Über 55 Facebook-Statistiken und -Trends [Update 2024]

in Forschung

Facebook-Statistiken und Fakten für 2024

Facebook ist im Social-Media-Universum immer noch unangefochten und ohne Frage eine der mächtigsten verfügbaren Social-Media-Plattformen. Es ist allgemein bekannt, dass Mark Zuckerberg Facebook (ursprünglich „The Facebook“ genannt) im Jahr 2004 mitbegründet hat und das Unternehmen schnell expandierte.

2009 kaufte Facebook Instagram und 2014 WhatsApp. Im Oktober 2021 änderte „Facebook Inc“, die Muttergesellschaft aller drei Plattformen, ihren Namen in Meta.

Ist die Blase nun geplatzt? Seitdem das Unternehmen zu Meta geworden ist, hat es seit seinem Markthöchstwert von 700 Billion US-Dollar im September 1 satte 2021 Milliarden US-Dollar verloren.

Trotz dieses katastrophalen Wertverlusts hält Facebook weiterhin an seinem Titel als weltweit beliebteste Social-Media-Plattform fest.

Hier habe ich zusammengestellt Über 55 aktuelle Facebook-Statistiken für 2024 um Ihnen einen umfassenden Einblick in den aktuellen Stand der weltweit beliebtesten Social-Media-Plattform zu geben.

Kapitel 1

Allgemeine Facebook-Statistiken

Beginnen wir zunächst mit einer Sammlung allgemeiner Facebook-Statistiken und Fakten für 2024:

  • Die Werbeeinnahmen von Facebook beliefen sich im dritten Quartal 3 auf 2023 Milliarden US-Dollar, 33.6 % mehr als im dritten Quartal 23.
  • Es gibt täglich 1.98 Milliarden aktive Facebook-Nutzer
  • Im Durchschnitt gab es im September 2.09 2023 Milliarden Daily Active Users (DAUs), ein Anstieg von 5 % im Vergleich zu September 2022.
  • Im Januar 2024 lag der Aktienwert von Meta bei fast 370 US-Dollar. Der höchste Aktienkurs lag bei 382.18 $ (am 09).
  • Facebook liegt immer noch an erster Stelle, vor dem Zweitplatzierten Instagram und dem drittplatzierten TikTok

Siehe Referenzen

Facebook-Statistiken

Bis Q3 2024, Facebooks Werbeeinnahmen beliefen sich auf 33.6 Milliarden US-Dollar, 23 % höher als im dritten Quartal 3.

Facebook- Die Zahl der monatlich aktiven Nutzer (MAUs) stieg im dritten Quartal 91 um 3.04 Millionen auf 3 Milliarden, verglichen mit 2.95 Milliarden im dritten Quartal 3. Das entspricht einem Anstieg von 2022 % im Vergleich zum Vorjahr.

Es gab 2.09 Milliarden täglich aktive Nutzer (DAUs) im Durchschnitt für September 2023, ein Anstieg von 5 % gegenüber September 2022.

Reality Labs, Facebooks VR- und AR-Abteilung, erwirtschaftete 210 Millionen US-Dollar Umsatz im dritten Quartal 3, das sind 2023 % weniger als die 26.3 Millionen US-Dollar im dritten Quartal 285.

Meta hat seit dem dritten Quartal 21,129 3 Mitarbeiter entlassen. Das entspricht einer Reduzierung des Personalbestands um 24 %. Das Unternehmen beschäftigt im dritten Quartal 66,185 nun 3 Mitarbeiter.

Im Januar 2024, Der Aktienwert von Meta lag bei knapp 370 US-Dollar. Der höchste Aktienkurs lag bei 382.18 $ (am 09).

Facebook ist weltweit Der durchschnittliche Umsatz pro Benutzer (ARPU) betrug im dritten Quartal 11.23 3 US-Dollar. Das sind 3 % mehr als im dritten Quartal 3. Im dritten Quartal 2022 lag der ARPU von Facebook bei 3 $.

Facebook- Der durchschnittliche Umsatz pro Nutzer (ARPU) in den USA und Kanada betrug im dritten Quartal 56.11 3 US-Dollar, der höchste der Welt. Im dritten Quartal 3 betrug der ARPU von Facebook in den USA und Kanada 2022 US-Dollar. Das ist ein Rückgang von 58.77 % im Jahresvergleich.

