Sollten Sie Ihre Daten mit Backblaze B2 speichern? Überprüfung der Funktionen, Preise und Leistung

in Cloud Storage

Unsere Inhalte sind leserunterstützt. Wenn Sie auf unsere Links klicken, verdienen wir möglicherweise eine Provision. Wie wir überprüfen.

Backblaze B2 ist ein IaaS-Dienst, der unbegrenzten Cloud-Speicher zu erschwinglichen Preisen bietet. In diesem Backblaze B2-Rezension, Wir prüfen die Vor- und Nachteile, Funktionen und Preise von Backblaze B2, um Ihnen bei der Entscheidung zu helfen, ob Sie sich anmelden sollten oder nicht.

Ab $ 6 pro Monat

Holen Sie sich UNBEGRENZTEN Speicherplatz für 60 $ pro Jahr

Backblaze B2-Überprüfungszusammenfassung (TL;DR)
Rating
Preis von
Ab $ 6 pro Monat
Cloud Storage
1 TB – Unbegrenzt (15 Tage kostenlose Testversion)
Zuständigkeit
USA & Niederlande
Verschlüsselung
TLS/SSL. AES-256-Verschlüsselung. Zwei-Faktor-Authentifizierung
e2ee
Nein
Kundensupport:
E-Mail- und Telefonsupport rund um die Uhr
Rückgabebestimmungen
30-Tage Geld-zurück-Garantie
Unterstützte Plattformen
Windows, Mac, Linux, iOS, Android
Eigenschaften
Integriertes Online-Backup und Cloud-Speicher. Unbegrenzte Dateitypen und unbegrenzte Dateigrößen. „Für immer“ Dateiversionierung verfügbar. DSGVO-, HIPAA- und PCI-konform
Aktuelles Angebot
Holen Sie sich UNBEGRENZTEN Speicherplatz für 60 $ pro Jahr

Vor-und Nachteile

Backblaze B2 Profis

  • Günstig – Pläne von only $ Pro Monat 6.
  • 10 GB von kostenloser Cloud-Speicherplatz.
  • Einfach zu bedienende Cloud-Speicher- und Cloud-Backup-Lösung.
  • Unbegrenzter Backblaze-Speicher.
  • Viele App-Integrationen von Drittanbietern.
  • Europäische und US-Server.
  • Unbegrenzte Versionierung.

Backblaze B2 Nachteile

  • Desktop-Anwendung ist nur über Drittanbieter verfügbar.
  • Keine Standardeinstellung im Ruhezustand / AES (muss aktiviert werden).
DEAL

Holen Sie sich UNBEGRENZTEN Speicherplatz für 60 $ pro Jahr

Ab $ 6 pro Monat

Hauptmerkmale

Dieser Backblaze B2-Test behandelt die Hauptfunktionen sowie Extras und Preispläne.

Benutzerfreundlichkeit

Backblaze B2 Cloud-Speicher ist relativ einfach zu bedienen. Die Anmeldung ist ein Kinderspiel; Alles, was es erfordert, ist eine E-Mail-Adresse und ein sicheres Passwort.

Backblaze b2 Cloud-Speicher

B2 ist ein IaaS (Infrastructure-as-a-Service) Cloud-basierter Speicher. Bevor ich also mit dem Speichern von Dateien beginne, muss ich einen Bucket erstellen. 

Buckets sind hervorragende Organisationstools, die wie ein virtueller Container funktionieren. sie können Dateien und Ordner enthalten.

Ich kann sie verwenden, um verwandte Elemente darin zu speichern, und indem ich dem Bucket einen eindeutigen Namen gebe, ist er leicht zu finden. 

Ich kann einen Bucket erstellen, indem ich auf die Registerkarte „Buckets“ auf der linken Seite der Weboberfläche klicke. Dadurch wird eine Seite geöffnet, auf der ich alle meine vorhandenen Buckets sehen und einen neuen erstellen kann.

Jeder Bucket hat eine unbegrenzte Datenkapazität und Ich kann bis zu hundert auf einem Konto produzieren.

Backblaze-Eimer

Backblaze B2-Anwendungen

Ich kann B2 auf meinem Desktop als Festplatte oder als Anwendung verwenden. Ich kann es auch auf meinem Handy und über das Webinterface verwenden.

Webinterface

b2 Cloud-Speicher-Buckets

Die Weboberfläche ist nicht die schönste, die ich je gesehen habe, aber sie ist es einfach zu benutzen. Das Menü befindet sich auf der linken Seite und alle meine Buckets sind in der Mitte der Seite aufgelistet. 

Jeder Bucket hat sein eigenes Panel, das alle Optionen und Einstellungen dafür anzeigt. Um Einstellungen zu ändern, muss ich nicht in den Eimer selbst gehen; Ich kann alles vom Panel aus machen.

Das Hochladen ist einfach. Ich kann in einem geöffneten Bucket auf den Upload-Tab klicken und ein Dialogfeld wird angezeigt. 

Ich kann Dateien und Ordner per Drag-and-Drop in das Feld ziehen und sie werden automatisch hochgeladen. Jedes Mal, wenn eine einzelne Datei hochgeladen wurde, erscheint für kurze Zeit ein Häkchen auf dem Vorschaubild.

Datei-Upload

Leider konnte ich den Upload nicht im Hintergrund laufen lassen. Sobald ich versuchte, mit meiner Cloud zu arbeiten, brach B2 meinen Upload ab. 

Also musste ich es auf dem Bildschirm belassen, bis es fertig war. Dies hinderte mich daran, meine Cloud zu verwenden, bis der Upload abgeschlossen war.

