Wie man einen Social Media Manager Side Hustle hat?

in Beste Nebenbeschäftigungen, Online Marketing

Lebst du für das Gram? Du hast ein Auge für frische Inhalte und ein Talent für die Erstellung leistungsstarker Social-Media-Beiträge? Dann könnte der Job als Social Media Manager der richtige Karriereschritt für Sie sein. Wahrscheinlich haben Sie bereits darüber nachgedacht, den Sprung zu wagen, sind aber verständlicherweise nervös, die Stabilität Ihres aktuellen Jobs hinter sich zu lassen. 

Wenn das nach dir klingt, dann Eine gute Möglichkeit, das Wasser zu testen und zu sehen, ob dies der richtige Karriereschritt für Sie ist, besteht darin, eine Nebenbeschäftigung als Social-Media-Manager zu beginnen.

Auf diese Weise können Sie das Beste aus beiden Welten haben: die Garantie Ihres Vollzeitjobs und die Aufregung eines neuen Unternehmens als Social Media Manager.

Aber wie können Sie anfangen? Es ist immer entmutigend, in einem neuen Bereich bei Null anzufangen Lassen Sie diesen Artikel eine hilfreiche Anleitung sein, um Ihr neues Social-Media-Management-Nebengeschäft zu beginnen.

Reddit ist ein großartiger Ort, um mehr über das Geldverdienen mit Nebenbeschäftigungen zu erfahren. Hier sind ein paar Reddit-Beiträge, die Sie meiner Meinung nach interessant finden werden. Schauen Sie sich diese an und beteiligen Sie sich an der Diskussion!

TL;DR: Einen Nebenjob als Social-Media-Manager starten?

  • Sobald Sie sich entschieden haben, dass Sie als Social-Media-Manager eine Nebenbeschäftigung starten möchten, können Sie auf zwei Arten loslegen:
  • entweder von sich für Nebenjobs bei einer Agentur oder Firma bewerben
  • oder von Werbung für sich selbst als freelancer und suchen Sie Ihre eigenen Kunden.

Ist ein Social Media Manager die richtige Nebenbeschäftigung für Sie?

Bevor Sie mit der Jobsuche beginnen, nehmen Sie sich eine Minute Zeit, um zu überlegen, ob Social Media Management der richtige Nebenjob für Sie ist.

Ein Social-Media-Manager kuratiert und verwaltet die Online-Präsenz einer Organisation, eines Unternehmens oder einer Gruppe, normalerweise über mehrere Plattformen hinweg.

Das bedeutet, dass Sie dafür verantwortlich sind Entwicklung einer Strategie, konsequente Erstellung ansprechender, markengerechter Inhalte, Analyse der Wirkung, Verwaltung aller Kampagnen und Projekte im Zusammenhang mit sozialen Medien und mehr.

Während dies eine machbare Nebenbeschäftigung sein kann, wenn Sie für eine kleine Organisation arbeiten, haben Social-Media-Manager für große Unternehmen eine Menge Arbeit auf ihrem Teller – im Allgemeinen zu viel, um sie als Teilzeitjob oder Nebenbeschäftigung zu bewältigen.

Als solche, Wenn Sie einen Zeh in das Feld eintauchen möchten, ist es am besten, klein anzufangen, aber dazu später mehr.

Darüber hinaus mag dies selbstverständlich sein, aber Social Media Management ist offensichtlich nicht die richtige Nebenbeschäftigung für alle, die versuchen, ihre Bildschirmzeit zu begrenzen! 

Sie müssen ausgeben viel Zeit, um Trends auf mehreren Social-Media-Plattformen zu analysieren, also wenn das für Sie nicht ansprechend klingt, dann sind Sie besser dran in Anbetracht einer anderen Nebenbeschäftigung.

Vor diesem Hintergrund kann es Ihnen helfen, eine Nebenbeschäftigung als Social-Media-Manager zu beginnen:

  • Finden Sie heraus, ob dies der richtige Beruf für Sie ist (bevor Sie Ihren Job kündigen);
  • Entwickeln Sie ein Portfolio Ihrer Arbeit und erstellen Sie Ihren Lebenslauf;
  • Verdienen Sie nebenbei ein wenig zusätzliches Geld;
  • Entwickeln Sie Fähigkeiten, die für viele verschiedene Karrieren relevant sind, wie z. B. Zeitmanagement und Kundenbeziehungen.

