über die Effizienz und Benutzerfreundlichkeit der Software aussagen.

Als nächstes folgt die Installations- und Einrichtungsphase. Wir installieren den Passwort-Manager auf verschiedenen Systemen und Browsern, um die Kompatibilität und Benutzerfreundlichkeit gründlich zu prüfen. Ein entscheidender Teil dieses Prozesses ist die Bewertung der Erstellung des Master-Passworts – es ist für die Sicherheit der Benutzerdaten von entscheidender Bedeutung.

Sicherheit und Verschlüsselung stehen im Mittelpunkt unserer Testmethodik. Wir untersuchen die vom Passwort-Manager verwendeten Verschlüsselungsstandards, seine Verschlüsselungsprotokolle, die Zero-Knowledge-Architektur und die Robustheit seiner Zwei- oder Mehr-Faktor-Authentifizierungsoptionen. Wir bewerten auch die Verfügbarkeit und Wirksamkeit von Optionen zur Kontowiederherstellung.

Wir konsequent Testen Sie die Kernfunktionen wie Passwortspeicherung, Funktionen zum automatischen Ausfüllen und Speichern, Passwortgenerierung und FreigabefunktionS. Diese sind für die alltägliche Nutzung des Passwort-Managers von grundlegender Bedeutung und müssen einwandfrei funktionieren.

Auch Zusatzfunktionen werden auf den Prüfstand gestellt. Wir beschäftigen uns mit Dingen wie Dark-Web-Überwachung, Sicherheitsüberprüfungen, verschlüsselter Dateispeicherung, automatischen Passwort-Änderern und integrierten VPNs. Unser Ziel ist es herauszufinden, ob diese Funktionen wirklich einen Mehrwert bieten und die Sicherheit oder Produktivität steigern.

Der Preis ist ein entscheidender Faktor in unseren Bewertungen. Wir analysieren die Kosten jedes Pakets, vergleichen sie mit den angebotenen Funktionen und vergleichen sie mit der Konkurrenz. Wir berücksichtigen auch verfügbare Rabatte oder Sonderangebote.

Schließlich Wir bewerten die Kundendienst- und Rückerstattungsrichtlinien. Wir testen jeden verfügbaren Supportkanal und fordern Rückerstattungen an, um zu sehen, wie reaktionsschnell und hilfreich die Unternehmen sind. Dies gibt uns Einblick in die Gesamtzuverlässigkeit und Kundendienstqualität des Passwort-Managers.

Durch diesen umfassenden Ansatz möchten wir eine klare und gründliche Bewertung jedes Passwort-Managers liefern und Erkenntnisse liefern, die Benutzern wie Ihnen helfen, eine fundierte Entscheidung zu treffen.

Weitere Informationen zu unserem Überprüfungsprozess finden Sie unter bitte hier klicken.

Was

Dashlane

Kunden denken

Mehr als nur ein Passwort-Manager

7. Januar 2024

Dashlane ist mehr als nur ein Passwort-Manager; Es ist eine Festung für digitale Identitäten. Die Abschaffung des Master-Passworts auf Mobilgeräten läutet eine neue Ära der Passwortverwaltung ein und vereint höchste Sicherheitsstandards mit beispielloser Benutzerfreundlichkeit. Die Hinzufügung von E-Mail-Alias-Integrationen und die Einführung eines unkomplizierten Wiederherstellungsschlüsselsystems erhöhen die Attraktivität zusätzlich. Die Mischung aus Sicherheit, innovativen Funktionen wie Dark-Web-Überwachung und einer übersichtlichen, benutzerfreundlichen Oberfläche macht Dashlane zu einem unschätzbar wertvollen Begleiter für alle, die es ernst meinen, ihre Online-Präsenz zu schützen.

Avatar für Davo der Deutsche
Davo der Deutsche

Am besten fürs Geschäft

26. Mai 2022

Ich habe Dashlane zum ersten Mal bei der Arbeit verwendet, als ich meine jetzige Stelle antrat. Es hat vielleicht nicht so viele coole Funktionen wie LastPass, aber es erledigt die Arbeit gut. Das automatische Ausfüllen ist viel besser als LastPass. Das einzige Problem, das ich hatte, war, dass der persönliche Plan nur 1 GB verschlüsselten Dateispeicher bietet. Ich habe viele Dokumente, die ich sicher speichern und von überall darauf zugreifen möchte. Im Moment habe ich genug Platz, aber wenn ich weiter Dokumente hochlade, wird mir in ein paar Monaten der Platz ausgehen…

Avatar für Roshan
Roshan

Liebe Dashlane

19. April 2022

Dashlane funktioniert nahtlos auf allen meinen Geräten. Ich habe ein Familienabonnement und habe noch nie gehört, dass sich jemand in meiner Familie über Dashlane beschwert hat. Wenn Sie Ihre Familie und sich selbst schützen wollen, brauchen Sie starke Passwörter. Dashlane macht es einfach, sichere Passwörter zu generieren, zu speichern und zu verwalten. Das einzige, was ich nicht mag, ist, dass sie viel mehr für Familienkonten verlangen.