Desktop-Laufwerk

Backblaze schlägt mehrere Anwendungen von Drittanbietern vor, mit denen ich B2 als lokales Laufwerk auf meinem Desktop bereitstellen kann.

Das Desktop-Laufwerk ist unter Windows, Mac und Linux verfügbar. B2 wird in Windows File Explorer, Mac Finder oder Linux File Manager gemountet. 

Die Funktionen auf dem Desktop-Laufwerk unterscheiden sich je nach Anwendung, die Sie zum Mounten ausgewählt haben. Einige Apps unterstützen Datei syncchronisierung und Offline-Nutzung, während andere dies nicht tun.

Viele der kostenlosen Apps, mit denen Sie B2 mounten können, sind jedoch schwierig zu verwenden. Sie sind für fortgeschrittene Benutzer und erfordern, dass Sie mit der Befehlszeile arbeiten. 

Einfacher zu bedienende Anwendungen wie Bergente fallen zusätzliche Kosten an, aber sie bieten eine kostenlose Testversion an, um sie auszuprobieren.

Desktopanwendung

Die Desktop-App ist für Windows, Mac und Linux verfügbar über Anwendungen von Drittanbietern, einige dieser Anwendungen kosten.

ich benutzte SmartFTP, die kostenlos ist und gut funktioniert. Um SmartFTP zu integrieren, musste ich meinem Konto einen neuen Anwendungsschlüssel hinzufügen und den Schlüssel verwenden, um die beiden Anwendungen zu verknüpfen.

FTP-Upload

Ich kann mit der Desktop-App keine Buckets erstellen, aber ich kann sie in vorhandene Buckets hochladen. 

Zuerst muss ich den Bucket auswählen, den ich verwenden möchte, und dann auf Hochladen klicken. Daraufhin wird ein Dialogfeld geöffnet, in dem ich Dateien oder Ordner von meinem lokalen Laufwerk hinzufügen kann. 

Mobile Applikation

Die mobile Backblaze-App ist verfügbar für Android und iOS ermöglicht mir den Zugriff auf meinen B2-Cloud-Speicher. Von hier aus kann ich auf meine Buckets zugreifen und Dateien von ihnen herunterladen. 

Wenn ich jedoch einen neuen Bucket zum Speichern von Telefondaten erstellen möchte, muss dieser in der Weboberfläche erstellt werden. 

Backblaze b2 mobile App

In der mobilen Benutzeroberfläche gibt es bei der Auswahl von Dateien keine Miniaturansichten. Um Fehler beim Herunterladen zu vermeiden, muss ich den Dateinamen überprüfen, bevor ich beginne. 

Nachdem meine Dateien heruntergeladen wurden, werden sie in der B2-App gespeichert. Ich kann sie dann wie jede andere Datei auf meinem Handy anzeigen, mit ihnen arbeiten oder sie teilen. 

Ich kann auch Elemente hochladen, indem ich auf das Upload-Symbol in der unteren rechten Ecke der mobilen Benutzeroberfläche tippe.

DEAL

Holen Sie sich UNBEGRENZTEN Speicherplatz für 60 $ pro Jahr

Ab $ 6 pro Monat

Daten Center

Backblaze B2 verfügt über vier Rechenzentren. Drei davon befinden sich im US; zwei befinden sich in Sacramento, Kalifornien, und einer in Phoenix, Arizona. Das letzte Rechenzentrum befindet sich in den Niederlanden, Europa.

Als ich mich bei Backblaze anmeldete, wurde mir die Option gegeben, meine Daten in Europa oder den USA zu speichern. Ich kann die Region, in der meine Daten gespeichert sind, nicht ändern, nachdem ich ein Konto erstellt habe. 

Die Übertragung zwischen Regionen wird ebenfalls nicht unterstützt. Wenn ich die Region wechseln wollte, müsste ich meine Daten erneut auf ein neues Konto hochladen. 

Ich kann jedoch mehrere Konten besitzen, sodass es möglich ist, Konten zu verwalten, die mit verschiedenen Servern verknüpft sind. 

Backblaze hat anerkannt, dass die Möglichkeit, die Region zu wechseln, auf ihrer Roadmap für die Zukunft steht. 

Passwortverwaltung

Automatische Anmeldung

Die Web- und Mobil-App bieten eine automatische Anmeldung, die ich verwenden kann, wenn ich der einzige Benutzer des Geräts bin. Mit dieser Funktion muss ich mein Passwort nicht jedes Mal eingeben, wenn ich mich bei B2 anmelde.

Passwörter ändern

Passwort ändern

Ich kann mein Passwort ändern, indem ich auf die Einstellungen zugreife und in der Weboberfläche „Passwort ändern“ auswähle. 

Dadurch wird ein Dialogfeld geöffnet, das nach meinem aktuellen Passwort fragt und mich auffordert, ein neues auszuwählen. Ich muss dann das neue Passwort bestätigen, damit es wirksam wird.

Vergessene Passwörter

Vergessene Passwörter können über den Link „Passwort vergessen“ auf der Anmeldeseite zurückgesetzt werden. Backblaze fragt dann nach meiner E-Mail-Adresse, um mir einen Link zum Zurücksetzen meines Passworts zu senden.

Sicherheit

Ich war nicht beeindruckt von der Standardsicherheit von Backblaze. Backblaze B2 verwendet a Secure Socket Layer (SSL) um Daten während der Übertragung zu verschlüsseln, enthält jedoch keine Verschlüsselung im Ruhezustand. Backblaze weist darauf hin, dass die Verschlüsselung im Ruhezustand die Dateifreigabe beeinträchtigen kann.

Dieses Video erklärt, wie die SSL-Verschlüsselung funktioniert.

