Was sind die 5-Eyes-, 9-Eyes- und 14-Eyes-Allianzen zum Austausch von Informationen?

Geschrieben von

Die mächtigsten staatlichen Überwachungsbehörden der Welt haben Allianzen zum Austausch von Informationen gebildet, die als . bekannt sind die 5-Augen-, 9-Augen- und 14-Augen-Allianzen, und ihr Zweck besteht darin, die Online-Aktivitäten von Internetnutzern zu überwachen und zu teilen, um die nationale Sicherheit zu schützen.

Was Sie jedoch möglicherweise nicht wissen, ist, dass die Zuständigkeit des von Ihnen verwendeten VPN-Dienstes der Five Eyes, Nine Eyes und Fourteen Eyes Alliance unterliegen könnte Gesetze zu aufdringlicher Überwachung, Vorratsdatenspeicherung oder Datenweitergabe. Erfahren Sie in diesem Leitfaden mehr darüber, was dies für Ihre Online-Privatsphäre bedeutet.

Was ist die Five Eyes Alliance?

Ausgehend von dem, was es ist, wurde die Five Eyes Alliance (FVEY) aus einem Ära des Kalten Krieges Geheimdienstpakt genannt UKUSA-Vereinbarung.

  • Vereinigte Staaten von America
  • Vereinigtes Königreich
  • Kanada
  • Australien
  • Neuseeland

Geschichte

Im Gegensatz zu dem, was die Leute heute darüber denken, ist die Fünf-Augen-Allianz war eigentlich ein Abkommen zum Austausch von Informationen zwischen den Vereinigte Staaten von America und Vereinigtes Königreich während des Kalten Krieges.

Warum brauchten sie ein Abkommen zum Austausch von Geheimdienstinformationen, fragen Sie?

Sie versuchten, den russischen Geheimdienst der Sowjetunion zu entschlüsseln, und dies (zusammen mit den anderen Eyes Alliances) wurde schließlich GEBOREN.

Im Namen der Spionage ausländischer Regierungen wurde das Abkommen schließlich zu einer Grundlage für elektronische spionagestationen weltweit.

(Nicht so lustige Tatsache: Es wurde die Grundlage für Partnerschaften zwischen Geheimdiensten! Ein solches Beispiel wäre die Signalintelligenz (SIGINT) Abkommen im Westen!)

Ja, das schließt Vereinbarungen über ALLE Daten über Telefonanrufe, Faxe und Computer ein.

Einschließlich Ihrer und meiner Daten? Vielleicht ist es an der Zeit, dass wir es selbst herausfinden…

Mitglieder

In den späten 1950s, ein paar weitere Länder schlossen sich schließlich an. Die folgenden dieser fünf Augen (Fünfzig) Länder sind KanadaAustralienund Neuseeland.

Partnerschaft mit dem Original Vereinigte Staaten (USA) und Vereinigtes Königreich (UK), wir haben die gesamte Liste der Fünf-Augen-Länder!

Im Laufe der Zeit wurden die Bindungen und Abkommen zwischen diesen fünf Ländern nur noch STÄRKER.

Dokumente

Diese Vereinbarung zwischen den Five Eyes-Ländern blieb auf unbestimmte Zeit streng geheim!

Es war jedoch nur eine Frage der Zeit (um genau zu sein 2003), bis die National Security Agency (NSA) entdeckte schließlich den Geheimdienst Five Eyes.

Spaßtatsache: 10 Jahre später, Edward Snowden als NSA-Auftragnehmer einige DOKUMENTE durchgesickert.

Welche Informationen hatte die NSA über sie?

Edward Snowden von der NSA enthüllt staatliche Überwachungsdaten der Bürger und Internetnutzer  Online-Aktivität.

Und vergessen Sie nicht die Informationen der NSA darüber, dass das Netzwerk zum Austausch von Informationen SO VIEL GRÖSSER war, als alle dachten.

Was ist die Nine Eyes Alliance?

