Beliebte Anbieter für unbegrenzten Cloud-Speicher, die Sie sich ansehen sollten

in Cloud Storage

Unsere Inhalte sind leserunterstützt. Wenn Sie auf unsere Links klicken, verdienen wir möglicherweise eine Provision. Wie wir überprüfen.

Auf der Suche nach unbegrenzter Cloud-Speicher? Bei all den Optionen auf dem heutigen Markt und vielen Fachbegriffen, die herumgeworfen werden, kann die Auswahl des richtigen Cloud-Speicheranbieters wie eine überwältigende Aufgabe erscheinen. 

Ab 15 $/Monat pro Benutzer

Holen Sie sich jetzt unbegrenzten Cloud-Speicher

Um die Dinge aufzuklären, Ich habe eine Liste der derzeit besten unbegrenzten Cloud-Speicheroptionen auf dem Markt zusammengestellt. Lesen Sie weiter, um eine unbegrenzte Cloud-Speicherlösung zu finden, die Ihren Anforderungen und Ihrem Budget am besten entspricht.

TL: DR: Angesichts all der Optionen auf dem heutigen Markt ist die größte Frage für alle, die nach unbegrenztem Cloud-Speicherplatz suchen, das Verhältnis zwischen Kosten und Leistung. Alle Optionen auf meiner Liste garantieren ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis, und jede hat ihre eigenen einzigartigen Merkmale und Stärken.

Kommen um Nummer eins ist Sync.com, dessen Plan mit unbegrenztem Speicherplatz das beste Gleichgewicht zwischen Leistung und Sicherheitsfunktionen für Ihr Geld bietet. Box.com ist knapp an zweiter Stelle, bietet ähnliche Leistung zu einem etwas höheren Preis. 

Für die Foto- und Videospeicherung Google Fotos stehen auf meiner Liste an erster Stelle. Obwohl es technisch gesehen nur unbegrenzten Speicherplatz für Benutzer von bietet Google Pixel-Telefone bietet satte 2 TB Speicherplatz für nur 9.99 $/Monat.

Reddit ist ein großartiger Ort, um mehr über Cloud-Speicher zu erfahren. Hier sind ein paar Reddit-Beiträge, die Sie meiner Meinung nach interessant finden werden. Schauen Sie sich diese an und beteiligen Sie sich an der Diskussion!

Was ist der beste unbegrenzte Cloud-Speicher für Dateien und Dokumente?

Hier ist ein kurzer Vergleich des unbegrenzten Cloud-Speichers:

ServiceStauraumAnzeigenPreise
Sync.com (Teams Unlimited-Plan)1 TB – Unbegrenzt$ 15 / Monat
Box.com (Geschäftspläne)100 GB – Unbegrenzt$ 35 / Monat
Dropbox Business (Erweiterter Plan)3 TB – Unbegrenzt$ 75 / Monat
OpenDrive (persönlicher Plan)500 GB – Unbegrenzt$ 9.95 / Monat

1. Sync.com (Teams Unlimited-Plan)

sync-com-Homepage

Wenn Sie nach unbegrenztem Cloud-Speicher suchen, SyncTeams Unlimited Plan von bietet unschlagbare Sicherheits- und Kollaborationsfunktionen zu einem sehr günstigen Preis, Deshalb steht es ganz oben auf meiner Liste für 2024.

Sync Vorteile

  • 5 Gigabyte kostenloser Speicherplatz
  • Unschlagbare Sicherheitsfunktionen
  • Sehr günstige Preise (ab $8/Monat)
  • Filesharing- und Collaboration-Tools
  • SOC-2, DSGVO und HIPAA konform
  • Microsoft Office365-Integration
  • 365-Tage-Dateiwiederherstellung
  • Automatisches Hochladen von Kamerafotos und Videos

Sync Nachteile

  • Verwirrende Preisstufen
  • Ein bisschen langsam syncim Vergleich zu Wettbewerbern
sync.com Pläne

Sync's Teams Unlimited Plan kostet 15 $/Monat pro Benutzer. Es gibt jedoch keine Option für eine monatliche Abrechnung Wenn Sie sich anmelden, zahlen Sie mindestens 360 $ (Die Kosten für die Mindestanzahl von 2 Benutzern, was technisch bedeutet, dass die monatlichen Kosten tatsächlich 30 $ betragen). 

Etwas verwirrend, oder? Auch wenn das Fehlen einer monatlichen Zahlungsoption für manche etwas ärgerlich sein mag, ist es immer noch ein sehr guter Preis für all die großartigen Funktionen, die der Teams-Plan bietet.

Eine der einzigartigsten Funktionen des Teams Unlimited-Plans ist die Dateiwiederherstellung, mit der Benutzer volle 365 Tage lang auf frühere und/oder gelöschte Versionen hochgeladener Dateien zugreifen können. 