Verschlüsselung

Backblaze bietet an, serverseitige Verschlüsselung (SSE) auf einzelne Buckets anzuwenden wie sie erstellt werden. Ich kann die Verschlüsselung auch in den „Bucket-Einstellungen“ verwalten.

SSE bedeutet, dass Daten verschlüsselt werden, bevor sie in der Cloud gespeichert werden. Backblaze B2 verwendet den 256-Bit Advanced Encryption Standard (AES), der ruhende Daten verschlüsselt.

Backblaze b2-Verschlüsselung

Es gibt zwei Optionen für die Verwendung mit SSE; Backblaze B2-verwaltete Schlüssel oder vom Kunden verwaltete Schlüssel.

  • Von SSE B2 verwaltete Schlüssel: B2 verschlüsselt jede Datei mit einem eindeutigen Verschlüsselungsschlüssel. Der Verschlüsselungsschlüssel wird dann mit einem globalen Schlüssel verschlüsselt, der gespeichert und zum Entschlüsseln von Dateien verwendet wird.
  • Vom Kunden verwaltete SSE-Schlüssel: Ein eindeutiger Verschlüsselungsschlüssel und ein AES-Algorithmus werden verwendet, um Daten zu verschlüsseln. Der Benutzer verwaltet den Verschlüsselungsschlüssel.

Die SSE-Verschlüsselung verursacht keine zusätzlichen Kosten, schränkt jedoch ein, was ich mit meinen Dateien machen kann. 

Das Erstellen von Snapshots und das Herunterladen von Dateien erfordert zusätzliche Server zu denen, die zum Speichern von ruhenden Daten verwendet werden. Die Server benötigen Zugriff auf verschlüsselte Daten, was bedeutet, dass sie den Verschlüsselungsschlüssel benötigen, um diese Aktionen auszuführen.

Zwei Faktor-Authentifizierung

Ich kann aktivieren Zwei-Faktor-Authentifizierung (2FA) in meinen Kontoeinstellungen. 2FA verhindert, dass jemand mein Konto betritt, wenn er mein Passwort herausfindet. 

Jedes Mal, wenn ich mich anmelde, werde ich nach einem zusätzlichen Code gefragt, der an mein Handy gesendet wird. Der Code wird bei jedem Senden randomisiert.

Fingerabdruck-Login

Auf Mobilgeräten kann ich die Backblaze-App so einstellen, dass sie sich mein Passwort merkt. Wenn es jedoch jemandem gelingt, auf mein Telefon zuzugreifen, könnte dies die Sicherheit meiner Cloud gefährden.

Backblaze bietet Fingerabdruck-Login, eine zusätzliche Sicherheitsebene für die mobile App, um unbefugten Zugriff zu verhindern.

Datenschutz

Die Datenschutz ist etwas langatmig, aber Backblaze hat es in Abschnitte unterteilt, um es einfacher zu verwalten.

Backblaze entspricht vollständig der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Die DSGVO soll schützen, wie personenbezogene Daten erhoben und gespeichert werden. 

Backblaze sammelt Informationen wie meine E-Mail-Adresse und mein Passwort, die für die Anmeldung erforderlich sind. Meine Telefonnummer muss auch gespeichert werden, wenn ich die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktiviere.

Ich kann mich jedoch entspannen, da ich weiß, dass Backblaze meine Informationen nicht ohne meine Erlaubnis an Dritte weitergibt.

Anwendungsintegrationen von Drittanbietern

Um eine Drittanwendung zu integrieren, musste ich einen neuen Anwendungsschlüssel generieren. Ich kann dies tun, indem ich im Menü unter Konten auf der Weboberfläche auf „App Keys“ klicke. Scrollen Sie zum Ende der Seite und klicken Sie auf „Neuen Anwendungsschlüssel hinzufügen“.

Nach der Generierung stellte mir Backblaze zwei Codes zur Verfügung; eine KeyID und einen Anwendungsschlüssel. Wenn ich mir diese Informationen notiere, kann ich sie verwenden, um meinen B2-Cloud-Speicher mit Anwendungen von Drittanbietern zu verknüpfen.

Beim Hinzufügen von Schlüsseln kann ich die Zugriffsart bei Verwendung von Integrationen einschränken. 

DEAL

Holen Sie sich UNBEGRENZTEN Speicherplatz für 60 $ pro Jahr

Ab $ 6 pro Monat

Freigabe und Zusammenarbeit

Öffentliche Eimer

Wenn ich Dateien freigeben möchte, kann ich einen öffentlichen Bucket erstellen. Bevor ich dies tun kann, muss ich meine E-Mail bestätigen. Auf diese Weise kann Backblaze bestätigen, dass ich die Berechtigung zum Teilen habe.

Beim Erstellen eines öffentlichen Buckets gibt es keine Optionen, um meine Dateien mit Einschränkungen oder einem Kennwort zu schützen. Jeder, der über den Link verfügt, kann darauf zugreifen.

Anwendungsschlüssel

Der 'Master Application Key' hat vollen Zugriff auf mein Konto, während zusätzliche Anwendungsschlüssel eingeschränkt werden können.

Ein Anwendungsschlüssel gibt mir die Kontrolle darüber, wer was mit meinen Daten machen darf. Ein Schlüssel kann auch mit einem Ablaufdatum versehen und über ein Präfix mit bestimmten Buckets und Dateien verknüpft werden.

Ich kann Schlüssel verwenden, um bestimmte Buckets, Dateien und Ordner freizugeben, ohne die Sicherheit privater Daten zu beeinträchtigen. 