Die fünf beliebtesten Facebook-Seiten sind Facebook (189 Millionen Fans), Cristiano Ronaldo (168 Millionen Fans), Samsung (161 Millionen Fans) und Mr Bean (140 Millionen Fans).

Indien ist führend bei den gesamten Facebook-Nutzern, Indien hat insgesamt 329 Millionen Facebook-Nutzer. Das sind etwa 23.88 % der insgesamt 1.38 Milliarden Einwohner Indiens

Threads von Meta ist die am schnellsten wachsende Social-Media-Plattform der Geschichte (100 Millionen Nutzer in nur fünf Tagen).

Kapitel 2

Facebook-Nutzungsstatistik

Wie nutzen Menschen Facebook? Schauen wir uns die Facebook-Nutzungsstatistiken für 2024 an

  • 1.8 Milliarden Menschen nutzen jeden Monat Facebook-Gruppen
  • Das höchste Engagement von Facebook findet von Montag bis Freitag um 3:10 Uhr, Dienstag um XNUMX:XNUMX Uhr und XNUMX:XNUMX Uhr statt
  • Im Durchschnitt haben Facebook-Seiten mit 10 – 100 Fans eine Interaktionsrate von einem pro 455 Follower

Siehe Referenzen

Facebook-Nutzungsstatistik

Facebook-Nutzer generieren 4 Millionen Likes jede Minute.

Jeden Tag, rund 1 Milliarde Facebook-Geschichten werden geteilt.

1.8 Milliarden Menschen nutzen Facebook-Gruppen jeden Monat.

Alle 30 Tage liket der durchschnittliche Facebook-Nutzer 11 Beiträge, hinterlässt fünf Kommentare, teilt einen Beitrag erneut und klickt auf zwölf Anzeigen.

Es gibt 203.7 Millionen Facebook-Nutzer in den USA, und jede Person verbringt 33 Мinuten im Durchschnitt täglich auf der Plattform.

Facebooks höchstes Engagement findet statt Montag bis Freitag um 3 Uhr, Dienstag um 10 Uhr und Mittag. Der schlechteste Tag, um auf Facebook zu posten, ist Samstag.

81.8% der Benutzer Verwenden Sie Facebook nur auf a Mobilgerät.

350 Millionen Fotos werden jeden Tag auf Facebook hochgeladen. Das sind 250,000 pro Minute oder 4,000 pro Sekunde.

Jeden Monat, 20 Milliarden geschäftsbezogene Nachrichten werden über den Facebook Messenger ausgetauscht. In den USA gibt es derzeit 135.9 Millionen Facebook-Messenger Benutzer.

71 % der Facebook-Nutzer gehen auf die Plattform, um mit ihren Lieben auf dem Laufenden zu bleiben, während über 59 % auch Bleiben Sie über aktuelle Neuigkeiten und Veranstaltungen auf dem Laufenden.

Facebook Marketplace ist in 70 Ländern weltweit verfügbar und ist Zugriff von über 800 Millionen Benutzern monatlich. Dazu gehört einer von drei Menschen in den USA.

Der durchschnittliche Facebook-Post genießt eine organische Reichweite von 6.4 Likes.

Mehr als 50% der Weltbevölkerung spricht eine Sprache, die nicht zu den Top Ten der weltweit gesprochenen Sprachen gehört. Daher unterrichtet Meta derzeit KI zur sofortigen Übersetzung von Hunderten von Sprachen in Echtzeit.

Im Durchschnitt Auf Facebook wird 8 mal am Tag zugegriffen, Gefolgt von Instagram (6 mal pro Tag), Twitter (5-mal täglich) und Facebook Messenger (3-mal täglich).

Im Durchschnitt haben Facebook-Seiten mit 10 – 100 Fans eine Engagement-Rate von einer pro 455 Follower. Seiten mit über 100 Fans haben eine Interaktion pro 2,000 Follower.

Kapitel 3

Demografische Statistiken der Facebook-Benutzer

Lassen Sie uns nun tief in die demografischen Statistiken und Fakten von Facebook für 2024 eintauchen:

  • Die größte Altersgruppe, die Facebook nutzt, sind die 25- bis 34-Jährigen.
  • Die Top-Demografie von Facebook sind Männer im Alter von 25 bis 34 Jahren (17.6 Prozent der weltweiten Nutzerbasis).
  • Die Nutzerbasis von Facebook im Alter von 13 bis 17 Jahren hat sich seit 2015 halbiert.