Richtig – ein ganzes Jahr. Das bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen machen müssen, wenn Sie versehentlich etwas gelöscht haben oder Opfer eines Ransomware-Angriffs geworden sind: Sie haben fast ein ganzes Jahr Zeit, um verlorene Dateien wiederherzustellen. Diese Gewissheit ist von unschätzbarem Wert, insbesondere für Unternehmen, die mit großen Mengen potenziell sensibler Daten zu tun haben. 

Wenn es um Cloud-Speicher geht, ist die Benutzerverwaltung eine der wichtigsten Funktionen für Unternehmen und Sync macht es einfach. Es bietet eine Menge großartiger Produktivitätsfunktionen, einschließlich der Möglichkeit zu verwalten, wer nach Ordner oder Benutzer auf Dateien zugreifen kann. Es besteht sogar die Möglichkeit, bestimmte Geräte aus der Ferne zu sperren, falls etwas schief gehen sollte.

Ein Feature, das wirklich setzt Sync Abgesehen von der Konkurrenz ist die Möglichkeit, Dokumente direkt in der App in der Vorschau anzuzeigen, was für Ende-zu-Ende-verschlüsselte Cloud-Speicherdienste ungewöhnlich ist.

Sync ist auch in Office365 integriert, Das bedeutet, dass Benutzer Dateien einfach bearbeiten können, ohne sie herunterladen zu müssen. 

Meiner Meinung nach, Sync ist der beste unbegrenzte Cloud-Speicher für Dateien und Fotos. Für noch mehr auf was Sync ist fähig zu, Schauen Sie sich mein umfassendes an Sync hier lesen.

Sichern Sie noch heute Ihr digitales Leben mit Sync.com
Ab 8 $ pro Monat (kostenloser 5-GB-Plan)

Zuverlässige, durchgängig verschlüsselte Cloud-Speicherlösung, der weltweit über 1.8 Millionen Unternehmen und Privatpersonen vertrauen. Genießen Sie hervorragende Freigabe- und Teamzusammenarbeitsfunktionen sowie wissensfreie Privatsphäre und Sicherheit.


2. Box.com-Geschäftspläne

box.com unbegrenzter Cloud-Speicher

Box.com bietet unbegrenzten Cloud-Speicher, der speziell auf Unternehmen ausgerichtet ist.

Box.com-Profis

  • 5 Gigabyte kostenloser Speicherplatz
  • Einfache, benutzerfreundliche Oberfläche
  • Sehr solide Sicherheitsmerkmale
  • Unterstützt SSO und MFA
  • Alle Businesspläne bieten unbegrenzten Platz
  • Unzählige Integrationen von Drittanbietern, einschließlich Microsoft 365, Google Workspace und Slack

Box.com Nachteile

  • Beim Upload ist die Dateigröße begrenzt
  • Teure Geschäftspläne (unbegrenzter Speicherplatz)
  • Zero-Knowledge-Verschlüsselung ist nur gegen Aufpreis erhältlich

Da Box hauptsächlich für Unternehmen entwickelt wurde, alle seine Geschäftspläne kommen mit unbegrenztem Speicherplatz. 

Die Preise für den Business Plan beginnen bei 15 $/Monat pro Benutzer (mit einem Minimum von 3 Benutzern, was bedeutet, dass die tatsächlichen Kosten 45 $/Monat betragen). Ihre beliebteste Option, der Business Plus Plan, kostet 25 $/Monat pro Benutzer und bietet unbegrenzte externe Zusammenarbeit und Zugriff auf 10 zusätzliche Unternehmens-App-Integrationen.

box com businesspläne

Der vielleicht größte Rückschlag bei allen Ebenen von Box ist die begrenzte Datei-Upload-Größe. Der Business-Tarif begrenzt Datei-Uploads auf 5 GB und der Business Plus-Tarif auf 15 GB. Ihr umfassendster Plan mit einem Listenpreis ist ihr Enterprise-Plan (35 $/Monat pro Benutzer). und selbst dieser Plan begrenzt Ihre Datei-Upload-Größe auf 50 GB. Wenn Sie mehr benötigen, bietet der neue Enterprise Plus-Plan 150 GB Datei-Uploads, aber dazu müssen Sie sich an Box.com wenden, um ein individuelles Angebot zu erhalten.

Like Sync, Box.com bietet auch Versionsgeschichte, aber es ist nicht so lang wie Sync's (maximal 100 Tage mit dem Enterprise Plan). 

Wenn es um die Integration von Drittanbietern geht, hat Box.com den größten Teil der Konkurrenz geschlagen. Es integriert sich in Office365, Google Arbeitsbereich, Zoom und Slack, die große Möglichkeiten für die Zusammenarbeit bietet (ohne dass Dateien heruntergeladen werden müssen). 

Für die vollständige Liste der Apps, die Sie verwenden können, und mehr, Schauen Sie sich meine ausführliche Box.com-Rezension an.