CORS

B2 unterstützt eine andere Art des Teilens namens Herkunftsübergreifende gemeinsame Nutzung von Ressourcen (CORS). Mit CORS kann ich meine Cloud-Inhalte mit Webseiten teilen, die außerhalb von B2 gehostet werden. 

Normalerweise wird diese Art der Freigabe durch eine andere Browserrichtlinie namens Same-Origin-Richtlinie (SOP). Durch Festlegen von CORS-Regeln für meinen Bucket kann ich meine Dateien jedoch in einer anderen Domäne hosten.

Cors-Regeln

Sync

Daten können sein synced auf B2 mit dem Befehlszeilentool, aber ich kann auch eine Drittanbieter-App verwenden. Das Unglaubliche an B2 ist, dass es so viele Integrationen gibt.

Die, die ich verwendet habe, hieß GoodSync. Indem ich mein Backblaze-Konto mit einem neuen Schlüssel verbinde und diesen befolge einfache Anleitung von GoodSync, Ich war syncim Handumdrehen.

backblaze b2 syncIng.

Ich kann einen lokalen Ordner aus dem Menü auf der linken Seite auswählen und den Eimer zu sync es mit auf der rechten Seite. Dies schafft eine Zwei-Wege- sync Weg. Das bedeutet gutSync werden wir sync Änderungen an meinem lokalen Laufwerk an meiner B2-Cloud und umgekehrt. 

Schnelligkeit

Ich habe meine Heim-WLAN-Verbindung verwendet, um die Upload- und Download-Geschwindigkeit von Backblaze B2 zu testen. Als ich den Upload-Test durchführte, hatte ich eine Upload-Geschwindigkeit von 0.93 Mbit/s. Die Größe der hochgeladenen Datei betrug 48.5 MB und es dauerte 8 Minuten 46 Sekunden.

Die Upload-Geschwindigkeit ist abhängig von Verbindung und Bandbreite. Zugegeben, meine Verbindung war nicht die beste, was zu einem langsamen Upload führte. Dass ich während des Uploads nicht mit Dateien in B2 arbeiten konnte, war irritierend.

Mit Backblaze kann ich nur fünf Dateien gleichzeitig herunterladen. Wenn ich einen Ordner mit mehr als fünf Dateien herunterladen möchte, bietet Backblaze an, stattdessen einen Schnappschuss zu machen.

Snapshots

Ein Snapshot ist eine ZIP-Datei, die erstellt wird, wenn ich meine Dateien von B2 herunterlade. Die Verarbeitung von Snapshots kann je nach Größe der Datei oder des Ordners mehrere Stunden dauern. 

Als ich einen Snapshot erstellt habe, wurde er in einen eigenen Bucket mit dem Präfix „b2-snapshot-“ gestellt. Dieser Bucket ist auf der Registerkarte "Buckets" nicht sichtbar; Klicken Sie zum Anzeigen auf „Dateien durchsuchen“ oder „Schnappschüsse“. 

Backblaze-Schnappschüsse

Das Erstellen eines Schnappschusses ist eine bequeme Möglichkeit zum Herunterladen, besonders wenn Sie viele Dateien haben. Die maximale Größe eines einzelnen Snapshots beträgt 10TB

Basierend auf Backblazes-Statistiken geben sie an, dass die Verarbeitung ungefähr eine Minute pro Gigabyte dauern sollte.

Snapshot-Abruf

Bei Snapshots habe ich drei Abrufoptionen; Direkter Download, USB-Flash-Laufwerk und USB-Festplatte. 

  • Direkter Download: Der Snapshot wird als ZIP-Datei auf mein lokales Laufwerk heruntergeladen.
  • USB-Flash-Laufwerk: Ich kann mir ein Flash-Laufwerk mit dem Snapshot zusenden lassen. Auf diese Weise habe ich eine physische Kopie oder ich kann Inhalte überall hochladen, wo ich möchte. Flash-Laufwerke können bis zu 256 GB Daten speichern und kosten 99 US-Dollar.
  • USB-Festplatte: Festplatten kosten 189 US-Dollar und können bis zu 8 TB Daten speichern. Der Snapshot wird auf die Festplatte hochgeladen und per Post verschickt.

Die Option eines Flash-Laufwerks oder einer Festplatte ist großartig, wenn ich eine physische Kopie meiner Daten benötige. Backblaze führt ein Rückerstattungsprogramm für B2-Kunden durch, die keine USB-Kopie des Schnappschusses aufbewahren müssen.

Wenn das Flash-Laufwerk oder die Festplatte innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt zurückgegeben wird, erstattet Backblaze den vollen Betrag. Es entstehen lediglich Kosten für die Rücksendung.

Ich kann beliebig viele Flash- oder Festplatten bestellen. Die Anzahl der Rückerstattungen, die ich beanspruchen kann, ist jedoch auf fünf pro Jahr begrenzt. 

Objektsperre

Das Sperren von Objekten verhindert, dass Änderungen, einschließlich Änderungen und Löschungen, an bestimmten Daten vorgenommen werden. Dies verhindert potenzielle Angriffe durch Bedrohungen wie Ransomware, die Dateien verschlüsseln und entfernen kann.

„Object Lock“ muss zum Zeitpunkt der Erstellung in einem Bucket aktiviert sein. Außerdem muss ein Aufbewahrungszeitraum festgelegt werden, bevor Dateien zum Bucket hinzugefügt werden, damit die Objektsperre wirksam wird. 

Ich muss auf die Option „Objektsperre“ im aktivierten Bucket klicken, um einen Aufbewahrungszeitraum auszuwählen. Dadurch wird ein Dialogfeld geöffnet, und ich kann eine Aufbewahrungsrichtlinie planen. 