Dann haben wir die Neun-Augen-Allianz.

Es ist eine Gruppe von Nationen, die Informationen miteinander teilen. Nine Eyes ähnelt den früheren Allianzen, da es jetzt als Überwachungssystem durchgehen kann.

  • 5-Augen-Zustände +
  • Dänemark
  • France
  • Niederlande
  • Norwegen

Mitglieder

Die Nine Eyes bestehen wiederum aus den ursprünglichen Five Eyes-Mitgliedsländern und umfassen auch DänemarkFrance, die Niederlandeund Norwegen als Dritte.

Da dies alle Eyes-Allianzen und -Vereinbarungen ausmacht, bedeutet dies, dass alle Zugriff auf die Daten haben? Sicher tut es das.

Zweck

Während sein derzeitiger Zweck noch nicht durch Medienlecks gegangen zu sein scheint, scheint diese Massenüberwachungsallianz eher ein EXKLUSIVER Club von SSEUR zu sein.

Es ist nicht durch irgendwelche Verträge gestützt und ist derzeit nur als Vereinbarung zwischen den SIGINT-Geheimdiensten bekannt.

Was ist die Fourteen Eyes Alliance?

Existiert in verschiedenen Formen von Informationsallianzen seit 1982, die Fourteen Eyes Alliance ist die Geheimdienstgruppe bestehend aus den 5 Eyes Ländern und einigen neuen Mitgliedern.

Zu Ihrer Information, die Fourteen Eyes-Allianz ist nicht wirklich ihr Name. Sein offizieller Titel lautet SIGINT (Signals Intelligence) Seniors of Europe (SSEUR)!

  • 9-Augen-Zustände +
  • Belgien
  • Deutschland
  • Italien
  • Spanien
  • Schweden

Mitglieder

Die Mitgliedsländer von Fourteen Eyes sind die folgenden: Fünf Augen (5 Augen) Länder, BelgienDänemarkFranceDeutschlandItalien, die NiederlandeNorwegen, Spanienund Schweden.

Der Rest der Länder beteiligt sich gemeinsam an SIGINT teilen als dritte seite.

Zweck

Wie bei den Five Eyes bestand ihre ursprüngliche Mission darin, Daten über die UdSSR auf die Sowjetunion. Aber eine Sache, die man bei der Fourteen Eyes-Allianz beachten sollte, ist es ist nicht wirklich ein formeller Vertrag.

Betrachten Sie es als VEREINBARUNG zwischen den SIGINT-Agenturen.

SIGINT Seniorentreffen wird zwischen den Leitern der Signals Intelligence-Sharing-Agenturen abgehalten, zu denen die NSAGCHQBND, die Französisch DGSEUnd vieles mehr!

Wie Sie erwarten können, teilen sie hier Geheimdienst- und Überwachungsdaten.

Klingt das besser in Bezug auf ihre Informationsüberwachung von Internetaktivitäten?

Wieder sagst du es mir.

Die Drittanbieter

Neben den oben aufgeführten Ländern gibt es auch Drittmittelgeber, die der Nordatlantikpakt-Organisation angehören (Nato) 

Länder einschließlich Griechenland, Portugal, Ungarn, Rumänien, Island die baltischen Staatenund viele andere Europa Länder) sowie andere „strategische“ Verbündete für den Austausch von Informationen, darunter Israel, Singapur, Südkorea, und Japan.

Ich denke, es könnte erwähnenswert sein, dass andere Parteien es sind mutmaßlich Informationen mit dem riesigen Datenüberwachungssystem auszutauschen.

Wie Sie sehen, sind sie der Welt auch als Besitzer von MULTITUDES von Daten bekannt!

Wie wirken sich diese Allianzen auf VPN-Benutzer aus?

Ich bin sicher, Sie kennen diese Datenmassenüberwachungssysteme. Was also schlage ich vor, mit den genannten Ländern zu tun?