Sichern Sie noch heute Ihr digitales Leben mit Box.com

Erleben Sie den Komfort unbegrenzten Cloud-Speichers mit Box.com. Mit robusten Sicherheitsfunktionen, einer intuitiven Benutzeroberfläche und nahtloser Integration in Apps wie Microsoft 365, Google Workspace und Slack können Sie Ihre Arbeit und Zusammenarbeit optimieren. Beginnen Sie noch heute Ihre Reise mit Box.com.

3. Dropbox Business (Erweiterter Plan)

dropbox unbegrenzter Cloud-Speicher

Dropbox Business-Advanced-Plan ist eine weitere großartige Option für alle, die nach unbegrenztem Cloud-Speicher suchen. Es ist eine der teureren Optionen auf meiner Liste, bietet aber viele großartige Vorteile.

Dropbox Vorteile

  • #1 Branchenführer
  • Einfach zu starten und zu verwenden
  • Blitzschnelle Übertragungsgeschwindigkeiten
  • Großartige Integrationen von Drittanbietern

Dropbox Nachteile

DropboxDer Business Advanced Plan von ist der einzige Plan mit einem Listenpreis, der unbegrenzten Speicherplatz bietet (der Enterprise Plan auch, aber Sie müssen ein individuelles Preisangebot einholen). Der Business Advanced Plan kostet 24 $ pro Benutzer und Monat. Da bei der Anmeldung mindestens 3 Benutzer erforderlich sind, bedeutet dies, dass es tatsächlich 75 $/Monat kostet. Wenn Sie sich für eine jährliche Abrechnung entscheiden, können Sie 20 % sparen (bei einem Gesamtpreis von 720 $).

Hauptvorteile von DropboxDie herausragenden Eigenschaften von sind seine Geschwindigkeit. Es ist der Konkurrenz weit voraus, wenn es darum geht, große Datenmengen in sehr kurzer Zeit hochzuladen, was bedeutet, dass Sie keine Zeit damit verschwenden, auf Datei-Uploads zu warten.

Einige Benutzer haben jedoch möglicherweise Sicherheitsbedenken. Dropbox bietet keine Zero-Knowledge-Verschlüsselung, was bedeutet, dass das Unternehmen – sollte es dies wünschen – auf Ihre Daten zugreifen kann. 

Wenn dies kein Deal-Breaker für Sie ist, dann können Sie sich darauf verlassen Dropbox verfügt über weitere attraktive Sicherheitsfunktionen, darunter 256-Bit-AES-Verschlüsselung und eine Remote-Wipe-Funktion, die praktisch ist, wenn Ihr Gerät gestohlen wird.

Es kommt auch mit vielen Integrationsfunktionen von Drittanbietern, einschließlich Google Docs, Slack und Zoom.

Neugierig wie Dropbox stapelt sich gegen die Konkurrenz? Check out my Dropbox vs. Box-Vergleich.

Laden Sie Ihre Arbeit auf Dropbox Business-Advanced-Plan

Tauchen Sie ein in die Welt des unbegrenzten Speicherplatzes mit Dropbox's schnelle Übertragungsgeschwindigkeiten und intuitive Benutzeroberfläche. Nahtlose Integration mit Google Dokumente, Slack und Zoom. Beginnen Sie Ihre Reise mit Dropbox Business Advanced Plan für 24 $/Benutzer/Monat.

4. Persönlicher OpenDrive-Plan

offenes Laufwerk

Bei Kunden, die von T-Mobile bis zur Michigan State University reichen, ist das klar OpenDrive ist eine attraktive Option für eine Vielzahl von Unternehmen.

OpenDrive-Profis

  • Akzeptabler Preis
  • Integrierte Notizen- und Aufgabenverwaltungsfunktionen
  • Tools zur Dokumentenbearbeitung und Zusammenarbeit
  • Hervorragende Sicherheit, einschließlich Zero-Knowledge-Verschlüsselung

OpenDrive-Nachteile

  • Relativ langsam syncÜbertragungs- und Übertragungsgeschwindigkeiten
  • Klobige, umständliche Schnittstelle

Mit OpenDrive können Sie Dateien bearbeiten und gemeinsam an Dokumenten arbeiten, ohne sie vorher herunterladen zu müssen. 

OpenDrive ist mit Linux, Windows und Mac kompatibel und wird mitgeliefert integrierte Notizen- und Aufgabenverwaltungstools, etwas, das Sie selten in einem Cloud-Speicherdienst finden werden.

Opendrive-Preise

Ein anderer ungewöhnliches Merkmal ist Der persönliche Plan von OpenDrive (9.95 USD/Monat), der auch unbegrenzten Speicherplatz bietet. Der persönliche Plan ermöglicht es Benutzern sogar, ein einziges Konto zu teilen, was ihn zu einem fantastischen Preis-Leistungs-Verhältnis macht.

Für Unternehmen, Der Business Unlimited Plan von OpenDrive kostet 29.99 $/Monat (299 $/Jahr, ohne lästige Mindestbenutzerbeschränkungen). Ihre Preisstufen sind unkompliziert (keine versteckten Kosten) und gehören zu den günstigeren Optionen auf dieser Liste.