Backblaze-Objektsperre

Dateiversionierung

Backblaze behält standardmäßig alle Versionen meiner Dateien auf unbestimmte Zeit. Eine Zahl wird neben einer Datei in Klammern angezeigt, wenn mehr als eine Version verfügbar ist. Die Zahl gibt an, wie viele Versionen dieser Datei vorhanden sind.

backblaze b2-Dateiversionierung

Lebenszyklusregeln

Das Aufbewahren aller Versionen einer Datei könnte unnötigen Speicherplatz in meinem . belegen Cloud-Speicher. Um dieses potenzielle Problem zu beseitigen, ermöglicht mir B2, Lebenszyklusregeln für meine Dateien zu erstellen.

Wenn ich die Lebenszykluseinstellungen in einem Bucket verwende, kann ich auswählen, dass nur die neueste Version einer Datei beibehalten wird. 

Ich kann auch entscheiden, wie lange ich frühere Versionen behalten möchte, bevor sie gelöscht werden. Ich kann keine Lebenszyklusregeln auf gesperrte Dateien anwenden. 

Backblaze-Lebenszyklusregeln

Beim Anwenden dieser Einstellungen auf einen Bucket gelten die Regeln für alle darin enthaltenen Dateien, es sei denn, ich passe sie an.

Beim Anpassen kann ich bestimmte Dateien aus einem Bucket auswählen, auf die die Lebenszyklusregeln angewendet werden sollen. Ich kann entscheiden, wann Versionen einer bestimmten Datei ausgeblendet und gelöscht werden sollen, indem ich ein Dateinamenpräfix eingebe. Ein Dateinamenpräfix ist das erste Wort im Namen einer Datei.

Dateipräfixe können mit mehreren Dateien verknüpft werden. Wenn ich beispielsweise eine Datei namens „flauschige Katze“ und „flauschiger Hund“ hätte, würde die mit dem Präfix „flauschig“ erstellte Regel für beide Dateien gelten. 

Backblaze hält immer die aktuellste Version der Datei verfügbar, wenn Lebenszyklusregeln verwendet werden.

Lebenszyklusregeln sind eine hervorragende Möglichkeit, um zu verhindern, dass meine Cloud mit verschiedenen Versionen derselben Datei überladen wird. Wenn ich jedoch eine frühere Version wiederherstellen muss, kann es sich als problematisch erweisen, wenn meine Datei abgelaufen ist. 

Obwohl es schön ist, die Wahl zu haben, denke ich, dass ich Backblaze erlauben werde, alle Versionen zu behalten und sie manuell zu löschen.

Obergrenzen und Warnungen

Backblaze hat eine nette kleine Funktion, mit der ich Datenobergrenzen festlegen kann. Backblaze ist unbegrenzt und es könnte relativ einfach sein, die Schwelle zu überschreiten, die ich mir selbst gesetzt habe. Datenobergrenzen hindern mich daran, diese Grenzen zu überschreiten.

Backblaze-Caps und Warnungen

Ich kann Obergrenzen für täglichen Speicher, Bandbreite, Klasse-B-Transaktionen und Klasse-C-Transaktionen aktivieren. Die Warnfunktion sendet mir eine E-Mail, wenn ich 75 Prozent meines Gesamtlimits erreiche, und dann noch einmal, wenn ich 100 Prozent aufgebraucht habe.

DEAL

Holen Sie sich UNBEGRENZTEN Speicherplatz für 60 $ pro Jahr

Ab $ 6 pro Monat

Kundensupport:

Backblaze bietet eine umfangreiche Support-Seite mit relevanten Hilfethemen und Antworten auf häufig gestellte Fragen. Es enthält auch Links zu Artikeln und Seiten, die das Thema ausführlicher behandeln. 

Die Kundensupportseite ist einfach zu navigieren und Sie können nach spezifischer Hilfe suchen.

Backblaze B2 Support-Optionen

Dort sind drei Unterstützungspläne verfügbar; GIGA, TERA und PETA. Das GIGA ist das Gratisangebot, das Kunden mit Backblaze-Cloudspeicher unterstützt. Mit dem GIGA sollten Sie innerhalb eines Werktages eine Antwort erhalten. 

Die beiden Premium-Kundensupportoptionen sind TERA und PETA. Diese bieten zusätzliche Supportstufen, die Computer-Backups sowie B2-Cloud-Speicherhilfe umfassen. 

Die TERA- und PETA-Pläne beinhalten drei Preissysteme. Ein Preis für B2-Support, ein anderer für Computer-Backup und der dritte Preis beinhaltet beides.

Der TERA-Support ermöglicht es Ihnen, zwei benannte Kundenkontakte mit Zugriff hinzuzufügen. Mit TERA sollte Backblaze innerhalb von vier Geschäftsstunden auf E-Mails antworten.

Der Backblaze B2-Support im TERA-Plan beträgt 150 US-Dollar pro Monat, die jährlich in Rechnung gestellt werden. Der Computer-Backup-Support kostet ebenfalls 150 US-Dollar, kostet jedoch 250 US-Dollar pro Monat, wenn Sie beide kaufen.

Der PETA-Support hat eine unglaubliche Reaktionszeit von zwei Stunden auf E-Mails. Es bietet Ihnen auch den Vorteil des 24-Stunden-Telefonsupports und der Möglichkeit, eine Verbindung über einen Slack-Kanal herzustellen. Sie können fünf Kundenkontakte mit Zugriff auf dieses Konto hinzufügen.