Siehe Referenzen

Facebook-Demografiestatistik

Stand Januar 2024, 56.5 % der Facebook-Nutzerbasis waren männlich und 43.5 % weiblich.

Im Januar 2024 war die größte Altersgruppe, die Facebook nutzte 25 – 34 Jahre. Die Plattform ist am wenigsten von 13- bis 17-Jährigen verwendet.

Die fünf führenden Länder basierend auf der Facebook-Publikumsgröße sind Indien (349.7 Millionen), die USA (182.3 Millionen), Indonesien (133.8 Millionen), Brasilien (114.7 Millionen) und Mexiko (92.1 Millionen).

Im Januar 2024, 5.3 % aller aktiven Facebook-Nutzer weltweit waren Erwachsene ab 65 Jahren.

Die Top-Demografie von Facebook ist Männer im Alter von 25–34 Jahren, Das macht 17.6 Prozent der weltweiten Nutzerbasis aus.

Facebook- Top-Werbepublikum ist zwischen 18 und 44 Jahre alt, wobei das größte Engagement Männer im Alter von 25 bis 34 Jahren sind.

Facebook- Die Nutzerbasis der 13- bis 17-Jährigen hat sich seit 2015 halbiert. Der Exodus wird größtenteils dem Wechsel junger Menschen zu TikTok zugeschrieben.

74 % der Gutverdiener Verwenden Sie Facebook, um nach verschiedenen Produkten zum Kauf zu suchen. Die Kategorie mit hohem Einkommen umfasst diejenigen, die mindestens 75,000 US-Dollar pro Monat verdienen.

Kapitel 4

Facebook Marketing Statistik

Hier ist eine Sammlung von Facebook-Marketingstatistiken und -fakten für 2024. Die zentralen Thesen:

  • Verbraucher kaufen mit 53 % höherer Wahrscheinlichkeit bei einer Marke, die über Facebook Messenger leicht zugänglich ist
  • 78 % der US-Verbraucher geben an, dass sie ein neues Produkt entdeckt haben, indem sie sich Facebook angesehen haben
  • 48.5 % der B2B-Entscheider nutzen bei Recherchen Facebook

Siehe Referenzen

Facebook Marketing Statistiken

Es gibt über 200 Millionen Unternehmen mit einer Präsenz auf Facebook; jedoch nur Drei Millionen Unternehmen werben derzeit auf Facebook.

62% der Menschen behaupten, dass ihr Interesse an einem Produkt gestiegen ist nachdem ich es in einem Facebook-Video gesehen habe.

Verbraucher sind 53 % höhere Kaufwahrscheinlichkeit von einer Marke, die über Facebook Messenger leicht zugänglich ist.

78 % der US-Verbraucher sagen ja ein neues Produkt entdeckt durch einen Blick auf Facebook, und 50 % der Verbraucher möchten Facebook Stories nutzen um neue Produkte zu entdecken.

Es gibt über 60 Millionen Unternehmensseiten auf Facebook, und 93 % dieser Unternehmen sind auf der Plattform aktiv.

Bei der Durchführung von Recherchen, 48.5 % der B2B-Entscheider Facebook nutzen.

Aufgrund seines hohen Engagements 81 % der Unternehmen bevorzugen Video für ihre Facebook-Marketingstrategie.

Verantwortlich ist Facebook über ein Viertel aller digitalen Werbeausgaben; danach folgt Google (28.9 %) und Amazon (10.3 %).

10.15 % der Facebook-Nutzer nutzen Sie die Plattform gezielt, um nach neuen Produkten zum Kauf zu suchen.