Wenn sich das für Sie gut anhört, dann schauen wir uns an, wie Sie anfangen können.

So starten Sie Ihren Social Media Manager Side Hustle

Social-Media-Manager nebenbei

Wenn Sie sich entschieden haben, einen Nebenjob als Social-Media-Manager zu beginnen, gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder Sie arbeiten für ein Unternehmen oder Sie beginnen als freelancer.

Arbeiten für ein Unternehmen oder eine Agentur

Die Einstellung für ein Social-Media-Management-Unternehmen (oder ein anderes Unternehmen, das einen Social-Media-Manager einstellen möchte) ist definitiv der schnellste Weg, um Ihre Karriere als Social-Media-Manager zu beginnen.

Sie können auf beliebten Stellensuchseiten wie Indeed nach Jobs suchen oder Ihre bevorzugten Unternehmen und Marken überprüfen, um zu sehen, ob sie möglicherweise einstellen. 

Sie können sich auch bei einer Social-Media-Management-Agentur bewerben. Da die Social-Media-Management-Branche in die Höhe schnellt, steigt auch die Zahl der Agenturen, die regelmäßig neue Talente einstellen. 

Der offensichtliche Vorteil dabei ist, dass Sie sich nicht selbst an potenzielle Kunden wenden müssen oder sich Sorgen machen müssen, nicht genügend Erfahrung in Ihrem Lebenslauf zu haben. 

Du wirst auch haben ein garantierter Gehaltsscheck und eine Gelegenheit, die Branche von innen kennenzulernen und Ihr Portfolio weiterzuentwickeln. Kurz gesagt, die Arbeit im Team kann Ihre Chancen stark verbessern, eines Tages oder sogar selbstständig zu werden Starten Sie Ihre eigene Agentur.

Allerdings gibt es auch Nachteile. Für ein Unternehmen oder eine Agentur zu arbeiten, bedeutet wahrscheinlich das Sie müssen mehr Stunden einplanen und haben wahrscheinlich nicht so viel Flexibilität bei Ihrem Zeitplan. 

Das ist an sich keine schlechte Sache, aber wenn Sie versuchen, Ihren Vollzeitjob zu behalten, während Sie eine Karriere im Social-Media-Management erkunden, könnte Ihr Zeitplan ziemlich hektisch werden. 

Zusamenfassend, Sofern in der Stelle, auf die Sie sich beworben haben, nicht eindeutig festgelegt ist, dass Sie Teilzeit arbeiten und Ihren eigenen Zeitplan festlegen können, sollten Sie vorsichtig sein, mehr abzubeißen, als Sie kauen können.

Freiberufliche Tätigkeit

Als freiberuflicher Social-Media-Manager sind Sie dafür verantwortlich, Ihre eigenen Kunden zu finden.

Eine der besten Möglichkeiten, dies zu tun, ist Polieren Sie Ihren Lebenslauf auf und Bewerben Sie Ihre Dienste auf a freiberufliche Plattform wie Upwork, Toptal, Fiverr, oder Freelancer. Com.

Obwohl alle diese Plattformen einen Teil Ihrer Gewinne einbehalten, Es ist kostenlos, sich anzumelden, und es ist ein fairer Preis dafür zu zahlen sofort mit einem Pool von Tausenden potenzieller Kunden verbunden.

Natürlich kann die Konkurrenz auf diesen Plattformen hart sein, sodass Sie hart arbeiten müssen, um sich von der Masse abzuheben. 

Während dies ein potenzieller Nachteil der freiberuflichen Tätigkeit als Social-Media-Manager ist, ist dies der Vorteil Sie können so viel oder so wenig Arbeit übernehmen, wie Sie möchten, und im Allgemeinen Ihren eigenen Zeitplan festlegen, der Ihrem Lebensstil entspricht.

Wenn Sie als freelancer, können Sie Ihre eigene Gebühr festlegen. Dies hängt im Allgemeinen von Ihrer Erfahrung ab, aber als Faustregel können Sie mit folgenden Gebühren rechnen:

  • $10-$20/Stunde (0-2 Jahre Erfahrung)
  • $40-$75/Stunde (3-5 Jahre Erfahrung)
  • $80-100/Stunde (5-10 Jahre Erfahrung)
  • $100-$250/Stunde (10+ Jahre Erfahrung)

Das Erstellen eines Profils auf einem freiberuflichen Marktplatz ist zwar eine großartige Möglichkeit, mit Kunden in Kontakt zu treten, aber es ist nicht die einzige Option.