Das Ziel dieses Artikels ist es, Sie über die Auswirkungen dieser Geheimdienste natürlich!

Online-Gesetze und -Vorschriften

Wer über die Nutzerdaten von Bürgern zuständig ist, insbesondere wenn Internetnutzer einen VPN-Dienst nutzen, hängt von vielen Faktoren ab.

Es könnte die sein Physischer Standort der BürgerServerstandort, oder Standort des VPN-Anbieter.

Alles davon.

Wenn die Bürger sicher sein wollen, wäre es in ihrem besten Interesse, die Gesetze ALLER DREI FAKTOREN der Massenüberwachung von Benutzerdaten zu kennen.

Datenschutzgesetze des Landes, in dem Sie leben

Eines der ersten Dinge, die Sie über die Vorschriften in Ihrem Land wissen sollten, ist, ob VPN überhaupt ERLAUBT ist.

Meistens erlauben die Länder die Verwendung solcher Privater Internetzugang Dienstleistungen. Dies ist jedoch nicht immer der Fall!

Auch über den Datenschutz sollten Sie Bescheid wissen Datenschutzgesetze in Ihrem Land präsent. Wie geschützt sind Ihre Daten im Rahmen der Strafverfolgung Ihres Landes?

Obwohl ich glaube, dass die Allianzen nicht einfach sagen werden, dass sie ihre Daten wegnehmen, ist es dennoch gut zu wissen!!

Datenschutzgesetze der VPN-Anbieterländer

Eine weitere wichtige Überlegung, die Sie kennen sollten, ist die Strafverfolgung der Überwachungsgesetze in der Geschäftsland.

Je nach Land könnte der Anbieter tatsächlich aufgefordert werden, Informationen und Benutzerdaten der von ihm verwalteten Bürger zu senden.

Vor allem, weil Vereinbarungen zwischen den Geheimdiensten und Eyes-Allianzen es erlauben leichte Verletzung von Informationen über die Privatsphäre der Bürger.

Wenn überhaupt, rate ich Ihnen, KEINEN VPN-Anbieter mit Sitz in einem Land zu wählen, das mit dem Vierzehn-Augen-Allianz!

Datenschutzgesetze des VPN-Landesservers

Abgesehen vom Standort des VPN-Anbieters empfehle ich, sich auch mit den Datenschutzgesetzen der Länder vertraut zu machen, in denen Sie Server befindet sich!

Möglicherweise benötigen Sie diese, da verschiedene Orte auf der Welt unterschiedliche Möglichkeiten haben, ihre Daten zu schützen. Oder nicht.

Keine Protokollrichtlinien

Ich weiß, dass VPNs leicht unter die Zuständigkeit der Eyes-Länder fallen, und genau deshalb sage ich Ihnen, dass die besten VPNs die mit sind No-Logs-Richtlinien!

Dies bedeutet, dass das VPN KEINE Informationen AUFBEWAHRT, die für Massenüberwachung jeglicher Art verwendet werden könnten.

Daher sind Sie als Nutzer und Ihr Online-Aktivität wird die Vereinbarungen zum Austausch von Informationen nicht erreichen der Eyes-Länder.

Stimmt! Die Wahl des richtigen VPN schützt Ihre Privatsphäre und Ihre Mitbürger!

Keine Logs-Richtlinien: Das Emblem der Privatsphäre

Jetzt habe ich eine Geschichte für dich!

Vor einiger Zeit, a Ermittlungen der türkischen Polizei Partei in einen ganz bestimmten Massenüberwachungsfall geriet.

Ein Express-VPN-Benutzer unter den Behörden hat versucht, frag den VPN-Anbieter um ihnen die BENUTZERDATEN und Bürgerinformationen über den besagten Dienst zu übergeben.

Aber wegen der Keine Protokollrichtlinie von Express VPN waren Behörden keine relevanten Daten gefunden und Information!