Der PETA-Plan bietet Computer-Backup und Backblaze B2-Support zum Preis von jeweils 400 US-Dollar pro Monat. Wenn Sie beide Arten von Support benötigen, kostet dies 700 USD pro Monat. Wie beim TERA-Plan werden diese Gebühren jährlich in Rechnung gestellt.

Es ist nicht ungewöhnlich, dass IaaS-Anbieter für den Kundensupport Gebühren erheben. Es ist jedoch ungewöhnlich, dass sie kostenlosen Support anbieten, was Backblaze getan hat, also ist Anerkennung fällig.

Extras

Backblaze-Feuerball

Backblaze B2 bietet einen Importservice, um große Datenmengen sicher auf Ihr Konto zu übertragen. Der Backblaze Fireball hat einen 96TB Speicherkapazität die Sie hochladen und an Backblaze zurücksenden können. 

Für eine 30-tägige Miete eines Fireballs kostet es 550 US-Dollar plus 75 US-Dollar Versand. Eine Kaution in Höhe von 3,000 USD ist ebenfalls fällig, wird jedoch nach der sicheren Rückgabe des Fireballs zurückerstattet.

Backblaze-Feuerball

Pläne & Preisgestaltung

Backblaze ist eine nutzungsbasierte Speicherlösung, die die die ersten 10 GB gratis

Sobald Sie 10 GB überschritten haben, fallen separate Kosten für Speicherung und Nutzung an, die wir hier besprechen werden. Es gibt nur eine Speicheroption mit Festpreisen und ohne versteckte Kosten. 

Backblaze B2 Speicherpreise

Nachdem die ersten 10 GB aufgebraucht sind, wird Backblaze B2 aufgeladen 0.006 USD pro Gigabyte pro Monat. Das klappt bei $ Pro Monat 6 für ein ganzes Terabyte Speicherplatz. 

Ihre Daten werden stündlich berechnet, um Ihre monatliche Speichernutzung zu berechnen, ohne dass eine Mindestaufbewahrung erforderlich ist.

Backblaze B2 Nutzungspreise

Backblaze B2 berechnet keine Gebühren für Uploads oder Klasse A API-Aufrufe (Application Programming Interface). Downloads und API-Aufrufe der Klassen B und C sind jedoch kostenpflichtig. 

Das erste heruntergeladene Datenvolumen von 1 GB an einem Tag ist kostenlos. Danach werden Downloads mit 0.01 USD pro Gigabyte berechnet. 

Die ersten 2,500 Class-B-Transaktionen sind kostenlos. Danach kosten Klasse-B-Anrufe 0.004 USD pro 10,000. Anrufe der Klasse C sind für die ersten 2,500 ebenfalls kostenlos und kosten nach der Nutzung 0.004 USD pro 1,000. 

Eine vollständige Liste der kostenlosen und kostenpflichtigen API-Aufrufe finden Sie bei Backblaze Seite.

Sie können die gesamte Nutzung auf der Registerkarte „Caps and Alerts“ in der Webanwendung überprüfen.

Sie können mit allen gängigen Kreditkarten und Debitkarten bezahlen. Backblaze erhält Zahlungsinformationen in verschlüsselter Form, die dann über Stripe, einen sicheren Zahlungsdienst, verarbeitet werden. 

Niemand bei Backblaze wird Ihre Zahlungsdetails jemals einsehen.

Fragen & Antworten

Unser Urteil ⭐

Der Himmel ist die Grenze mit Der unbegrenzte Pay-as-you-go-Plan von Backblaze B2. B2 ist als Speicherdienst einfach zu verwenden, wenn Sie einfach nur hoch- und herunterladen. Aber auch andere Features wie z syncnungen erfordern ein wenig Know-how. 

Sichern Sie Ihr digitales Leben noch heute mit Backblaze

Betreten Sie die Welt des unbegrenzten Speicherplatzes und der nahtlosen Integration mit Backblaze B2. Genießen Sie detaillierte Berichte, außergewöhnliche Skalierbarkeit und keine versteckten Gebühren. Beginnen Sie mit Backblaze B2 für 7 $/TB/Monat.

Dennoch gibt es an der B2-Preisgestaltung immer noch einiges zu schätzen, einschließlich der umfangreichen Unterstützung von Drittanbieter-Apps und der unbegrenzten Dateiversionierung. Mit 10 GB kostenlosem Speicher, gefolgt von günstigen Tarifen, ist es ein ausgezeichnete Option für private und geschäftliche Benutzer.

Das Hinzufügen von Daten-Capping verhindert, dass Sie große Rechnungen ansammeln, also kann es nicht schaden, zu versuchen, zu sehen, was Sie denken.

Aktuelle Verbesserungen und Updates

Backblaze verbessert und aktualisiert seine Cloud-Speicher- und Backup-Dienste ständig, erweitert seine Funktionen und bietet seinen Benutzern wettbewerbsfähigere Preise und spezialisierte Dienste. Hier sind die aktuellsten Updates (Stand: Juli 2024):