OpenDrive kämpft jedoch ein wenig, wenn es um die Benutzererfahrung geht. Seine Desktop-Oberfläche ist nicht die benutzerfreundlichste und seine relativ langsamen Übertragungsgeschwindigkeiten benachteiligen ihn im Vergleich zu seinen Konkurrenten. Wenn Geschwindigkeit für Sie jedoch kein entscheidender Faktor ist, könnte OpenDrive eine attraktive Lösung für Ihre Cloud-Speicheranforderungen sein.

Was ist der beste unbegrenzte Cloud-Speicher für Fotos und Videos?

Da immer hochwertigere Smartphone-Kameras uns alle zu Amateurfotografen machen, war die Nachfrage nach Foto- und Videospeichern so hoch wie nie zuvor.

Es gibt heute eine Vielzahl von Foto- und Video-Cloud-Speicheranbietern auf dem Markt, und ich habe hier einen kurzen Blick auf einige der besten Optionen geworfen. Für einen tieferen Einblick schauen Sie sich mein umfassendes an Liste der besten Cloud-Speicher für Fotos und Videos.

1. Google Fotos (kostenloser unbegrenzter Speicherplatz für Pixel-Nutzer)

google Fotos Homepage

Mit über 4 Billionen Fotos gespeichert Google Fotos und jede Woche werden 28 Milliarden mehr hochgeladen, daran gibt es keinen Zweifel Google Fotos – jetzt bekannt als Google One – ist ein großartiges Werkzeug, um Ihre wertvollen Erinnerungen sicher aufzubewahren. 

Google Fotos Profis

  • Kostenloser, unbegrenzter Cloud-Speicher für Fotos und Videos, wenn Sie ein Pixel 5-Smartphone oder älter haben.
  • Sichert automatisch alle Ihre Fotos und Videos
  • Benutzerfreundliche Oberfläche
  • Akzeptabler Preis

Google Fotos Nachteile

  • Datenschutzprobleme
  • Nur unbegrenzt für Google Besitzer von Pixel-Smartphones

Unglücklicherweise, Stand 2021. Juni, Google hat seine unbegrenzte Speicheroption für alle entfernt ausgeschlossen Benutzer mit a Google Pixel Telefon. Wenn du ein ... hast Google Pixel, dein Speicherplatz ist unbegrenzt.

Andernfalls Google One bietet 15 GB kostenlosen Speicherplatz. Jenseits der kostenlosen Ebene beginnen die Preise zu günstigen 1.99 $/Monat für 100 GB. Der meiste Speicher Google Die aktuellen Angebote auf individueller Ebene betragen 2 TB für 9.99 $/Monat. 

Datenschutz ist ein großes Anliegen mit Google weil das Unternehmen dafür bekannt ist, die Daten seiner Nutzer für algorithmisches Marketing zu verwenden. Es gibt keine Zero-Knowledge-Verschlüsselung, Das bedeutet, dass das Unternehmen auf alles zugreifen kann, was Sie hochladen.

Trotz dieses, Google Fotos haben viele attraktive Funktionen, einschließlich Geo-Tagging und Gesichtserkennung (Diese Funktionen können deaktiviert werden, wenn Sie sie nicht möchten), mit denen Sie Ihre Fotos mit wenig Aufwand organisieren können.

Benutzerfreundlichkeit ist Googlehat oberste Priorität, und es ist einfach, ein gemeinsames Konto einzurichten oder Links zu teilen, damit andere Ihre Fotos oder Dateien anzeigen können. Und wenn Sie ein Android haben, Sie können Ihre Fotos so einstellen, dass sie automatisch auf Ihr hochgeladen werden Google Rechnung, Dadurch müssen Sie nicht daran denken, sie manuell zu sichern.

Einfacher geht es nicht Google Fotos, weshalb es die bevorzugte Option für Millionen von Benutzern ist. 

2. Amazon Photos (kostenloser unbegrenzter Cloud-Speicher für Prime-Mitglieder)

amazon fotos homepage

Mit Amazon Fotoskönnen Sie Fotos und Videos hochladen, bearbeiten und Alben erstellen, um sie mit Ihren Freunden und Ihrer Familie zu teilen. Amazon Photos ist mit Amazon-Geräten sowie Ihrem Webbrowser kompatibel und verfügt über Apps für Ihren Desktop, iOS oder Android Telefon

Amazon Fotos-Profis

Nachteile von Amazon Photos

  • Einige Sicherheitsbedenken
  • Anfangsfoto sync es dauert lange 

Amazon Photos bietet unbegrenzten Fotospeicher für Prime-Mitglieder, eine großartige Ergänzung zu den vielen anderen Vorteilen, die mit der Prime-Mitgliedschaft einhergehen. (Note: Das kostenlose Angebot gilt nur für Fotos. Wenn Sie unbegrenzten Videospeicher wünschen, müssen Sie extra bezahlen.)