Ich glaube, das ist in der Tat beruhigend. Aber die Bürger müssen auch beachten, dass es nicht genug für einen VPN-Anbieter zu Anspruch Sie haben keine Protokollrichtlinien.

Die 5 Eyes Alliance, 9 Eyes und 14 Eyes sind so viel schlauer als das, also halte die Augen wegen dieser Datenschutzvereinbarung offen!

Die besten VPNs für Länder außerhalb der Five Eyes Alliance

Ich weiß, dass ich versucht habe, Ihre Umgebung als VPN-Benutzer wahrzunehmen, aber es reicht nicht aus, Ihnen zu sagen, was Sie tun und NICHT tun sollten.

Also hier ist meine Liste der bestes VPN für Länder außerhalb der 5-Augen-Allianz!

ExpressVPN

Zuerst, Express VPN! Ohne Zweifel ist es bekannt für seine hoch angesehene Geschwindigkeit und seine Fähigkeit, durchzukommen extreme Blockaden beim Zugriff auf beliebte Inhalte.

Aber mehr als das ist es Datenschutz ist auch einzigartig! Es hält ein wettbewerbsfähiges Niveau bei der Einhaltung einer Datenschutz- und Sicherheitsvereinbarung zwischen seinen Benutzern und dem Anbieter, selbst unter Druck.

Es basiert auf dem All Datenschutzfreundlich Britische Jungferninseln und hat bewiesen, dass sie KEINE INFORMATIONEN über ihre Benutzer HALTEN.

Seine Privatsphäre wird geschützt durch militärischer Grad Verschlüsselung und eine Vielzahl von Leckschutzprotokolle!

Diese Vorteile sollten Ihnen beim Ausatmen helfen.

  • KEIN Datenprotokoll
  • Es werden KEINE Informationen zur Überwachung der 5 Augen verwendet,
  • Inhalte werden NICHT an die Regierungen gesendet.

Es kann auch einer so schädlichen Datenvereinbarung wie dem 5 Eyes nicht nützen.

Einfach weil es keine Überwachung zu teilen gibt!

… Lese mein ausführlicher ExpressVPN-Test

CyberGhost

Außerhalb der Gerichtsbarkeit der 14-Augen-Allianz tätig zu sein, CyberGhost in einem anderen datenschutzfreundlichen Land tätig ist, Rumänien!

Ich bin überzeugt, dass CyberGhost auch sein Engagement für die Privatsphäre der Benutzerüberwachung und seine ernsthafte Haltung gegenüber dem . bewiesen hat No-Logs-Richtlinie.

Stehend mit beeindruckenden AES-256-Verschlüsselung und erstklassig Sicherheitdienst Protokolle, dieses ist eine VPN-Wahl für alle, die a . bevorzugen Benutzerfreundliches Bedienfeld!

… Lese mein ausführliche CyberGhost-Rezension

VyprVPN

Mit Sitz in Schweiz (Das ist übrigens eines der Länder, das den Datenschutz im Internet sehr ernst nimmt) und außerhalb der 14-Augen-Allianz, VyprVPN ist auch eine gute Wahl für alle, die ein sicheres VPN suchen!

Tatsächlich haben sie sich auch dazu verpflichtet Transparenz wenn es um die Datenschutzbedenken ihrer Benutzer geht.

Sie stehen mit 256-Bit-Verschlüsselung, eine NAT-Firewall als Schutz vor Malware und proprietäre Chamäleon-Technologie Zensur zu umgehen. Grundsätzlich denke ich, dass man sich hier keine Sorgen machen muss!

Die Marke VPN behauptet, dass es gegenüber den Bürgern, die Sie deren Dienste nutzen, transparent und ehrlich ist. Eine solche Transparenz wird jedoch von den 5 Augen ausgeschlossen.

Die Sache ist, ich glaube auch an Transparenz. Und Sie sollten wissen, dass VyprVPN hat zugelassen um EINIGE Benutzerdaten für bis zu aufzubewahren 30 Tage, aber nur für Rechnungs- und Fehlersuche Zwecke!