Avatar für Bergliot
Bergliot

Beste Passwort-App

5. März 2022

Abgesehen davon, wie einfach Dashlane die Verwaltung von Passwörtern macht, gefällt mir die Tatsache, dass Dashlane automatisch Adressen und Kreditkartendaten speichert. Bei meiner Arbeit muss ich regelmäßig meine Adresse und dutzende weitere Angaben machen. Früher war es mühsam, mit den Autofill-Funktionen von Chrome automatisch auszufüllen. Es würde immer die meisten Felder falsch machen. Mit Dashlane kann ich all diese Details mit nur einem Klick eingeben und es ist fast nie falsch.

Avatar für Kouki
Kouki

Nicht das Beste, aber nicht schlecht…

28. September 2021

Dashlane hat ein eigenes VPN und eine kostenlose Version. Dies ist weder der billigste noch der teuerste Passwort-Manager. Der Preis ist fair, aber ich mag das System und seinen Kundensupport einfach nicht. Das ist alles.

Avatar für Jimmy A
Jimmy A

Kostenlos Version

27. September 2021

Schon während des Studiums ein eigenes Unternehmen zu gründen, ist wirklich ein wahr gewordener Traum. Ich habe mich für die kostenlose Version entschieden, da ich noch nicht genug Ersparnisse habe. Allerdings ist die kostenlose Version auf maximal 50 Passwörter beschränkt. Ich überlege immer noch, ob ich einen kostenpflichtigen Plan bekommen soll oder nicht, aber im Moment bin ich auf der Suche nach einer kostenlosen Version mit mehr Werbegeschenken.

Avatar für Yasmin C
Jasmin C

Abschicken

Bibliographie

  1. Dashlane – Pläne https://www.dashlane.com/plans
  2. Dashlane – Ich kann mich nicht in mein Konto einloggen https://support.dashlane.com/hc/en-us/articles/202698981-I-can-t-log-in-to-my-Dashlane-account-I-may-have-forgotten-my-Master-Password
  3. Einführung in die Notfallfunktion https://support.dashlane.com/hc/en-us/articles/360008918919-Introduction-to-the-Emergency-feature
  4. Dashlane – Häufig gestellte Fragen zur Dark-Web-Überwachung https://support.dashlane.com/hc/en-us/articles/360000230240-Dark-Web-Monitoring-FAQ
  5. Dashlane – Funktionen https://www.dashlane.com/features

Über den Autor

Matt Ahlgren

Mathias Ahlgren ist CEO und Gründer von Website Rating, leitet ein globales Team von Redakteuren und Autoren. Er hat einen Master in Informationswissenschaft und Management. Seine Karriere drehte sich nach ersten Erfahrungen in der Webentwicklung während des Studiums um SEO. Mit über 15 Jahren Erfahrung in SEO, digitalem Marketing und Webentwicklung. Zu seinen Schwerpunkten gehört auch die Website-Sicherheit, nachgewiesen durch ein Zertifikat in Cyber ​​Security. Dieses vielfältige Fachwissen untermauert seine Führung bei Website Rating.

WSR-Team

Das „WSR-Team“ ist eine Gruppe erfahrener Redakteure und Autoren, die sich auf Technologie, Internetsicherheit, digitales Marketing und Webentwicklung spezialisiert haben. Sie haben eine Leidenschaft für den digitalen Bereich und produzieren gut recherchierte, aufschlussreiche und zugängliche Inhalte. Ihr Engagement für Genauigkeit und Klarheit macht Website Rating eine vertrauenswürdige Ressource, um in der dynamischen digitalen Welt informiert zu bleiben.

Shimon Brathwaite

Shimon Brathwaite

Shimon ist ein erfahrener Cybersicherheitsexperte und veröffentlichter Autor von „Cybersecurity Law: Protect Yourself and Your Customers“ sowie Autor bei Website Rating, konzentriert sich hauptsächlich auf Themen rund um Cloud-Speicher- und Backup-Lösungen. Darüber hinaus erstreckt sich sein Fachwissen auf Bereiche wie VPNs und Passwort-Manager, wo er wertvolle Einblicke und gründliche Recherchen bietet, um Leser durch diese wichtigen Cybersicherheitstools zu führen.

Startseite » Passwortmanager » Sollten Sie Ihre Passwörter mit Dashlane sichern? Überprüfung der Funktionen, Sicherheit und Preise

Bleib informiert! Abonnieren Sie unseren Newsletter
Abonnieren Sie jetzt und erhalten Sie kostenlosen Zugang zu Leitfäden, Tools und Ressourcen nur für Abonnenten.
Sie können sich jederzeit abmelden. Ihre Daten sind sicher.
Bleib informiert! Abonnieren Sie unseren Newsletter
Abonnieren Sie jetzt und erhalten Sie kostenlosen Zugang zu Leitfäden, Tools und Ressourcen nur für Abonnenten.
Sie können sich jederzeit abmelden. Ihre Daten sind sicher.
Teilen mit...