  • Preisänderungen:
    • Mit Wirkung zum 3. Oktober 2023 wurde der monatliche Pay-as-you-go-Speicherpreis von 5 $/TB auf 6 $/TB erhöht. Der Preis von B2 Reserve bleibt jedoch unverändert.
  • Richtlinie für kostenlosen Austritt:
    • Ab dem 3. Oktober ist Egress (Datendownload) für alle B2 Cloud Storage-Kunden kostenlos, bis zum Dreifachen der gespeicherten Datenmenge. Der Preis für zusätzlichen ausgehenden Datenverkehr beträgt 0.01 $/GB. Diese Änderung zielt darauf ab, eine offene Cloud-Umgebung und Datenmobilität zu fördern.
  • Kommende Backblaze B2-Upgrades:
    • Zu den erwarteten Upgrades gehören Object Lock zum Schutz vor Ransomware, Cloud Replication für Redundanz und zusätzliche Rechenzentren. Geplant sind außerdem Upgrades der Upload-Leistung, erweiterte Integrationen und weitere Partnerschaften.
  • Stabilität bei bestimmten Preisen und Funktionen:
    • Die Speicherpreise für verbindliche Verträge, die B2-Reservepreise und der unbegrenzte kostenlose Ausgang zwischen Backblaze B2 und vielen CDN- und Rechenpartnern bleiben unverändert.
  • Analyse der Fahrstatistiken:
    • Backblaze hat seit 2013 umfangreiche Einblicke in die Ausfallraten von Festplatten und SSDs in seinen Speicherservern geteilt. Zum ersten Mal analysierten sie die Laufwerksausfallraten in verschiedenen Speicherserverkohorten.
  • Speicherserver-Kohorten:
    • Backblaze Vaults bestehen aus sechs Kohorten von Speicherservern: Supermicro, Dell und verschiedenen Versionen von Backblaze Storage Pods. Jeder Vault umfasst 20 Speicherserver aus einer dieser Kohorten.
  • Entwicklungen bei der Keramik- und DNA-Speicherung:
    • Backblaze diskutierte neue Speichertechnologien wie Keramikspeichersysteme und DNA-Speicherkarten. Insbesondere die DNA-Speicherung bietet eine hohe Dichte und Stabilität mit potenziellen Umweltvorteilen gegenüber herkömmlichen Speichermethoden.
  • Nachhaltigkeit und Effizienz:
    • Die DNA-Speicherung wird wegen ihres geringeren Energiebedarfs und ihrer biologischen Abbaubarkeit hervorgehoben, was einen bedeutenden Fortschritt in der nachhaltigen Datenspeichertechnologie darstellt.

Überprüfung von Backblaze: Unsere Methodik

Bei der Wahl des richtigen Cloud-Speichers geht es nicht nur darum, Trends zu folgen; Es geht darum herauszufinden, was wirklich für Sie funktioniert. Hier ist unsere praktische, sachliche Methodik zur Überprüfung von Cloud-Speicherdiensten:

Wir melden uns selbst an

  • Erfahrungen aus erster Hand: Wir erstellen unsere eigenen Konten und durchlaufen den gleichen Prozess, den Sie durchführen würden, um die Einrichtung jedes Dienstes und die Einsteigerfreundlichkeit zu verstehen.

Leistungstests: Das Wesentliche

  • Upload-/Download-Geschwindigkeiten: Wir testen diese unter verschiedenen Bedingungen, um die Leistung in der Praxis zu bewerten.
  • Dateifreigabegeschwindigkeiten: Wir bewerten, wie schnell und effizient jeder Dienst Dateien zwischen Benutzern teilt, ein oft übersehener, aber entscheidender Aspekt.
  • Umgang mit verschiedenen Dateitypen: Wir laden verschiedene Dateitypen und -größen hoch und laden sie herunter, um die Vielseitigkeit des Dienstes zu beurteilen.

Kundensupport: Interaktion in der realen Welt

  • Testen von Reaktion und Wirksamkeit: Wir nehmen Kontakt zum Kundensupport auf und stellen ihm konkrete Probleme vor, um seine Problemlösungsfähigkeiten und die Zeit, die es braucht, um eine Antwort zu erhalten, zu bewerten.

Sicherheit: Tiefer eintauchen

  • Verschlüsselung und Datenschutz: Wir untersuchen den Einsatz von Verschlüsselung und konzentrieren uns dabei auf clientseitige Optionen für mehr Sicherheit.
  • Datenschutzrichtlinien: Unsere Analyse umfasst die Überprüfung ihrer Datenschutzpraktiken, insbesondere im Hinblick auf die Datenprotokollierung.
  • Datenwiederherstellungsoptionen: Wir testen, wie effektiv ihre Wiederherstellungsfunktionen im Falle eines Datenverlusts sind.

Kostenanalyse: Preis-Leistungs-Verhältnis

  • Preisstruktur: Wir vergleichen die Kosten mit den angebotenen Funktionen und bewerten sowohl Monats- als auch Jahrespläne.
  • Lebenslange Cloud-Speicherangebote: Wir suchen und bewerten gezielt die Möglichkeiten der lebenslangen Speicherung, ein wesentlicher Faktor für die langfristige Planung.
  • Bewertung des freien Speicherplatzes: Wir untersuchen die Machbarkeit und Grenzen kostenloser Speicherangebote und verstehen ihre Rolle im Gesamtwertversprechen.

Feature Deep-Dive: Extras entdecken

  • Einzigartige Funktionen: Wir suchen nach Funktionen, die jeden Dienst von anderen abheben, wobei wir uns auf Funktionalität und Benutzervorteile konzentrieren.
  • Kompatibilität und Integration: Wie gut lässt sich der Dienst in verschiedene Plattformen und Ökosysteme integrieren?
  • Kostenlose Speicheroptionen erkunden: Wir bewerten die Qualität und Einschränkungen ihrer kostenlosen Speicherangebote.

Benutzererfahrung: Praktische Benutzerfreundlichkeit

  • Schnittstelle und Navigation: Wir untersuchen, wie intuitiv und benutzerfreundlich ihre Benutzeroberflächen sind.
  • Gerätezugänglichkeit: Wir testen auf verschiedenen Geräten, um Zugänglichkeit und Funktionalität zu beurteilen.

Erfahren Sie mehr über unseren Überprüfen Sie hier die Methodik.