Danach ist es AUS den Augen des Systems.

Ein länderspezifischer Leitfaden

Ich habe die Besonderheiten des eigentlichen VPNs und des 5-Augen-Geschäfts jetzt durchgegangen, und ich glaube, Sie sind bereit, mehr über die Spezifikationen jedes möglichen Landes zu erfahren!

Je mehr Wissen Sie haben, desto sicherer ist Ihre Privatsphäre.

Australien

Beginnend mit dem Stern des Artikels ist es wahr, dass Australien keine Einschränkungen hinsichtlich der Internetnutzung und des Zugangs hat. Und VPNs sind auch hier legal!

Aber ich möchte, dass Sie aus diesem Abschnitt herausnehmen, dass Australien Mitglied der fünf Augen, die neun AugenUnd der vierzehn Augen Länder. Ja, es ist eines der Kernländer der 5 Eyes Alliance.

Australien VERLANGT auch, dass seine Telekommunikationsunternehmen Benutzerdaten 2 Jahre lang speichern. Tatsächlich gab es Fälle von Australiern Strafverfolgung Zugriff auf solche Informationen!

Ich kann nicht sagen, dass Ihre Privatsphäre gewährleistet ist, sobald Australien in die Augen kommt, da es an den Vereinbarungen zum Austausch von Informationen teilnimmt.

Die britischen Jungferninseln

Auch wenn die Britische Jungferninseln auf das Hoheitsgebiet des Vereinigten Königreichs (UK) fallen, ist es selbstverwaltet und hat eigene Gesetze und Gesetze.

Zu diesen Gesetzen gehören seine Nicht-Beteiligung der Abkommen zum Austausch von Informationen, Trotz Großbritannien Kernmitglied der 5 Eyes zu sein.

Tatsächlich sind die Britischen Jungferninseln die Heimat von Express VPN, das eines der privatsten VPNs ist, das Sie für sich selbst bekommen können!

Telekommunikationsanbieter auf den Britischen Jungferninseln auch nicht Unterworfen Gesetze zur Vorratsdatenspeicherung und staatliche Überwachung des Vereinigten Königreichs.

5 Augen? Zählen Sie nicht die Britischen Jungferninseln!

Kanada

Ich wünschte, wir könnten es, aber wir können die Kernmitglieder der 5 Augen in dieser Liste nicht vermeiden!

VPNs sind legal in Kanada, aber dieses Land ist auch eines der Kernländer der 5 Augen Allianz, die 9 AugenUnd der 14 Augen.

Sie haben strenge Schutzgesetze für Meinungs- und Pressefreiheit, und ihre Regierung auch stark unterstützt Netzneutralität. Unter all diesen bietet Kanada auch eine Initiative für universeller Internetzugang an alle seine Bürger, und sie behalten ALLES uneingeschränkt.

Obwohl ich zugeben muss, dass diese alle großartig sind, kann man ihre Teilnahme an den 5 Augen nicht einfach ignorieren. Gibt es Daten, die Kanada durchlaufen oder dort gespeichert werden? Man kann mit Sicherheit sagen, es besteht die Gefahr, Teil der . zu sein Abkommen über den Austausch von Informationen.

Zu den beliebten VPNs mit Sitz in Kanada gehören BetternetBTGuard-VPN, SurfEasyWindScribeund Tunnelbär!

China

Bekannt als die der schlimmste missbraucher der welt der Internetfreiheit werden Chinas Beschränkungen für Internetaktivitäten dank seiner strengen Gesetze zur Cybersicherheit.

Aber mehr als es schwere Zensur, verlangt China auch von seinen Bürgern Daten Lokalisierung und Registrierung mit echtem Namen für Internetanbieter.

Jedes Mal, wenn die Regierung Dokumente anfordert, müssen die Telekommunikationsunternehmen SIE ÜBERGEBEN.