Für Amazon-Kunden ohne Prime-Mitgliedschaft bietet Amazon Photos 5 GB kostenlosen Speicherplatz. Wenn Sie mehr wollen (aber sich nicht für Prime anmelden möchten), beginnen die Preise bei 1.99 $/Monat für 100 GB Speicherplatz.

Like Google, Amazon Photos bietet eine automatische Backup-Funktion für alle seine Apps, sodass Sie sich keine Gedanken über das Vergessen machen müssen. 

Es ist auch einfach, Fotos und Alben per SMS oder E-Mail zu teilen, und die App verfügt sogar über eine integrierte Nachrichtenfunktion. Eine der wohl coolsten Funktionen ist die Möglichkeit, nach Fotos nach Schlüsselwörtern zu suchen: Sie können beispielsweise das Wort „Wasserfall“ nachschlagen und die App zeigt alle Ihre hochgeladenen Bilder von Wasserfällen an. Verabschieden Sie sich vom endlosen Scrollen für das eine Foto, das Sie suchen! 

Datenschutzseite von Amazon Photos behauptet, dass das Unternehmen „physische, elektronische und verfahrenstechnische Sicherheitsvorkehrungen“ einsetzt, um Ihre Privatsphäre zu schützen, geht aber nicht sehr detailliert darauf ein, was genau diese verfahrenstechnischen Sicherheitsvorkehrungen sind. Sie verwenden auch Gesichtserkennungssoftware, die deaktiviert werden kann, was aber einige Benutzer als Sicherheitsbedenken ansehen könnten.

Für alle, die bereits Amazon Prime nutzen, ist die unbegrenzte Fotospeicheroption ein fantastischer Mitgliedschaftsvorteil. Auch ohne Prime-Konto ist Amazon Photos eine günstige und sehr benutzerfreundliche Möglichkeit, Ihre Fotos sicher in der Cloud zu speichern. 

3. Flickr Pro

flickr-Homepage

flickr ist eine der ältesten Optionen auf meiner Liste, und mit über 100 Millionen Nutzern weltweit hat sie sich sicherlich bewährt. 

Flickr-Profis

  • Super einfach zu bedienen
  • Unbegrenzter Speicherplatz zu geringen monatlichen Kosten
  • Eine einfache kostenpflichtige Stufe
  • Tagging-Funktionen
  • Die Pro-Mitgliedschaft bietet zusätzliche Vergünstigungen für die Jahresmitgliedschaft

Flickr-Nachteile

  • 1000 Bildlimit für kostenloses Konto
  • RAW-Bilder können nicht hochgeladen werden

Flickr bietet zwar eine kostenlose Stufe an, beschränkt die Benutzer jedoch auf 1000 Fotos. Wenn man bedenkt, wie viele Bilder die meisten von uns jeden Tag machen, scheint dies kein so großzügiges Angebot zu sein. Wenn Sie unbegrenzten Speicherplatz wünschen, müssen Sie auf die kostenpflichtige Stufe von Flickr, Flickr Pro, aufsteigen.

Sie können sich monatlich (8.25 $) oder jährlich (6 $/Monat, abgerechnet als 72 $) anmelden. Wenn Sie sich für den Jahresplan anmelden, erhalten Sie Zugang zu fantastischen Vorteilen, darunter zwei kostenlose Monate Adobe Creative Cloud-Mitgliedschaft. 

Flickr Pro bietet unbegrenzten Speicherplatz und ist mit iOS, Android und Webbrowsern auf Ihrem PC kompatibel. In Bezug auf Bilder erlaubt Flickr das Hochladen von JPEG-, PNG- und nicht animierten GIF-Dateien, jedoch keine RAW-Bilder, was für professionelle Fotografen eine Enttäuschung sein könnte.

Wenn Sie diese Einschränkung nicht stört, macht Flickr dies mit seinen zusätzlichen Funktionen mehr als wett. Eines der coolsten Features ist ein Upload-Tool namens AutoUploadr, Damit können Sie eine Fotosammlung aus mehreren verschiedenen Quellen hochladen. 

Insgesamt ist Flickr Pro eine großartige Option für die unbegrenzte Speicherung von Fotos. Es ist benutzerfreundlich und einfach anzumelden, und die zusätzlichen Vorteile, die mit der jährlichen Mitgliedschaft einhergehen, sind eine großartige Gelegenheit für angehende Fotografen und Profis gleichermaßen. 

Google Drive / G Suite Business

Google Drive bot früher unbegrenzten Speicherplatz, aber das ist leider keine Option mehr. Wenn Sie sich vor dem 1. Juni 2021 für einen Plan angemeldet haben, haben Sie weiterhin Zugriff auf unbegrenzten Speicherplatz, aber diese Option ist für Neuanmeldungen nicht verfügbar. 

google Homepage fahren

Google zitiert die Notwendigkeit, mit der wachsenden Nachfrage Schritt zu halten und seinen Kunden eine gleichbleibend hohe Servicequalität zu bieten, als Gründe für die Entscheidung.

Die größte Speicheroption, die derzeit von angeboten wird Google Laufwerk ist 30 TB groß, was 300 $/Monat kostet.