Kapitel 5

Facebook-Werbestatistik

Lassen Sie uns abschließend einige hochinteressante Werbestatistiken für 2024 entdecken:

  • Im dritten Quartal 3 beliefen sich die Werbeeinnahmen von Facebook auf 2023 Milliarden US-Dollar, was 33.6 % mehr ist als im dritten Quartal 23.
  • Im Jahr 2022 lagen die durchschnittlichen Kosten pro Anzeigenklick bei 0.26 bis 0.30 US-Dollar.
  • Facebook bestraft Anzeigen, die den Verbrauchern kein gutes Anzeigenlieferungserlebnis bieten

Siehe Referenzen

Facebook-Werbestatistik

Facebooks Q3 2023 Die Werbeeinnahmen beliefen sich auf 33.6 Milliarden US-Dollar. Das sind 23 % mehr als im dritten Quartal 3.

Der Durchschnitt Die Klickrate aller Facebook-Anzeigen beträgt 0.90 %. Die Branchen mit den höchsten Klickraten sind Recht (1.61 %), Einzelhandel (1.59 %) und Bekleidung (1.24 %).

Facebook-Anzeigen kosten im Durchschnitt 0.26–0.30 $ pro Klick, 1.01–3.00 $ pro 1000 Impressionen, 0.00–0.25 $ pro Like und 0.00–5.00 $ pro Download.

Mit einem Mit einem Budget von 20,000 US-Dollar erreicht eine Anzeige etwa 750,000 Menschen. Dies ist ein dramatischer Rückgang gegenüber 2020, als Sie mit demselben Budget eine Reichweite von 10 Millionen erreicht hätten.

Jedes Jahr erhält Facebook eine zusätzliche 1 Million Werbetreibende.

Facebook bestraft Anzeigen, die den Verbrauchern kein gutes Anzeigenlieferungserlebnis bieten. Generische Anzeigen werden es nicht schneiden. Daher müssen Werbetreibende darüber nachdenken, einzigartige und personalisierte Anzeigen bereitzustellen, um die Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Von allen Geräten, die für Werbung verwendet werden, Smartphones machen 94% aus. Facebook erzielte 94 % seiner Werbeeinnahmen über mobile Geräte.

Der Umsatz mit Mobilgeräten lag bei 94% im Jahr 2023. Dies ist ein Anstieg von 92% im Jahr 2020.

Über den Autor

Matt Ahlgren

Mathias Ahlgren ist CEO und Gründer von Website Rating, leitet ein globales Team von Redakteuren und Autoren. Er hat einen Master in Informationswissenschaft und Management. Seine Karriere drehte sich nach ersten Erfahrungen in der Webentwicklung während des Studiums um SEO. Mit über 15 Jahren Erfahrung in SEO, digitalem Marketing und Webentwicklung. Zu seinen Schwerpunkten gehört auch die Website-Sicherheit, nachgewiesen durch ein Zertifikat in Cyber ​​Security. Dieses vielfältige Fachwissen untermauert seine Führung bei Website Rating.

WSR-Team

Das „WSR-Team“ ist eine Gruppe erfahrener Redakteure und Autoren, die sich auf Technologie, Internetsicherheit, digitales Marketing und Webentwicklung spezialisiert haben. Sie haben eine Leidenschaft für den digitalen Bereich und produzieren gut recherchierte, aufschlussreiche und zugängliche Inhalte. Ihr Engagement für Genauigkeit und Klarheit macht Website Rating eine vertrauenswürdige Ressource, um in der dynamischen digitalen Welt informiert zu bleiben.

Lindsay Liedke

Lindsay Liedke

Lindsay ist Chefredakteurin bei Website RatingSie spielt eine entscheidende Rolle bei der Gestaltung des Inhalts der Website. Sie leitet ein engagiertes Team aus Redakteuren und technischen Redakteuren, das sich auf Bereiche wie Produktivität, Online-Lernen und KI-Schreiben konzentriert. Ihr Fachwissen gewährleistet die Bereitstellung aufschlussreicher und maßgeblicher Inhalte in diesen sich entwickelnden Bereichen.

Bleib informiert! Abonnieren Sie unseren Newsletter
Abonnieren Sie jetzt und erhalten Sie kostenlosen Zugang zu Leitfäden, Tools und Ressourcen nur für Abonnenten.
Sie können sich jederzeit abmelden. Ihre Daten sind sicher.
Bleib informiert! Abonnieren Sie unseren Newsletter
Abonnieren Sie jetzt und erhalten Sie kostenlosen Zugang zu Leitfäden, Tools und Ressourcen nur für Abonnenten.
Sie können sich jederzeit abmelden. Ihre Daten sind sicher.
Teilen mit...