Wenn Sie sich mutig fühlen, könnten Sie sogar Wenden Sie sich an kleine Unternehmen und Marken, um zu sehen, ob sie daran interessiert sein könnten, einen Social-Media-Manager (dh Sie) in ihr Team aufzunehmen.

Wenn Sie diesen Weg gehen, Sie sollten ein Portfolio mit Beispielen Ihrer Arbeit und eine hypothetische Social-Media-Strategie speziell für die Marke erstellen, mit der Sie arbeiten möchten.

Kommen Sie immer gut vorbereitet zu einem Treffen mit einem potenziellen Kunden und versuchen Sie, Professionalität und Selbstvertrauen auszustrahlen (selbst wenn es Ihr erster Auftritt ist!).

FAQs

Zusammenfassung – Nebenjob als Social-Media-Manager

Wenn Sie den Übergang zu einer Karriere im Social Media Management in Betracht ziehen, einen Nebenjob als Social-Media-Manager beginnen ist eine großartige Möglichkeit, das Wasser zu testen und zu sehen, ob es das Richtige für Sie ist.

Sie haben nicht nur die Möglichkeit, nach Ihrem eigenen Zeitplan zu arbeiten, sondern können auch zusätzliches Geld verdienen und gleichzeitig Erfahrungen in einem kreativen und sich ständig verändernden Bereich sammeln.

Auch wenn es entmutigend erscheinen kann, bei Null anzufangen, lassen Sie sich davon nicht abschrecken: Jeder muss irgendwo anfangen, und In einer schnell wachsenden Branche wie dem Social-Media-Marketing gibt es unzählige Möglichkeiten – Sie müssen nur Zeit und Mühe investieren, um sie zu finden.

Bibliographie

Mathias Ahlgren ist CEO und Gründer von Website Rating, leitet ein globales Team von Redakteuren und Autoren. Er hat einen Master in Informationswissenschaft und Management. Seine Karriere drehte sich nach ersten Erfahrungen in der Webentwicklung während des Studiums um SEO. Mit über 15 Jahren Erfahrung in SEO, digitalem Marketing und Webentwicklung. Zu seinen Schwerpunkten gehört auch die Website-Sicherheit, nachgewiesen durch ein Zertifikat in Cyber ​​Security. Dieses vielfältige Fachwissen untermauert seine Führung bei Website Rating.

Das „WSR-Team“ ist eine Gruppe erfahrener Redakteure und Autoren, die sich auf Technologie, Internetsicherheit, digitales Marketing und Webentwicklung spezialisiert haben. Sie haben eine Leidenschaft für den digitalen Bereich und produzieren gut recherchierte, aufschlussreiche und zugängliche Inhalte. Ihr Engagement für Genauigkeit und Klarheit macht Website Rating eine vertrauenswürdige Ressource, um in der dynamischen digitalen Welt informiert zu bleiben.

Bleib informiert! Abonnieren Sie unseren Newsletter
Abonnieren Sie jetzt und erhalten Sie kostenlosen Zugang zu Leitfäden, Tools und Ressourcen nur für Abonnenten.
Sie können sich jederzeit abmelden. Ihre Daten sind sicher.
Bleib informiert! Abonnieren Sie unseren Newsletter
Abonnieren Sie jetzt und erhalten Sie kostenlosen Zugang zu Leitfäden, Tools und Ressourcen nur für Abonnenten.
Sie können sich jederzeit abmelden. Ihre Daten sind sicher.
Ich habe diesen Kurs wirklich genossen! Die meisten Dinge haben Sie vielleicht schon einmal gehört, aber einige waren neu oder wurden in einer neuen Denkweise geliefert. Es ist es mehr als wert – Tracey McKinney
Erfahren Sie, wie Sie Einnahmen erzielen, indem Sie mit beginnen 40+ Ideen für Nebenbeschäftigungen.
Beginnen Sie mit Ihrem Nebengeschäft (Fiverr Lernkurs)
Teilen mit...