Schlechtester Cloud-Speicher (geradezu schrecklich und mit Datenschutz- und Sicherheitsproblemen geplagt)

Es gibt viele Cloud-Speicherdienste, und es kann schwierig sein zu wissen, welchen Sie Ihre Daten anvertrauen können. Leider sind nicht alle gleich geschaffen. Einige von ihnen sind geradezu schrecklich und von Datenschutz- und Sicherheitsproblemen geplagt, und Sie sollten sie um jeden Preis vermeiden. Hier sind zwei der schlechtesten Cloud-Speicherdienste da draußen:

1. JustCloud

justcloud

Im Vergleich zu seinen Cloud-Storage-Konkurrenten Die Preise von JustCloud sind einfach lächerlich. Es gibt keinen anderen Cloud-Speicheranbieter, dem es so an Funktionen mangelt und der gleichzeitig genug Selbstüberschätzung besitzt 10 $ pro Monat für solch einen grundlegenden Service verlangen das geht nicht einmal die Hälfte der Zeit.

JustCloud verkauft einen einfachen Cloud-Speicherdienst Damit können Sie Ihre Dateien in der Cloud sichern und sync sie zwischen mehreren Geräten. Das ist es. Jeder andere Cloud-Speicherdienst hat etwas, das ihn von seinen Konkurrenten unterscheidet, aber JustCloud bietet nur Speicher und syncing.

Eine gute Sache an JustCloud ist, dass es Apps für fast alle Betriebssysteme enthält, einschließlich Windows, MacOS, Android und iOS.

JustClouds sync denn dein Computer ist einfach schrecklich. Es ist nicht mit der Ordnerarchitektur Ihres Betriebssystems kompatibel. Im Gegensatz zu anderen Cloud-Speichern und sync Lösungen mit JustCloud, Sie werden viel Zeit mit der Reparatur verbringen syncProbleme lösen. Bei anderen Anbietern müssen Sie nur deren installieren sync app einmal, und dann müssen Sie sie nie wieder berühren.

Eine andere Sache, die ich an der JustCloud-App hasste, war, dass sie es war hat nicht die Möglichkeit, Ordner direkt hochzuladen. Sie müssen also einen Ordner in JustCloud erstellen schreckliche Benutzeroberfläche und laden Sie dann die Dateien einzeln hoch. Und wenn es Dutzende von Ordnern mit Dutzenden weiteren darin gibt, die Sie hochladen möchten, müssen Sie mindestens eine halbe Stunde damit verbringen, nur Ordner zu erstellen und Dateien manuell hochzuladen.

Wenn Sie der Meinung sind, dass JustCloud einen Versuch wert sein könnte, einfach Google ihren Namen und Sie werden sehen Tausende von schlechten 1-Stern-Bewertungen im ganzen Internet. Einige Rezensenten werden Ihnen sagen, wie ihre Dateien beschädigt wurden, andere werden Ihnen sagen, wie schlecht der Support war, und die meisten beschweren sich nur über die unverschämt hohen Preise.

Es gibt Hunderte von Bewertungen von JustCloud, die sich darüber beschweren, wie viele Fehler dieser Dienst hat. Diese App hat so viele Fehler, dass man meinen könnte, sie sei von einem Schulkind programmiert worden und nicht von einem Team von Software-Ingenieuren bei einem eingetragenen Unternehmen.

Sehen Sie, ich sage nicht, dass es keinen Anwendungsfall gibt, bei dem JustCloud den Schnitt machen könnte, aber es gibt keinen, an den ich selbst denken könnte.

Ich habe fast alle ausprobiert und getestet beliebte Cloud-Speicherdienste sowohl kostenlos als auch kostenpflichtig. Einige davon waren wirklich schlimm. Aber ich kann mir immer noch nicht vorstellen, JustCloud zu verwenden. Es bietet einfach nicht alle Funktionen, die ich in einem Cloud-Speicherdienst benötige, um eine praktikable Option für mich zu sein. Darüber hinaus sind die Preise im Vergleich zu anderen ähnlichen Diensten viel zu teuer.

2. FlipDrive

Flipdrive

Die Preispläne von FlipDrive sind vielleicht nicht die teuersten, aber sie sind da oben. Sie bieten nur an 1 TB Speicher für 10 Dollar im Monat. Ihre Konkurrenten bieten für diesen Preis doppelt so viel Platz und dutzende nützliche Features.

Wenn Sie sich ein wenig umsehen, können Sie leicht einen Cloud-Speicherdienst finden, der mehr Funktionen, bessere Sicherheit, besseren Kundensupport, Apps für alle Ihre Geräte bietet und speziell für Profis entwickelt wurde. Und Sie müssen nicht lange suchen!

Ich liebe es, den Außenseiter zu unterstützen. Ich empfehle immer Tools, die von kleineren Teams und Startups entwickelt wurden. Aber ich glaube nicht, dass ich FlipDrive jedem empfehlen kann. Es hat nichts, was es hervorhebt. Abgesehen natürlich von all den fehlenden Features.