DEAL

Holen Sie sich UNBEGRENZTEN Speicherplatz für 60 $ pro Jahr

Ab $ 6 pro Monat

Was

Backblaze B2

Kunden denken

Ich liebe die einfache Preisgestaltung

9. Januar 2024

Dies ist eine ausgezeichnete Wahl für diejenigen, die eine erschwingliche und skalierbare Cloud-Speicherlösung benötigen. Aufgrund der unkomplizierten Preisgestaltung und des zuverlässigen Service eignet es sich besonders gut für Backups. Nicht so funktionsreich wie einige andere, aber eine gute Wahl für grundlegende Backup-Anforderungen.

Avatar für Yonni
Yoni

Backblaze

2. Januar 2023

Ich mag Backblaze als Cloud-Speicher mit Hilfe des Backup-Tools namens Gs Richcopy 360, es ist erstaunlich

Avatar für George
Michael

Perfekt für Fotos

17. Mai 2022

Als Hochzeitsfotograf speichert mein PC über 5 TB an Videos und Bildern. Mit Backblaze kann ich alles für nur 70 $ pro Jahr sichern. Wenn Sie viele Daten haben, seien Sie gewarnt, dass viele Daten auf Ihrem Computer die Wahrscheinlichkeit erhöhen, dass Ihre Festplatten bei Ihnen sterben. Backblaze hat wie ein Zauber für mich gewirkt.

Avatar für Innokenty
Innokenty

Liebe Backblaze

29. April 2022

Backblaze spiegelt Ihre Dateien auf ihren Servern, um Datenverlust zu vermeiden. Ich liebe die Tatsache, dass sie unbegrenzte Datensicherungen ermöglichen. Aber ich wünschte, sie würden etwas mehr Zeit investieren, um ihre Benutzeroberfläche zu verbessern. Es ist mühsam, nach bestimmten Dateien in Ihrem Backup zu suchen.

Avatar für Glaucio
Glaucio

Beste Backups

1. März 2022

Wenn Sie Ihren Computer in der Cloud sichern möchten, können Sie mit Backblaze nichts falsch machen. Ihre Preise sind vielleicht nicht die billigsten auf dem Markt, aber sie ermöglichen die Sicherung unbegrenzter Datenmengen auf allen ihren Plänen. Ich benutze es seit 4 Jahren und es hat mir öfter den Arsch gerettet, als ich zugeben möchte.

Avatar für Ruslan
Ruslan

Flammend GUT

22. November 2021

Ich benutze Backblaze jetzt seit einigen Monaten und bin erstaunt, wie gut es funktioniert. Die Benutzeroberfläche ist einfach zu bedienen und der Kundenservice ist großartig. Ich kann mich immer auf eine schnelle Antwort des Unternehmens verlassen, wenn ich eine Frage habe. Meine Dateien werden automatisch gesichert und ich kann sie jederzeit wiederherstellen, wenn ich sie benötige. Ich bin so froh, dass ich diesen Service gefunden habe, weil er mein Leben so viel einfacher gemacht hat.

Avatar für YvonneM
YvonneM

Abschicken

Bibliographie

Über den Autor

Matt Ahlgren

Mathias Ahlgren ist CEO und Gründer von Website Rating, leitet ein globales Team von Redakteuren und Autoren. Er hat einen Master in Informationswissenschaft und Management. Seine Karriere drehte sich nach ersten Erfahrungen in der Webentwicklung während des Studiums um SEO. Mit über 15 Jahren Erfahrung in SEO, digitalem Marketing und Webentwicklung. Zu seinen Schwerpunkten gehört auch die Website-Sicherheit, nachgewiesen durch ein Zertifikat in Cyber ​​Security. Dieses vielfältige Fachwissen untermauert seine Führung bei Website Rating.

WSR-Team

Das „WSR-Team“ ist eine Gruppe erfahrener Redakteure und Autoren, die sich auf Technologie, Internetsicherheit, digitales Marketing und Webentwicklung spezialisiert haben. Sie haben eine Leidenschaft für den digitalen Bereich und produzieren gut recherchierte, aufschlussreiche und zugängliche Inhalte. Ihr Engagement für Genauigkeit und Klarheit macht Website Rating eine vertrauenswürdige Ressource, um in der dynamischen digitalen Welt informiert zu bleiben.

Shimon Brathwaite

Shimon Brathwaite

Shimon ist ein erfahrener Cybersicherheitsexperte und veröffentlichter Autor von „Cybersecurity Law: Protect Yourself and Your Customers“ sowie Autor bei Website Rating, konzentriert sich hauptsächlich auf Themen rund um Cloud-Speicher- und Backup-Lösungen. Darüber hinaus erstreckt sich sein Fachwissen auf Bereiche wie VPNs und Passwort-Manager, wo er wertvolle Einblicke und gründliche Recherchen bietet, um Leser durch diese wichtigen Cybersicherheitstools zu führen.

Heim » Cloud Storage » Sollten Sie Ihre Daten mit Backblaze B2 speichern? Überprüfung der Funktionen, Preise und Leistung

Bleib informiert! Abonnieren Sie unseren Newsletter
Abonnieren Sie jetzt und erhalten Sie kostenlosen Zugang zu Leitfäden, Tools und Ressourcen nur für Abonnenten.
Sie können sich jederzeit abmelden. Ihre Daten sind sicher.
Bleib informiert! Abonnieren Sie unseren Newsletter
Abonnieren Sie jetzt und erhalten Sie kostenlosen Zugang zu Leitfäden, Tools und Ressourcen nur für Abonnenten.
Sie können sich jederzeit abmelden. Ihre Daten sind sicher.
Teilen mit...