Unabhängig von den Grundsätzen der Privatsphäre.

VPNs? Erlaubt sind nur die, die staatlich anerkannt.

Habe ich erwähnt, dass Internetnutzer, die versuchen, ohne Genehmigung der Regierung auf internationale Internetnetzwerke zuzugreifen, mit Geldstrafen belegt werden?

Hongkong

Nach der Diskussion über China, Hongkong berührt das Schneidwerkzeug nicht befolgen Sie diese restriktiven Richtlinien. Schließlich können sie selbst regieren.

Damit bleibt Hongkong mit fast unbegrenzter Internetzugangmit nur einem wenige Einschränkungen über illegale Inhalte (Piraterie und Pornografie zum Beispiel)!

Jedoch müssen auch VPNs SIND wieder legal!.

Einige der beliebtesten VPNs in Hongkong sind DotVPN, BlackVPNund PureVPN!

Israel

Zurück in ein Land, das an den Eyes Alliances beteiligt ist, gibt es Israel!

Zu Beginn deckt Israel stark Rechtsschutzrichtlinien on Redefreiheit, einschließlich eines solchen Rechts im Internet. Zensur von Online-InhaltenIsrael ist dafür nicht bekannt.

Aber Israel ist bekannt als eines der Drittanbieter der Eyes Alliances (obwohl es kein offizielles Mitglied ist).

Es gab einige Fälle, in denen Israel beispielsweise bei Überwachungsinitiativen eng mit den Vereinigten Staaten (USA) zusammenarbeitete. Was Sie meiner Meinung nach noch beachten sollten.

Da Israel über noch größere Befugnisse als die NSA verfügt, ist dies ein großer Vorteil für die Vereinigten Staaten (eines der Kernländer der 5 Eyes Alliance).

Und bevor ich es vergesse, ja, VPNs sind legal in Israel!

Italien

Als Mitglied der 14 Augen Allianz, gab es einige Fälle, in denen Italien in die Bevorratung von Daten.

Wenn überhaupt, sind die Telekommunikationsunternehmen in Italien tatsächlich VERPFLICHTET, Online-Daten bis zu 6 JAHRE aufzubewahren!

Italien hat jedoch die Meinungsfreiheit schützen der Menschen, und die Bürger können das fast vollständig genießen unbeschränkter Zugang (mit Ausnahme einiger Filterung illegaler Inhalte).

Ich kenne sie ziemlich langsam beim Ausbau ihres Internetangebots und einige Bewohner hatten Probleme mit einem durchgängigen Internetzugang.

Aber sie erlauben die Verwendung von VPNs, die beliebteste von ihnen ist die Luft-VPN!

Neuseeland

Weiter geht's, wir haben auch noch eines vom anderen Kernländer der 5-Augen-Allianz, Neuseeland!

Sie sind ein Mitglied von allen 3 Vereinbarungen zum Austausch von Informationen und haben keine staatlich verordneten Zensuren online. In Zusammenarbeit mit ihrer Unterstützung für Redefreiheit, ihre Regierung bietet auch freiwillige Unterstützungt für Internetanbieter, die einen Teil der Inhalte online zensieren möchten.

Und für eine kleine Anmerkung, ich glaube, Neuseeland profitiert sehr davon, Teil der 5 Eyes Alliance zu sein (obwohl einige Faktoren der Öffentlichkeit noch nicht bekannt gegeben wurden).

Südkorea

Nun ist bekannt, dass Südkorea einige eingeschränkter Zugriff auf Webinhalte. Dies liegt an der Einschränkungen über deren Redefreiheit für Verleumdung und politische Fälle.

Hier ist die Sache: Südkoreaner haben Probleme mit Echtnamensysteme für Benutzer, auch wenn sie ein Staatsrecht zur Verbesserung der Gesundheitsgerechtigkeit schützt ihr DatenschutzWie wir alle wissen, sollte das eigentlich nicht sein haben gefördert werden.