Zum einen gibt es keine Desktop-App für macOS-Geräte. Wenn Sie macOS verwenden, können Sie Ihre Dateien mithilfe der Webanwendung auf FlipDrive hochladen und herunterladen, aber es gibt keine automatische Datei syncfür dich!

Ein weiterer Grund, warum ich FlipDrive nicht mag, ist weil es keine Dateiversionierung gibt. Das ist mir beruflich ziemlich wichtig und ein Deal-Breaker. Wenn Sie eine Datei ändern und die neue Version auf FlipDrive hochladen, gibt es keine Möglichkeit, zur letzten Version zurückzukehren.

Andere Anbieter von Cloud-Speichern bieten kostenlose Dateiversionierung an. Sie können Änderungen an Ihren Dateien vornehmen und dann zu einer alten Version zurückkehren, wenn Sie mit den Änderungen nicht zufrieden sind. Es ist wie das Rückgängigmachen und Wiederherstellen von Dateien. Aber FlipDrive bietet es nicht einmal für die bezahlten Pläne an.

Eine weitere Abschreckung ist die Sicherheit. Ich glaube nicht, dass FlipDrive sich überhaupt um Sicherheit kümmert. Welchen Cloud-Speicherdienst Sie auch wählen, stellen Sie sicher, dass er über eine 2-Faktor-Authentifizierung verfügt; und aktiviere es! Es schützt Hacker vor dem Zugriff auf Ihr Konto.

Selbst wenn ein Hacker mit 2FA irgendwie Zugriff auf Ihr Passwort erhält, kann er sich ohne das Einmalpasswort, das an Ihr mit 2FA verknüpftes Gerät (höchstwahrscheinlich Ihr Telefon) gesendet wird, nicht bei Ihrem Konto anmelden. FlipDrive hat nicht einmal eine 2-Faktor-Authentifizierung. Es bietet auch keinen Zero-Knowledge-Datenschutz, was bei den meisten anderen Cloud-Speicherdiensten üblich ist.

Ich empfehle Cloud-Speicherdienste basierend auf ihrem besten Anwendungsfall. Wenn Sie beispielsweise ein Online-Geschäft betreiben, empfehle ich Ihnen, mitzumachen Dropbox or Google Antrieb oder etwas Ähnliches mit erstklassigen Team-Sharing-Funktionen.

Wenn Ihnen der Datenschutz sehr am Herzen liegt, sollten Sie sich für einen Dienst entscheiden, der über eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verfügt, wie z Sync.com or Eisfahrt. Aber mir fällt kein einziger realer Anwendungsfall ein, bei dem ich FlipDrive empfehlen würde. Wenn Sie einen schrecklichen (fast nicht vorhandenen) Kundensupport, keine Dateiversionierung und fehlerhafte Benutzeroberflächen wünschen, dann würde ich FlipDrive empfehlen.

Wenn Sie daran denken, FlipDrive auszuprobieren, Ich empfehle Ihnen, einen anderen Cloud-Speicherdienst auszuprobieren. Es ist teurer als die meisten ihrer Konkurrenten und bietet fast keine der Funktionen, die ihre Konkurrenten anbieten. Es ist höllisch fehlerhaft und hat keine App für macOS.

Wenn Sie Wert auf Privatsphäre und Sicherheit legen, werden Sie hier nichts finden. Außerdem ist der Support schrecklich, da er fast nicht vorhanden ist. Bevor Sie den Fehler machen, einen Premium-Plan zu kaufen, probieren Sie einfach den kostenlosen Plan aus, um zu sehen, wie schrecklich es ist.

Fragen & Antworten

DEAL

Holen Sie sich jetzt unbegrenzten Cloud-Speicher

Ab 15 $/Monat pro Benutzer

Wie wir Cloud-Speicher testen und bewerten: Unsere Methodik

Bei der Wahl des richtigen Cloud-Speichers geht es nicht nur darum, Trends zu folgen; Es geht darum herauszufinden, was wirklich für Sie funktioniert. Hier ist unsere praktische, sachliche Methodik zur Überprüfung von Cloud-Speicherdiensten:

Wir melden uns selbst an

  • Erfahrungen aus erster Hand: Wir erstellen unsere eigenen Konten und durchlaufen den gleichen Prozess, den Sie durchführen würden, um die Einrichtung jedes Dienstes und die Einsteigerfreundlichkeit zu verstehen.

Leistungstests: Das Wesentliche

  • Upload-/Download-Geschwindigkeiten: Wir testen diese unter verschiedenen Bedingungen, um die Leistung in der Praxis zu bewerten.
  • Dateifreigabegeschwindigkeiten: Wir bewerten, wie schnell und effizient jeder Dienst Dateien zwischen Benutzern teilt, ein oft übersehener, aber entscheidender Aspekt.
  • Umgang mit verschiedenen Dateitypen: Wir laden verschiedene Dateitypen und -größen hoch und laden sie herunter, um die Vielseitigkeit des Dienstes zu beurteilen.

Kundensupport: Interaktion in der realen Welt

  • Testen von Reaktion und Wirksamkeit: Wir nehmen Kontakt zum Kundensupport auf und stellen ihm konkrete Probleme vor, um seine Problemlösungsfähigkeiten und die Zeit, die es braucht, um eine Antwort zu erhalten, zu bewerten.

Sicherheit: Tiefer eintauchen

  • Verschlüsselung und Datenschutz: Wir untersuchen den Einsatz von Verschlüsselung und konzentrieren uns dabei auf clientseitige Optionen für mehr Sicherheit.
  • Datenschutzrichtlinien: Unsere Analyse umfasst die Überprüfung ihrer Datenschutzpraktiken, insbesondere im Hinblick auf die Datenprotokollierung.
  • Datenwiederherstellungsoptionen: Wir testen, wie effektiv ihre Wiederherstellungsfunktionen im Falle eines Datenverlusts sind.

Kostenanalyse: Preis-Leistungs-Verhältnis

  • Preisstruktur: Wir vergleichen die Kosten mit den angebotenen Funktionen und bewerten sowohl Monats- als auch Jahrespläne.
  • Lebenslange Cloud-Speicherangebote: Wir suchen und bewerten gezielt die Möglichkeiten der lebenslangen Speicherung, ein wesentlicher Faktor für die langfristige Planung.
  • Bewertung des freien Speicherplatzes: Wir untersuchen die Machbarkeit und Grenzen kostenloser Speicherangebote und verstehen ihre Rolle im Gesamtwertversprechen.

Feature Deep-Dive: Extras entdecken

  • Einzigartige Funktionen: Wir suchen nach Funktionen, die jeden Dienst von anderen abheben, wobei wir uns auf Funktionalität und Benutzervorteile konzentrieren.
  • Kompatibilität und Integration: Wie gut lässt sich der Dienst in verschiedene Plattformen und Ökosysteme integrieren?
  • Kostenlose Speicheroptionen erkunden: Wir bewerten die Qualität und Einschränkungen ihrer kostenlosen Speicherangebote.

Benutzererfahrung: Praktische Benutzerfreundlichkeit

  • Schnittstelle und Navigation: Wir untersuchen, wie intuitiv und benutzerfreundlich ihre Benutzeroberflächen sind.
  • Gerätezugänglichkeit: Wir testen auf verschiedenen Geräten, um Zugänglichkeit und Funktionalität zu beurteilen.

Erfahren Sie mehr über unseren Überprüfen Sie hier die Methodik.

Über den Autor

Matt Ahlgren

Mathias Ahlgren ist CEO und Gründer von Website Rating, leitet ein globales Team von Redakteuren und Autoren. Er hat einen Master in Informationswissenschaft und Management. Seine Karriere drehte sich nach ersten Erfahrungen in der Webentwicklung während des Studiums um SEO. Mit über 15 Jahren Erfahrung in SEO, digitalem Marketing und Webentwicklung. Zu seinen Schwerpunkten gehört auch die Website-Sicherheit, nachgewiesen durch ein Zertifikat in Cyber ​​Security. Dieses vielfältige Fachwissen untermauert seine Führung bei Website Rating.

WSR-Team

Das „WSR-Team“ ist eine Gruppe erfahrener Redakteure und Autoren, die sich auf Technologie, Internetsicherheit, digitales Marketing und Webentwicklung spezialisiert haben. Sie haben eine Leidenschaft für den digitalen Bereich und produzieren gut recherchierte, aufschlussreiche und zugängliche Inhalte. Ihr Engagement für Genauigkeit und Klarheit macht Website Rating eine vertrauenswürdige Ressource, um in der dynamischen digitalen Welt informiert zu bleiben.

Shimon Brathwaite

Shimon Brathwaite

Shimon ist ein erfahrener Cybersicherheitsexperte und veröffentlichter Autor von „Cybersecurity Law: Protect Yourself and Your Customers“ sowie Autor bei Website Rating, konzentriert sich hauptsächlich auf Themen rund um Cloud-Speicher- und Backup-Lösungen. Darüber hinaus erstreckt sich sein Fachwissen auf Bereiche wie VPNs und Passwort-Manager, wo er wertvolle Einblicke und gründliche Recherchen bietet, um Leser durch diese wichtigen Cybersicherheitstools zu führen.

Bleib informiert! Abonnieren Sie unseren Newsletter
Abonnieren Sie jetzt und erhalten Sie kostenlosen Zugang zu Leitfäden, Tools und Ressourcen nur für Abonnenten.
Sie können sich jederzeit abmelden. Ihre Daten sind sicher.
Bleib informiert! Abonnieren Sie unseren Newsletter
Abonnieren Sie jetzt und erhalten Sie kostenlosen Zugang zu Leitfäden, Tools und Ressourcen nur für Abonnenten.
Sie können sich jederzeit abmelden. Ihre Daten sind sicher.
Teilen mit...