Dies fügt der Verletzung eine Beleidigung hinzu, da S.Korea anscheinend a Drittanbieter an die 5-Augen-Allianz,

Es ist keine Überraschung, dass diese Systeme bei Bürgern der Fall waren einige Bedenken aufkommen lassen!

Schweden

Schweden's Partnerschaft mit der 14 Augen Allianz verwirrt viele Leute, manchmal auch mich.

Das liegt daran, dass Schweden schützt die Meinungsfreiheitverbietet die meisten Arten von ZensurUnd sogar verbietet willkürliche Eingriffe in die Privatsphäre.

Tatsächlich sind Geheimdienste ERFORDERLICH, um zu bekommen gerichtliche Erlaubnis zu Online-Verkehr überwachen und nationale Sicherheit!

Normalerweise, dies wären die Merkmale eines Landes, das nicht am Geheimdienstabkommen teilnimmt, aber hier steht Schweden.

Schließlich lässt sich noch nicht sagen, wohin die Daten gehen, wenn ein Land mit diesen Allianzen verbunden ist.

Großbritannien (UK)

Als einer der Gründungsmitglieder dauert ebenfalls 3 Jahre. Das erste Jahr ist das sog.  5 Augenhat das Vereinigte Königreich bereits BREITEN ZUGANG zu internationalen Überwachungsnetzwerken.

Sie garantieren die Meinungs- und Pressefreiheit, und der Schutz der Privatsphäre der Bewohner ist eigentlich rechtlich geschützt mit Hilfe der Regierungskommunikationszentrale (GCHQ).

Nochmals, ich sollte nicht vergessen zu erwähnen, dass es solche gab zunehmende Trends bei der Überwachung durch Regierung und Polizei.

Laut Großbritannien resultieren solche Trends jedoch aus ihren Bemühungen, das Land vor Kindesmissbrauch und kämpfe Terrorismus.

Wie die meisten Länder auf dieser Liste sind VPNs in Großbritannien legal!

Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Nun, wie könnte jemand vergessen, die zu erwähnen US?

Obwohl er das Gegenstück zum Gründungsmitglieder der 5 Augen, die US hat seine Verpflichtungen zum Ausdruck gebracht Schutz der Privatsphäre von Internetnutzern, der Meinungs- und Medienfreiheit!

Man könnte aber sagen, dass die USA ziemlich fragwürdig sind.

Das heißt, die USA haben Zugriff , und hellen sich wieder auf, wenn Wolken aufziehen. Mit der SnowVision hast du eine Skibrille, die optimale Sicht bei jedem Wetter ermöglicht.  fortschrittlichste Überwachungstechnologien in der Welt, und sie sind

DEFINITIV mehr als in der Lage, alle Daten zu nutzen, die sie als Gründungsmitglied der 5 Eyes gespeichert haben!

Genau wie Großbritannien verteidigen US-Bürger ihre zunehmenden Überwachungstrends für Zwecke der Terrorismusbekämpfung.

Was denken Sie?

Fazit

Egal wie oft man es sich anschaut, diese Art der Überwachung könnte einen ein bisschen gruselig.

Die Gefahr einer Dateninvasion ist die gleiche. Dies klingt wahr, egal ob wir über Australien und Neuseeland oder die Gründer der USA und Großbritanniens sprechen;

Und es ist so real wie eh und je in den letzten Jahren.

Ich bin fest davon überzeugt, dass wir uns mit genügend Wissen in der Lage sein sollten, uns mit genug auszustatten Sicherheit. In diesem Sinne, sehen alles mit SORGFALT! Und seien Sie in sicheren Händen!

Abonnieren Sie unseren Newsletter

Abonnieren Sie unseren wöchentlichen Roundup-Newsletter und erhalten Sie die neuesten Branchennachrichten und -trends

Indem Sie auf „Abonnieren“ klicken, stimmen Sie unseren zu Nutzungsbedingungen und Datenschutzerklärung.